Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 19:16

Forenbeitrag von: »catba«

Panikattaken bei Seniorhündin

na das tönt doch super

Donnerstag, 23. November 2017, 18:32

Forenbeitrag von: »catba«

Im Auto warten - Mänteli an?

Zitat von »LucyLu« Er hats übrigens gut überstanden im Auto. Sogar besser als gedacht. Prima

Dienstag, 21. November 2017, 18:48

Forenbeitrag von: »catba«

Dalmatiner - Erziehung, Jagdtrieb

Zitat von »Tabasco« Aber ich habe vermehrt den Eindruck, dass pauschal alle verteufelt werden, deren Hund nur ein kleines Programm schultern kann. Als Besitzerin eines solchen Hundes tut das manchmal etwas weh. ach quatsch, musst du nicht...Tabasco ist kein "Jungspund" mehr und ist auch in seiner Art, ich sage mal vorsichtig und lieb gemeint, speziell...genau so ist meine Dix auch wenn ich euch sage, dass ein Spaziergang von 1 Stunde total ausreichend für ist, graut es auch manchen Fremden...mi...

Dienstag, 21. November 2017, 18:25

Forenbeitrag von: »catba«

Dalmatiner - Erziehung, Jagdtrieb

sehe ich auch so...ein Hund kann es sich ja nicht aussuchen und muss sich mit dem zufrieden geben was er bekommt...ein Lagotto ist kein Sporthund (Leistungssport), er ist der typische Familienhund, der sehr wohl auch Beschäftigung braucht, aber nie in diesem Ausmass wie z.B. Schlittenhunde...ich würde mir niemals ein Hund ins Haus holen, wenn ich ihn nicht rassengerecht auslasten könnte...

Dienstag, 21. November 2017, 08:22

Forenbeitrag von: »catba«

Hundeschule

sehr gut geschrieben Tabasco

Montag, 20. November 2017, 22:16

Forenbeitrag von: »catba«

Hundeschule

Zitat von »Pacey« Pacey wurde zwangsweise auch grösstenteils ohne Futter erzogen, weil er es einfach nicht annahm. Ich habe ihn aber mit dem Spieli belohnt. Wie machst du es dann wenn du mit deinem Hund was neues Lernst? Nur durch Lob? So gesehen loben die Wölfe sich ja untereinander auch nicht. Bei Dingles Erziehung spielt Futter eine Rolle. Vor allem bei neuen Sachen lernen. Ich finde es macht es einfacher weil das Spieli ja unter anderem auch Hochpusht. Ich habe aber nicht das Gefühl, dass d...

Montag, 20. November 2017, 08:49

Forenbeitrag von: »catba«

Dalmatiner - Erziehung, Jagdtrieb

du musst nicht auf die andern schauen, was du mit deinem Hund machst ist wichtig...ich spühre eine gewisse Unsicherheit und das wäre dann der falsche Zeitpunkt

Montag, 20. November 2017, 08:45

Forenbeitrag von: »catba«

Welche Hunderasse passt zu uns?

wer hat den nun das Sagen bei euch? wenn es die Vermieterin selber ist und sie jetzt keinen Hund duldet, dann sieht es wohl eher schlecht aus leider....

Sonntag, 19. November 2017, 20:35

Forenbeitrag von: »catba«

Panikattaken bei Seniorhündin

Zitat von »inhii« Ich möchte später für mein Senior da sein, ich das Geben wo er braucht...er hat es verdient, grad wenn er es so gewohnt ist. das ist für mich auch ein sehr wichtiger Punkt...Hunde die es gewohnt sind im Rudel zu leben, ist wirklich eine andere Situation, als wenn du einer allein gewohntem Seniorin, noch ein Welpe "vor die Nase setzt"...Ghiro war 8jährig, als ich Dix übernommen habe und es war nicht immer einfach, als er merkte, dass sie für immer bleibt (am Anfang war er hell ...

Sonntag, 19. November 2017, 18:58

Forenbeitrag von: »catba«

Dalmatiner - Erziehung, Jagdtrieb

ob ein Hund zu Hause Sachen auseinander nimmt, würde ich jetzt nicht auf eine Rasse reduzieren, sondern auf den Karakter bzw später Erziehung 1 Stunde Spazieren für den ganzen Tag ist definitiv zu wenig (auf Dauer)...im Welpen /Junghundalter kommen auch noch viele Lernspaziergänge dazu (z.B Bus, Zug, Stadtleben, Auto ect) und das ist auch nicht rassenabhängig überlege es dir gut, ein Welpe gibt schon etwas Arbeit

Sonntag, 19. November 2017, 18:48

Forenbeitrag von: »catba«

Panikattaken bei Seniorhündin

für mich scheint eine Frage noch offen...wie regiert bzw findet eure Seniorin andere Hunde, in eurem Fall Welpen? nebst dem, dass du zu 100% überzeugt sein musst, finde ich es eben so wichtig, dass der ältere Hund damit klar kommt...es gibt ältere Hunde, die nochmals völlig aufblühen, aber es gibt auch solche, die das dann als sehr stressig empfinden... Zitat von »Linie1« Unsere Hündin bleibt nicht mehr so gerne alleine zu Hause, da wäre ein junger Hund sicher auch eher hilfreich vielleicht, ode...

Samstag, 18. November 2017, 18:46

Forenbeitrag von: »catba«

Welche Hunderasse passt zu uns?

finde den Vorschlag gut von Vaku manchmal haben Leute ein falsches Bild, oder Vorurteile...frag ihn doch einfach mal, ob er mit dir den Hund mal besuchen kommt und so kann er sich langsam ein Bild verschaffen

Freitag, 17. November 2017, 08:05

Forenbeitrag von: »catba«

April - die Kroatin

ich habe mir das Reizangeltraining zeigen lassen (Hundeschule)und es wird bei Dix immer wieder einmal in der Schule eingebaut...kurze Einheiten sind wichtig und es soll eine Belohnung sein für eine ruhige, konsentrierete Uebung... Zitat von »LaraLiina« Mal hetzen lassen, mal in Sitz/Platz und warte bis die Freigabe folgt? Und hat Dix dadurch gelernt sich weniger "reinzusteigern"? ja, das kann so aussehen...oder ich lasse sie kurz hetzen und mache eine ganz andere Uebung und als Belohnung darf si...

Donnerstag, 16. November 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »catba«

Zusätze

Zitat von »Lagotto« Ich persönlich halte nichts von Zusätzen. Wenn dein Hund abwechslungsreich ernährt wird und er zu 50% Fertigfutter bekommt, ist das nicht nötig. bei einem gesunden Hund sehe ich auch so...

Donnerstag, 16. November 2017, 09:31

Forenbeitrag von: »catba«

Junes Gesundheitsthread

das freut mich sehr kann mir nur gar nicht so ganz vorstellen, was das mit der Läufigkeit zutun hat hast du eine Erklärung?

Mittwoch, 15. November 2017, 18:08

Forenbeitrag von: »catba«

Zusätze

wenn es was braucht, sind "Mein Hund natürlich gesund", "MDK Shop" oder "cdVet" meine Favoriten

Mittwoch, 15. November 2017, 18:02

Forenbeitrag von: »catba«

April - die Kroatin

Zitat von »erica« Wie waere es mit einem guten Mix ? (Triebwechsel) das habe ich bei Dix auch ausprobiert, weil sie ähnlich tickt wie April und es wird auch nicht von Anfang an funktionieren, aber es hilft gewaltig...ich habe für Dix das Reizangel Training gefunden, eine tolle Kommbination von Power und UO...es verlangt dem Hund einiges ab und du kannst viele Sachen kombinieren...z.B. lasse ich sie nachhetzen, am Schluss bekommt sie immer die Beute (Freude herrscht)... es wird aber von mir abge...

Mittwoch, 15. November 2017, 13:29

Forenbeitrag von: »catba«

Im Auto warten - Mänteli an?

zieh ihm ein warmer Mantel an, denn das Auto kühlt bei den aktuellen Temperaturen schnell ab, ausserdem gibt es ein wohliges Gefühl

Sonntag, 12. November 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »catba«

Panikattaken bei Seniorhündin

Zitat von »hasch-key« Und gerade Du solltest ja am Besten wissen, dass man bei gesundheitlichen Problemen besser den TA als THP und Co. fragt . oh ja ! ABER, kein Arzt der Welt wird dir sagen können, warum der Hund das Verhalten zeigt und er wird bestimmt einfach ein Mittel (nach gutdünken) ausprobieren...eine THP kann gezielter einwirken, weil sie feststellen kann wo die Blokaden liegen

Sonntag, 12. November 2017, 19:09

Forenbeitrag von: »catba«

Panikattaken bei Seniorhündin

Zitat von »hasch-key« Jemandem Homöopathie "aufzuquatschen", der nichts davon hält, kommt mir wenig zielführend vor. aufquatschen ist wohl ziemlich übertrieben...sie fragt um Rat und wir schreiben unsere Meinung...basta kann ja auch schreiben, jemandem Karsivan aufzuquatschen......