Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 256.

Sonntag, 20. Dezember 2015, 23:20

Forenbeitrag von: »Linda«

Erfahrungen mit Atopica?

Wegen dem Preis - beim Atopica musst du darauf achten, dass dir der Tierarzt den Atopica-Pass gibt. Das ist so eine Art Stempelkarte auf der jede Monatspackung abgestempelt wird. Die ersten zwei Packungen musst du zahlen, die dritte ist gratis, dann wieder einige bezahlen, dann kommt wieder eine gratis etc... Der Hersteller nimmt Rücksicht auf Langzeitpatienten. Eine Packung ist immerhin 230.-, das ist ein netter Rabatt so zwischendurch.

Samstag, 19. Dezember 2015, 22:46

Forenbeitrag von: »Linda«

Erfahrungen mit Atopica?

Linda hat Atopica bekommen. Der Wechsel von Kortison nach Atopica macht Sinn, es hat viel weniger Nebenwirkungen. In den ersten 3-4 Tagen kann es Übelkeit und erbrechen machen, geht aber weg. Danach problemlos vertragen. Es ist recht bitter, Linda hat die Kapseln nicht eingenommen. Habe sie aufgestochen und die Flüssigkeit rausgedrückt, so dann unter etwas mit intensivem Eigengeschmack gemischt. Das ging gut. Bei manchen Hunden reicht eine Kur von 3 Monaten, andere bekommen es lebenslang. Das gl...

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 10:12

Forenbeitrag von: »Linda«

Die praktischsten Kommandos im Alltag

Zitat von »Lady« Da ich aber Dogsitter bin und die Hunde, die ich hüte ihre Kommandos in Deutsch haben, hat Lady alle Grundkommandos inzwischen auch auf Deutsch drauf. Einfach so vom Zuhören und -schauen... Linda hat die Kommandos eigentlich auch auf englisch - einfach, weil wir zu hause englisch sprechen. Multi-Kulti-Haushalt eben.... Ist mein Mann alleine, spricht er auch mal Portugisisch mit dem Hund, meine Mutter spricht wahlweise je nach Tagesstimmung schwiizerdütsch oder holländisch... - ...

Samstag, 12. Dezember 2015, 20:55

Forenbeitrag von: »Linda«

Pyri (Eurasierwelpen ,,von der Mimose,,) 9.11.2015

Ohweia.... - bin ich da so naiv, wenn ich denke, dass man sich an Verträge zu halten hat, die man selber unterschrieben hat?! Ich hätte nie in Frage gestellt, ob das rechtlich bindend ist oder nicht - war es für mich einfach, habe es ja unterschrieben. Na gut - ich gebe mein Wuschel eh nicht ab....

Samstag, 12. Dezember 2015, 20:12

Forenbeitrag von: »Linda«

Pyri (Eurasierwelpen ,,von der Mimose,,) 9.11.2015

@inhii Die Züchterin von Linda hat im Kaufvertrag ein Vorkaufsrecht drin. Ich dürfte Linda also gar nicht einfach so irgendwo hin geben oder verkaufen. Wenn ich sie je abgeben würde, müsste ich die Züchterin informieren und entweder sie will sie dann selber nehmen oder ich darf sie nur an einen Ort geben womit die Züchterin einverstanden ist. Vielleicht ist sowas eine Option, um sicher zu gehen, dass Deine Welpis im Zweifel immer zu Dir zurück könnten, wenn sie vom ursprünglichen Zuhause weg müs...

Samstag, 5. Dezember 2015, 10:49

Forenbeitrag von: »Linda«

Allergien

@Aline Linda bekommt ein Nassfutter von Bozita. Das ist erst seit März diesen Jahres auf dem Markt: Nordic by Nature. Es gibt drei Geschmacksrichtungen, wobei nur eine komplett frei von Stärke ist. Lamm und Fisch haben leider Kartoffeln drin (also echte kleine kartoffelstückchen, kein Mehr oder so). Das Elch ist stärkefrei, mit Elch/Huhn/Möhren/Preiselbeeren/Blaubeeren/Rübenschnitzel/Hefe. Linda isst es sehr gerne. Es sind Tetrapak à 380gr. Linda haut davon 4 am Tag weg.... Ja, bei den Leckerlis...

Montag, 30. November 2015, 18:30

Forenbeitrag von: »Linda«

Hilfe: 4. Hund in der Familie - (Kauf) -

Zitat von »Gimp« Zitat von »lexa« ich denke hättet ihr 4.... würde sicher ein anderer auf der strecke bleiben.. Nun, sie haben ja nun 4 ....und vermutlich bleiben auch alle vier dabei auf der Strecke. Plus "Herrchen wider Willen", der bleibt wohl auch auf der Strecke. Aber im Gegensatz zu den Hunden ist er wenigstens selber Schuld....

Samstag, 28. November 2015, 10:52

Forenbeitrag von: »Linda«

Autos, in denen Hunde sitzen, werden beschlagnahmt

Zitat von »Bolotta« Da zog ich meine Lehren draus Ja, würde ich auch. Ein solches Verhalten ist ja auch einfach nur ! Der Mensch hält sich für die "Königsklasse" unter den Geschöpfen, unterscheidet sich von den Tieren mit der Begründung eines Vorhandenseins des logischen Denkvermögens. Ich weiss nicht - manchmal zeigt mein Hund deutlich mehr logisches Denkvermögen als der eine oder andere Mitmensch in meinem Umfeld.... Der gegenseitige Respekt ist für mich ein Produkt des logischen Denkvermögen...

Samstag, 28. November 2015, 09:16

Forenbeitrag von: »Linda«

Allergien

Desensibilisierung bei Hunden gibt es auch, macht aber nicht immer Sinn. Ich habe Linda gegen Bienenstiche desensibilisieren lassen, nachdem sie mir einmal fast daran gestorben wäre. Sie war höchstgradig allergisch und hat mit einem anaphylaktischen Schock reagiert. Es sind ganz schön viele Spritzen, die der Hund dabei bekommt, über einen langen Zeitraum. Hätte ich das nicht selber machen können, wäre ich bald Dauergast in der TA-Praxis gewesen. Seither ist sie nie mehr gestochen worden, ich hab...

Freitag, 27. November 2015, 15:10

Forenbeitrag von: »Linda«

Hilfe: 4. Hund in der Familie - (Kauf) -

Zitat von »Kailani« Der hat (auf welche Frage auch immer, manchmal auch einfach von sich aus) iiiirgendwas geantwortet, was ihm gerade in den Sinn gekommen ist. Total zusammenhangslos und verwirrend. Frei nach dem Motto "es ist eine Antwort, leider passt sie nicht zur Frage..." Ich auch:

Dienstag, 24. November 2015, 00:03

Forenbeitrag von: »Linda«

Hilfe: 4. Hund in der Familie - (Kauf) -

Zitat von »Helene« Zitat von »romadeda« werden wir hier bald lesen, "Hilfe: 5. Hund in der Familie "! Den haben sie doch schon. Es handelt sich dabei um einen zweibeinigen Dackel... :-X Danke, Helene..... ...das war auf den Punkt formuliert! So kann dem ganzen wenigstens noch einen Lacher abgewonnen werden. Für den Rest finde ich das nämlich einfach nur noch zum heulen! Um nicht zum zu schreiben..... @ Jean-Pierre Warum nur haben wir uns hier nun gerade 6 Seiten lang Mühe gegeben?! Fühle mich d...

Freitag, 20. November 2015, 21:10

Forenbeitrag von: »Linda«

Vogelspinnenthread

Ja, echt blond! Auf dem letzten Bild sieht man die Haare. Cool. Gute Nacht, Spinnelis.

Freitag, 20. November 2015, 18:22

Forenbeitrag von: »Linda«

Vogelspinnenthread

Zitat von »Bluenote« ...nix Glatze. Blondie. Oh... - ...aha.... Sieht nackig aus, da oben wo es blond ist. Ha! Dann können wir hier ja nun alle Blondinenwitze auspacken..... Was ist die Kreuzung zwischen einer Spinne und einer Blondine? ....eine achtarmige Putzfrau!

Freitag, 20. November 2015, 17:19

Forenbeitrag von: »Linda«

Hilfe: 4. Hund in der Familie - (Kauf) -

Zitat von »Xanthippe« um den Hund kann es ja nicht gehen wenn es am Ende 'irgendein' Hund wird. Geht auch nicht um den Hund, geht ums eigene Ego - würde ich mal so behaupten.... Schade für den Hund, schade fürs Umfeld.

Freitag, 20. November 2015, 17:16

Forenbeitrag von: »Linda«

Welcher Hund als Ersthund

Zitat von »Lagotto« Mein Tipp, erst mal verschiedene Tierheime und Züchter abklappern, somit verschiedene Hunde kennen lernen und evtl. auch mit ihnen spazieren gehen. Der Tipp ist klasse. Viel anschauen, viel beobachten, mit Hunden in Kontakt kommen wo man nur kann, vielleicht haben ja auch Bekannte oder Familienangehörige Hunde, mit denen man mal laufen gehen kann. Vielleicht auch schon mal Hundesportarten aus der Nähe betrachten, die einen Interessieren. Dort trifft man auch immer Hunde und ...

Freitag, 20. November 2015, 17:04

Forenbeitrag von: »Linda«

Hilfe: 4. Hund in der Familie - (Kauf) -

Zitat von »Jean-Pierre« Ich sage ihr Hund oder mich. fertig schluss. Aber auch durchziehen! Nicht wieder nachgeben. Für mich ist das Verhalten Deiner Freundin Dir gegenüber einfach nur rücksichts- und respektlos.... Ich warte schon den ganzen Thread lang auf das Argument "wenn Du mich liebst, dann...." - das würde da noch perfekt passen.

Freitag, 20. November 2015, 16:59

Forenbeitrag von: »Linda«

Vogelspinnenthread

Spinne mit kreisrundem Haarausfall? Rosalie hat ja quasi sowas wie eine Glatze... Gehört das so? Und warum, wenn ja? Spannend! Glückwunsch zur neuen Mitbewohnerin. Ich lieb diesen Thread - auch wenn ich mit Spinnen nichts zu tun habe, es ist einfach nur interessant das ganze mitzuverfolgen.

Mittwoch, 18. November 2015, 10:35

Forenbeitrag von: »Linda«

Hilfe: 4. Hund in der Familie - (Kauf) -

@ Jean-Pierre Wenn du den ganzen Punkten gegen einen 4. Hund so sehr zustimmt, warum stellst du dich dann Zuhause nicht mal hin und kommuniziert das klar? DU willst nicht, Punkt. Argumente hast du ja nun genug gesammelt. Wir können das Problem für dich nicht lösen, mit deiner Partnerin reden und deine Wünsche und Bedürfnisse durchsetzen musst du schon selber. Dann wäre das Thema hier nämlich beendet. Ansonsten stimme ich Namara voll und ganz zu - sei etwas vorsichtiger mit Informationen, die du ...

Dienstag, 17. November 2015, 21:14

Forenbeitrag von: »Linda«

Hilfe: 4. Hund in der Familie - (Kauf) -

Ich glaube, das hier ist gar keine wirkliche Rasse-Frage mit Tiefgang.... Das mit der Rasse klingt für mich nach "ui, DER wäre auch hübsch" und "ah, DEN könnte ich schneller bekommen"..... Ich habe je länger desto mehr den Eindruck, dass in diesem Fall wirklich von einem 4. Hund abgeraten werden sollte. 1) Die finanzielle Lage scheint mir recht instabil 2) Wenn man es mit 3 Hunden nicht schafft, wenigstens mit einem sinnvoll zu arbeiten - wie dann mit dem 4.?! Da liegt das Problem wohl am oberen...

Montag, 16. November 2015, 17:51

Forenbeitrag von: »Linda«

Pyri (Eurasierwelpen ,,von der Mimose,,) 9.11.2015

Linda ist ja auch aus einem L-Wurf. Wir waren schön früh dabei und durften da auch einen Wunschnamen abgeben, mit L. Die Geschwister: Mädel = Lilly - die Buben = Luca, Loui, Ludwig und Louis. Hätte sich jemand ganz und gar nicht mit einem L-Namen anfreunden können, hätte es einen Doppelnamen gegeben. Das ist bei früheren Würfen auch so gemacht worden.