Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 140.

Donnerstag, 16. April 2015, 14:06

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Mira und ihre Unsicherheit (Tagebuch)

ou wow das ist ja super!! Great Job kleine Mira! Wo geht's hin in den Urlaub?

Donnerstag, 16. April 2015, 11:13

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Mira und ihre Unsicherheit (Tagebuch)

OMG das tut mir soo leid!! War schockiert als ich das gehört habe!! So ein Frust, man tut alles und dann so was!! Das ist einfach ne riesen Frechheit!! ich hatte auch ändliche Erfahrung mit einem Trainer gemacht als Frank ca. 1 jährig war. HORROR! und absolut fies für den Hund! Versuch den Vorfall aus deinem Gedächnis zu streichen und schaut nach vorne! Ich wünsche euch weiterhin ganz viele Fortschritte! ihr schafft das zusammen uns als Team! Ganz sicher! Mit viel Liebe und Geduld..

Donnerstag, 19. März 2015, 15:28

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Shirin und die Angst

Soooo schön Natascha!! Einfach der HAMMER!! Gratuliere euch zwei von Herzen! Wo ein Wille auch ein Weg! Ihr macht das sooo toll! ich weiss natürlich genau wie das ist, Shirin ist ja in manchen Beziehungen so änlich wie Frank! Einfach toll wie ihr das gemacht habt! Freu mich so euch kennen zu lernen! So ein tolles Video, ich mein HALLOO?? Pferde, Fussgänger, Fahrräder! Und die Maus macht das super!! CHAPEAU!!

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 16:59

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Markierkoten?

Ja das kenne ich auch. Ein Freund von Frank hat auch immer mit seinem Kot markiert und hat sich dann auch total bemüht so hoch wie möglich zu koten. Also hat er seinen Hintern so hoch wie möglich an einen Baum oder an eine Zaun gedrückt und dann gekotet!

Montag, 1. Dezember 2014, 14:13

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Trennungsangst

Hat sie schon versucht wie beschrieben, Kongs und Futterbälle etc. zu füllen? Erst raus gehen den Hunde geistig und körperlich fordern und müde machen, dann nach Hause, Kong und Futterbälle und dann raus. Nicht lange. Diese Übung über Monate und die Dauer immer wieder steigern. Wir haben das bei einem Hund so hinbekommen der genau das von dir geschilderte Verhalten gezeigt hat. Viel Glück deiner Freundin.

Dienstag, 25. November 2014, 10:15

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Köpfchen statt Knöpfchen...

Ich fand es auch total schade, hat Rütter nun das Halsband gebraucht und das im Fernseh. Ich muss allerdings schon sagen, dass es für diesen Hund wohl gepasst hat und der Hund auf mich dannach überhaupt nicht traumatisiert gewirkt hat. Er wusst schon, dass es bei diesem Hund ein guter Lösungsansatz sein kann. Zudem hat der dem Hund sehr viel Freiheit zurückgegeben. Das ist auch Für mich immer das für und Wider bei solchen Geschichten. Wenn Rütter zu solchen Hilfsmitteln greift (auch Spritzflasch...

Montag, 24. November 2014, 15:53

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Hat jemand den Rütter gesehen?

Was haltet ihr davon wie er das Sprühhalsband in der letzten (oder vorletzten) Folge das Sprühhalsband an der Hündin eingesetzt hat um sie vom Jagen abzuhalten?

Dienstag, 9. September 2014, 11:20

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Fixieren beim Kreuzen unterbrechen

Wäre doch genau ein super Fall um hingucken / weggucken zu trainieren. Dafür müsstest du allerdings Klickern. Ist das ein Thema? Falls ja suche ich nochmals den Artikel zu finden.

Freitag, 29. August 2014, 14:27

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Hund aus Kettenhaltung - was ist besser?

leider geht das überhaupt nicht, der vermieter wohnt in dem haus und das gibt dann eine saftige busse ! Alle optionen wurden natürlich eingehend geprüft und die einzigen zwei Lösungen für diä nächsten Wochen, da lassen oder zur Kollegin.

Mittwoch, 27. August 2014, 18:30

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Hund aus Kettenhaltung - was ist besser?

Danke euch! Punkt ist nicht nur der Garten. Er lebt am neuen Ort natürlich im Haus. Der Umzug ist allerdings erst in 2-3 Wochen und in der Wohnung jetzt dürfen sie keine Hunde haben. Ich persönlich habe auch dazu geraten ihn dazulassen und sobald umgezogen zu holen. Dann halt nicht in den Garten lassen oder nur an der schleppi - laufen gehen sie auf jedenfall oft in der zukunft! Also Auslauf kein Problem.

Mittwoch, 27. August 2014, 15:21

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Hund aus Kettenhaltung - was ist besser?

Hello zusammen Ich wäre total froh um eure Inputs, Ratschläge. Folgende Situation: Eine sehr gute Freundin von mir lebt in Australien mit ihrem Freund. Sie ziehen in zwei Wochen in ein Haus mit grossem Garten. Schon lange ist geplant, dass sie einen Hund möchten. Nun haben Sie auch IHREN Hund kennengelernt. Ein Kelpie aus dem Tierschutz. Sie waren ihn schon besuchen und haben mir auch Videos geschickt. Er ist 2 Jahre alt und war knapp ein Jahr lang bei einem Besitzer der ihn dann einfach bei den...

Freitag, 15. August 2014, 15:53

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Box wieder neu aufbauen

Vielen Dank Testudo das ist eine super Idee. Sieht super gemütlich aus und Testudo mega entspannt!

Donnerstag, 14. August 2014, 10:45

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Box wieder neu aufbauen

@ Testudo: Vielen Dank: Wäre klasse mit dem Foto! Wenn's nicht zu aufwendig ist! Wenn ich am Platz bin schläft er vor der Box auf einer Matte / Decke / Körbchen und ist da auch angeleint. Leider leider gibt es keine andere Möglichkeit als die Box, da er nicht sehr freundlich ist falls mal jemand an meinen Platz geht und er da nur angeleint ist. Du hast schon recht das da eigentlich niemand etwas zu suchen hat! Muss mich hier auch mehr durchsetzen! Mit den Karton, könnte ich mir das aber überlege...

Donnerstag, 14. August 2014, 09:07

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Box wieder neu aufbauen

Hallo zusammen Ich wäre dankbar um eure Inputs. Und zwar folgendes. Frank habe ich nicht von klein auf an die Box gewöhnt. Habe das irgendwie verpennt! Im Büro habe ich dann irgendwann eine Box besorgt, damit er da rein kann wenn ich Sitzungen habe. Habe das mit ihm aufgebaut mit Guetzli in der Box, immer offen, alles coole passiert in der Box, etc. Das ging dann ziemlich gut. Im letzten Herbst wurde Frank an den Augen operiert und musste einen Dounat tragen (so ein Kissen wie wir es im Flugzeug...

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:09

Forenbeitrag von: »FrankTank«

1. August was macht ihr da wenn es knallt?

@Patzbatz: Was oder wo ist das Eniz? @Natascha: Ja das wäre schon meeeega coool! Allerdings ist mein Problem dieses Jahr, dass ich am 2. August wieder hier sein muss, evtl. dann ein bisschen viel? Wie macht das Shirin?

Montag, 28. Juli 2014, 09:52

Forenbeitrag von: »FrankTank«

1. August was macht ihr da wenn es knallt?

Also Frank hat auch Angst - es ist ihm sehr sehr unwohl und er stört sich extrem! ich bleibe auch zu Hause und habe auch schon angefangen mit Bachblüten und mit DAP Spray! Hoffentlich wird es nicht allzu laut und hoffentlich sind viele noch in den Ferien! Falls jemand noch einen spontan Tipp hat und ein abgelegenes Häuschen kennt . Bin immer für TIpps dankbar! . Wir haben dieses Jahr nichts gefunden wohin wir flüchten könnten! So ein Mist!

Donnerstag, 27. Februar 2014, 14:44

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Geräusche, geräusche und nochmals geräusche

hey ihr lieben! Ganz herzlichen dank für eure tollen Inputs!!!! Echt toll! ich halte euch auf dem Laufenden! Ich werde es wirklich so versuchen auch bei anderen Geräuschen hingehen und abklären und ein "lockeres lächeln" aufsetzen . Mit dem TV wird das wohl am schwersten. @helene: gerne beantworte ich dir noch deine Fragen: er hört ziemlich bald wieder auf zu bellen bzw. kommt dies sehr drauf an was es ist. ist er z.B. an der Leine und es ist Nacht mit Flugzeug würde er sich schon ziemlich reins...

Montag, 24. Februar 2014, 15:30

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Geräusche, geräusche und nochmals geräusche

Ja das hab ich mir auch schon fast gedacht. Versucht hab ich schon Geräusch, bellen - ich lenk ihn danach kurz ab, bzw. ruf ihn zu mir - Leckerchen - also Lekerchen klar für's ruhig sein, Timing auch mit Hundetrainerin geübt, etc. Abeeer Frank trickst uns immer aus. Er "sucht" dann nach einem Auslöser und zu bellen (auch etwas was ihn eigentlich sonst nie stört) immer mit blick zu mir, bellt so lang (aber das bellen ändert sich es ist dann wirklich ein "hey, ruf mich ab und gib Leckerchen" belle...

Montag, 24. Februar 2014, 13:37

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Geräusche, geräusche und nochmals geräusche

Wow! Vielen Dank!!!! Lady - dein Ansatz gefällt mir sehr sehr gut! nehme ich also in kauf, dass er erstmals arg erschrickt z.B. bei den schachteln? @ Helene: Ich meine damit er geht bellend in Richtung des Geräuschs oder sucht den Ursprung. Während z.B. der Hund meiner Freundin bellend in Deckung geht.

Montag, 24. Februar 2014, 10:21

Forenbeitrag von: »FrankTank«

Geräusche, geräusche und nochmals geräusche

helloo ihr lieben Sooo, nachdem ich das Thema mit ettlichen Trainern durchgekaut habe wäre ich nun doch sehr sehr gespannt auf eure Inputs, Erfahrungen und Ratschläge. Und zwar ist das Thema Geräusche. Frank kommentiert diverse Geräusche die ihm nicht "geheuer" sind. Das sind so einige. Gerne gebe ich euch einen kleinen Auszug: Feuerwehr, poltern zu Hause, Radio wenn Tiergeräusche kommen, Lana del Rey Song hasst er und kommentiert die Harfe, wenn Dr. Cocks (Scrubs) im TV seinen typischen Dr. Coc...