Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 15. November 2017, 17:41

Forenbeitrag von: »erica«

April - die Kroatin

Es gibt Hunde, die mit etwas Schlepp Leine laufen und tricksen nicht ausgelastet sind. (Betrifft vor allem Arbeitshunde). Die brauchen koerperliche Auslastung. Das « modische ueberall Ruhe reinbringen «  ist auch nicht immer die Loesung. Wie waere es mit einem guten Mix ? (Triebwechsel)

Freitag, 10. November 2017, 21:53

Forenbeitrag von: »erica«

Panikattaken bei Seniorhündin

Karsivan hilft bei Senilität

Mittwoch, 8. November 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »erica«

Scar's BH-Training

Zitat Hast du auch einen Tipp für das Bedrängen und Vortreiben beim Fuss? - gefuehlte 100000 mal wiederholen und jedesmal punktgenau bestätigen bevor er ins bedrängen kommt, viele Tempo und Richtungswechsel machen Oder Leine drauf und korrigieren

Mittwoch, 8. November 2017, 18:47

Forenbeitrag von: »erica«

Scar's BH-Training

Zitat Würdest du den Sprung dann auch Höher setzen oder erstmal nur näher ran gehen? (An der Prüfung ist er dann 50cm) ICh hab die Stange etwas weggenommen, da Scar, ausser im Front) das Platz mit den Vorderbeinen ausführt. Ja, ich würde den Sprung klar hoeher setzen. (Ich nehme 5 Schritte für eine Höhe von 1,2 m) auch wuerde ich den Gegenstand hinter dem Sprung weglassen, damit sich der Hund ausschließlich auf den Sprung konzentriert. Betr. Sitz aus der Bewegung: mit Handzeichen kriegst du die...

Mittwoch, 8. November 2017, 16:56

Forenbeitrag von: »erica«

Scar's BH-Training

Ich empfehle dir, mindestens noch eine einer Prüfung zu machen. Der Hund ist noch jung und du hast zu wenig Pruefungserfahrung. Ich wuerde ihn beim Hochsprung viel naeher an den Sprung setzen (5 sehr kleine Schritte) um seine Sprung Technik zu verbessern. Der Hochsprung gleicht technisch eher einem Weitsprung. Warum laesst du die Stange nach dem Sitz aus Bewegung nicht am Platz? Ein Platz ohne die Vorderbeine zu bewegen geht genauso schnell.

Montag, 30. Oktober 2017, 17:20

Forenbeitrag von: »erica«

Scar's BH-Training

Tolle Arbeit! Sein eindrehen ist Hammer! Ist die Distanz vor dem Hochsprung vorgegeben?

Montag, 30. Oktober 2017, 17:02

Forenbeitrag von: »erica«

Scar's BH-Training

Gratuliere zum tollen Resultat. Betr. Faehrte : Fehler passieren jedem, daraus lernt man! Die Erfahrung wird’s bringen :-))

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 13:54

Forenbeitrag von: »erica«

Wenn der Hund älter wird

Ich hab’s meiner Huendin gegeben und sehr gute Erfahrungen gemacht. Prophylaktisch wuerde ich es niemals geben.

Sonntag, 24. September 2017, 12:09

Forenbeitrag von: »erica«

Ins Fell beissen und kratzen

Zitat von »hasch-key« @Bolotta und cindy: ihr habt sicher regelmässig die Blutwerte gecheckt, dass ihr die Aussage mit den ohne Nebenwirkungen mal so raushauen könnt? *ironie on* Bis es klinische Symptome von Organversagen gibt, sind Leber und Niere in der Regel schon irreparabel geschädigt. Meine Hündin hatte seit sie 3 Jahre alt war regelmässig Kortison. Und das wegen unerträglichen Juckattacken. Als sie 13 war, habe ich aus anderen Gründen ein Blutbild machen lassen. Resultat alle Werte tipt...

Samstag, 23. September 2017, 06:28

Forenbeitrag von: »erica«

Sinunasale Aspergillus

€ 35.10 in Frankreich

Dienstag, 19. September 2017, 10:15

Forenbeitrag von: »erica«

Was ist für euch ein Vermehrer

Zitat wohlgemerkt, es wird auch vorgeschrieben was genau auf dem Platz zu stehen hat, und gefälligst alles von Anfang an obwohl die Welpen noch zu klein sind um überhaupt ins Bällchenbad zu klettern Echt jetzt? Glücklicherweise werden Hunde nicht nur in der Schweiz gezüchtet

Montag, 18. September 2017, 19:38

Forenbeitrag von: »erica«

Was ist für euch ein Vermehrer

Zitat welche auf dem Bällchenbad Skala sicher zuunterst mitmischen, sind bei uns die robustesten wesensfesteren und unerschrockensten Hunde. [/size] Genau das sind meine Beobachtungen und Erfahrungen bei den Malinois.

Sonntag, 17. September 2017, 17:06

Forenbeitrag von: »erica«

Was ist für euch ein Vermehrer

Zitat Ooookkkk Was ich hier vermisse ist die Aufzucht Hier wird nur von der Gesundheit geredet und absolut nicht von der Menge der Würfe und von der Aufzucht (Prägung) Was nützt mir ein gesunder Hund, der aber eine lausige Prägungszeit hatte? Und ehrlich, wenn ein Züchter 2-3 Würfe fast Zeitgleich hat (schon erlebt und das bei einer FCI/SKG Zucht) und somit über 15 bis 20 Welpen miteinander pägen sollte, DAS ist für mich ganz klar ein Vermehrer, den da kann man sicher nicht mehr 100% für jeden ...

Sonntag, 17. September 2017, 16:59

Forenbeitrag von: »erica«

Was ist für euch ein Vermehrer

@ Inhii Ganz genau, die Verantwortung würde eigentlich auch beim Rüdenbesitzer liegen. Aber da geht es nur ums Geld und vielleicht bei einigen noch etwas stolz. Die haben doch selber keine Ahnung davon. Ich weiss schon, warum meiner nicht confirmé ist ( und ja, die confirmation ist ein schlechter Witz). Ich wäre da viel zu heikel und würde wohl die Stammbäume vorwärts und rückwärts auseinandernehmen.....

Sonntag, 17. September 2017, 16:10

Forenbeitrag von: »erica«

Was ist für euch ein Vermehrer

Es gibt durchaus FCI Zuchten, die ich auch als Vermehrer ansehe. Nämlich solche, die einfach mal einen Wurf machen, ohne sich irgendwie mit der Materie zu beschäftigen. Hier in Frankreich ist der Malinois sehr stark betroffen. Ja, die Hunde sind "confirmé" und haben FCI Papiere. Da wird ohne gross zu überlegen ein Ring 3 Rüde eingesetzt. Obs genetisch passt oder nicht ist egal. Hier geht es allerdings nicht um Gesundheit, sondern um Charaktereigenschaften, die dann nicht passen. Die Hunde werden...

Sonntag, 3. September 2017, 20:28

Forenbeitrag von: »erica«

Dix Werdegang...

Zitat meine Frage ist auch, gibt es wirklich "Arbeitshunde", die gar nicht arbeiten wollen? bin gespannt wie es am Dienstag in der Gruppenstunde läuft Ja sicher gibt es das, ist aber eher selten. Aber ich kenne ein paar, die Unterordnung nicht mögen. Wobei deren Reaktion eher anders ist: die kommen mit hängendem Schwanz und Kopf dahergeschlichen, als ob sie terrorisiert würden. So wie du ihr Verhalten beschreibst, schaut es eher nach Konflikt aus. Ist schnell mal passiert, wenn eine Übung nicht...

Sonntag, 3. September 2017, 13:32

Forenbeitrag von: »erica«

Scar's BH-Training

Super schöne Arbeit! Ein kleiner Tip: schau beim Laufen nicht zum Hund runter, sondern gerade aus. Das verbessert den Gesamteindruck beim Richter.

Dienstag, 29. August 2017, 12:39

Forenbeitrag von: »erica«

Konsequenzen bei ungehorsam

Zitat Vaku, ich habe den Eindruck, du "verkopfst" dich total und siehst vor lauter Lerntheorie die einfache, klare Praxis nicht mehr (etwas überspitzt formuliert). Ich glaube, niemand hier will dass der Hund den Rückruf (als Bsp.) mit Stress verbindet. Sondern das Nichtbefolgen des Rückrufes. WANN der Hund Stress hat, ist von Hund zu Hund verschieden. Sensible Hunde schon, wenn man etwas böse schaut, Haudegen erst, wenn man nachdrücklicher wird. Eigentlich ganz einfach, nicht? Du bringst es auf...

Sonntag, 27. August 2017, 13:56

Forenbeitrag von: »erica«

Konsequenzen bei ungehorsam

Zitat von »Aika« Das ist kein Einzelfall, sondern das Netz ist voll von ähnlichen Videos, sogar mit 8-wöchigen Welpen! OK habe gesehen. Ein wirklich brutales Video........wie kann man auch......der arme Welpe. Aika: jedem das Seine, bleib du bei deinem, aber verurteile doch bitte nicht jeglichen Hundesport. Danke

Sonntag, 27. August 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »erica«

Konsequenzen bei ungehorsam

Zitat von »whyona« ch glaub Aika meint das Futtertreiben , wird ja meist vom Welpenalter an gemacht Hab ich mir auch gedacht, deswegen wollte ich es sehen