Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 124.

Montag, 20. November 2017, 21:56

Forenbeitrag von: »Aika«

Dalmatiner - Erziehung, Jagdtrieb

Nur 1 Std. Spazieren pro Tag finde ich für einen Dalmatiner (wie auch für andere Hunde) zu wenig Ich gehe sogar mit meiner alten Chihuahua-Hündin mind. 1.5 - 2 Std. (gemütlich) laufen, verteilt auf 3 -4 Spaziergänge zu je 20 - 30 Minuten. Bei richtigem "Chihuahua-Wetter" (18 - 20 Grad, trocken) dauert einer dieser Gänge durchaus auch mal eine Stunde. Vor mehr als 30 Jahren hielt ich Dalmatiner, züchtete mit ihnen, ging an Ausstellungen und nahm sie auf Ausritte mit. Ich kann Darcyschatz zustimme...

Sonntag, 12. November 2017, 12:20

Forenbeitrag von: »Aika«

Bauchspeicheldrüsenentzündung und Insuffizienz

Zitat von »Joshi03« Joshi ist ein kleiner Grosspudel oder ein grosser Mittelpudel! Also einfach ein "Schnüggel-Pudel!" Ganz neue Rasse...

Sonntag, 5. November 2017, 15:20

Forenbeitrag von: »Aika«

Welche Hunderasse passt zu uns?

Ooooooh ja, da darf ich gar nicht hingucken...

Samstag, 4. November 2017, 09:36

Forenbeitrag von: »Aika«

Welche Hunderasse passt zu uns?

Zitat von »Powell« Scheint mir manchmal, dass Hunde ab 45 cm "a gogo" zu haben wären, und kleine (nach meinem Gouston ) sehr selten zu finden sind (auch gerade in Tierheimen oder Organisationen) oder auch wenn ich die Option Züchter in Betracht ziehen würde, meine bevorzugten Rassen bis 2010 gezüchtet wurden, und nun sämtliche Zuchten ins Ausland verschoben wurden Ja, das stimmt schon, dass im Tierheim kleine Hunde seltener sind/schneller vermittelt werden. Es gibt aber viele Organisationen, we...

Dienstag, 31. Oktober 2017, 07:17

Forenbeitrag von: »Aika«

Minischweine

Zitat von »catba« ich finde die jetzt gar nicht so "mini", oder täuscht das Ein ausgewachsenes Mastschwein wiegt zwischen 300 bis 450 kg, je nach Rasse, ist etwa 2 m lang und 1.2 m hoch, da sind Mini-Schweine mit durchschnittlich 80 kg (Spannbreite von ca. 60 - 120 kg) natürlich sehr wohl "Mini." Das Problem liegt darin, dass die meisten Leute noch nie ein ausgewachsenes Schwein gesehen haben, weil die meisten Schweine gar nie das Erwachsenen-Alter erreichen. Die Ferkel werden mit 6 Monaten ges...

Montag, 30. Oktober 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »Aika«

Minischweine

Schon lange hatte ich versprochen, etwas über meine Minischweine zu schreiben, also hier mal ein paar Bilder: Das ist Napoleon, bzw. Näppi: Er ist 10 Jahre alt und erst vor 2 Wochen bei mir eingezogen. Er soll meiner verwitweten Schweinedame Molly Gesellschaft leisten. Hier beschnüffeln sie sich erst mal nach Näppis Einzug: Am Anfang gab es natürlich Kämpfe, Schweine sind da ziemlich rabiat. Da braucht es gute Nerven... Beide Schweine hatten mehrere Risse, Bisse und Schrammen, Molly ein ziemlich...

Sonntag, 29. Oktober 2017, 17:07

Forenbeitrag von: »Aika«

Welche Hunderasse passt zu uns?

Zitat von »Xanthippe« Wie wär's mit dem Kooiker? Der würde aber Powells Wünschen nach einem kleinen Hund (6 - 7 kg nicht entsprechen). Zitat von »Powell« Wenn ich nochmal so frei sein darf: Ich werfe mal meine gewünschten Eigenschaften für einen Hund in den Raum, und ihr schlagt mir eine Rasse vor. Bereit? "Must-have": - Katzenfreundlich (muss zumindest meine Katze mögen) - RASSEUNABHÄNGIG - Kinderfreundlich: BZW. darf nicht aggressiv zu Kindern sein oder sollte sich nicht durch ihre Anwesenhei...

Sonntag, 29. Oktober 2017, 08:54

Forenbeitrag von: »Aika«

Welche Hunderasse passt zu uns?

Zitat von »Powell« Es muss ein kleiner Hund bis ca. 6-7kg sein. Daneben sollte er Freude an langen Spaziergängen, Kopfarbeit im Sinne von Tricks lernen, Suchspielen etc. haben. Da ich gesundheitlich angeschlagen bin, kann ich keine Joggingrunden, Bikertouren oder ähnliches bieten - deshalb sollte es kein Hund sein, der das unbedingt braucht. Und ich liebe es, wenns flauschig ist - ist aber kein Muss Bezogen auf Deine Aussage, dass der Hund nicht allzu gross/schwer sein sollte, schlage ich Dir v...

Sonntag, 15. Oktober 2017, 07:31

Forenbeitrag von: »Aika«

Positive Hundebegegnungen

Zitat von »Nickquenim« Also ich habs au h so verstanden, dass hier rein geschrieben wird wenn man eine positive Begegnung hat und zwar so wie sie jeder für sich als positiv empfindet. Genau!

Samstag, 14. Oktober 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Aika«

Positive Hundebegegnungen

Zitat von »Vaku« Woher weisst du das der andere Hund das "immer" will und frustiert ist? Ich rede von besagtem Yorkie, s. oben. Beide Hunde wedeln und freuen sich, aber der andere HH reisst den armen Yorkie immer weg von uns. Wenn ich ihm das nächste Mal begegne, frage ich ihn mal, ob Mo seinen Hund begrüssen dürfe. Es geht gar nicht ums Spielen (Morelka spielt nicht mit Hunden, ist ihr zu gefährlich und ausserdem ist sie eine alte Dame), sondern nur um freundliche Kontakt-Aufnahme, die vom Bes...

Samstag, 14. Oktober 2017, 20:11

Forenbeitrag von: »Aika«

Positive Hundebegegnungen

Aus den verschiedenen Antworten sehe ich verschiedene Interpretationen von "positive Hunde-Begegnungen." Einige definieren "positive Begegnung" nur darin, dass alle Hundehalter ihre Hunde anleinen und man ruhig aneinander vorbei gehen kann. Ich selber interpretiere eine positive Begegnung so, dass die Hunde sich ohne Stress begegnen und sich begrüssen dürfen. Das gehört nämlich in meinen Augen zur Hundehaltung dazu, dass man die Hunde nicht ständig von ihren Artgenossen trennt und jede direkte B...

Samstag, 14. Oktober 2017, 16:32

Forenbeitrag von: »Aika«

Positive Hundebegegnungen

Ja, das wollte ich eigentlich auch noch anfügen: Es kommt sehr darauf an, wie entspannt man selber ist als Hundehalter. Ich kann gleich mal das aktuellste Beispiel beschreiben von heute Nachmittag: Ich spazierte mit Morelka durch eine Waldstrasse. Auf der Parallel-Strasse sah ich durchs Gebüsch, dass da drüben noch jemand mit 2 Hunden unterwegs war, konnte aber durchs Unterholz nicht genau erkennen, was das für Hunde waren. Die beiden Wege mündeten dann in einen einzigen, d.h. wir begegneten uns...

Samstag, 14. Oktober 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »Aika«

Positive Hundebegegnungen

Ich kenne eigentlich fast nur positive Hunde-Begegnungen, negative sind die absolute Ausnahme. Morelka benimmt sich meist freundlich interessiert gegenüber andern Hunden (nur gegen braune Labradors hat sie was, keine Ahnung wieso). Sie beginnt schon von weitem zu fiepen und will den andern uuuunbedingt kennenlernen. Viele HH haben dann Angst, dass ihr eigener Hund zu grob sein könnte meinem Winzling gegenüber und nehmen ihn an die Leine, bzw. halten ihn fern von ihr. Wenn ich sehe, dass der ande...

Dienstag, 10. Oktober 2017, 07:33

Forenbeitrag von: »Aika«

Kaninchenhaltung auf der Terrasse?

Zitat von »Psovaya Borzaya« ich hoffe, die kastra ist länger als 6 wochen her... solange sind böcke nämlich danach noch zeugungsfähig...:-) Die beiden sitzen ja bereits bei den Vorbesitzern zusammen. Falls er noch hätte decken können, so wäre das längst geschehen. Aber soviel ich gelesen habe, sind die beiden noch klein, d.h. der Rammler wurde wohl schon früh kastriert. Falls Du den Rasenteppich drin benutzen willst, müsstest Du wohl unten drunter einen Bodenschutz legen, je nachdem, was Du für...

Montag, 9. Oktober 2017, 21:00

Forenbeitrag von: »Aika«

Degility?

Vielen Dank, werde ich ebenfalls weiterleiten!

Montag, 9. Oktober 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »Aika«

Kaninchenhaltung auf der Terrasse?

Zitat von »Dino14« Ja wir haben ein Innengehege bestellt und ich hoffe es klappt alles. Ansonsten müssen wir improvisieren, denke aber sind gut gerüstet. Was meinst Du mit "Innengehege?" Für die Innenhaltung braucht Ihr ja kein teures Gehege, sondern nur ein paar Absperrgitter, damit sie nicht unkontrolliert durch die ganze Wohnung sausen. Natürlich muss dann dieser ganze Bereich kaninchensicher eingerichtet sein, also keine freiliegenden Kabel und keine gefährlichen Gegenstände. Was sind es de...

Montag, 9. Oktober 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »Aika«

Degility?

Zitat von »Schneeflocken« Hier: http://www.hundeschule-finsaja.ch/joomla…/aktuelle-kurse Dita ist super! Vielen Dank, eine wirklich sehr interessante Seite! Leider ist das wohl zu weit weg, ca. 1.5 Std. Hin-, 1.5 Std. Rückfahrt, also 3 Std. Fahrtzeit für eine Stunde Kurs wird meine Kollegin vermutlich nicht investieren können. Ich gebe ihr den Link trotzdem weiter, denn interessant ist es auf jeden Fall. Ich befürchte, dass hier in der Nordwest-Schweiz kein Degility zu finden ist, jedenfalls ha...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »Aika«

Degility?

Nein, wirklich nicht... sie findet ja kaum ein Leckerli am Boden.

Sonntag, 8. Oktober 2017, 19:54

Forenbeitrag von: »Aika«

Degility?

Kennt jemand eine Hundeschule in der Nordwest-Schweiz, welche Degility anbietet? Ich frage für eine Kollegin, welche eine 3-jährige Boxer-Hündin hat, die eine sinnvolle Beschäftigung braucht, die sie vom Kopf her fordert, aber körperlich nicht zu sehr belastet. Die Hündin hat einen alten Knochenbruch in einem Vorderbein und beginnt nach körperlicher Belastung zu lahmen. "Nur" Spazierengehen ist ihr zu wenig. Ausserdem ist sie ein ziemlich unsicherer Hund, für den eine ruhige Beschäftigung, die d...

Samstag, 23. September 2017, 09:31

Forenbeitrag von: »Aika«

Sinunasale Aspergillus

Ich hätte jetzt auch als erste Massnahme an eine Spülung der Nasenhöhlen gedacht mit kolloidalem Silberwasser. Damit kann man Pilz (und vieles anderes) sehr effektiv bekämpfen, u.a. auch Pilz. Grad aktuell musste ich eines meiner Meerschweinchen behandeln, dass aufgrund eines abgebrochenen Zahnes einen Abszess hatte. Die Tierärztin spaltete den Abszess, ich spülte ein paar wenige Tage mit Silberwasser, Problem erledigt (gut, die evtl. schief nachwachsenden Zähne muss ich im Auge behalten, bzw. i...