Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 170.

Samstag, 23. Dezember 2017, 15:58

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Jö, das sind zwei hübsche :good Ich war eine Zeit mit einer Kollegin mitreiten. Nachdem verlust meines ersten Pferdes.War nicht meins so wird es immer ein Pferd geben so lange es geht.. Jeder ist anders im Stall haben wir ein paar die nach ihrem Pferd kein weiteres mehr wollen.. Mhmm wie sagt man dem, nicht mehr mit Concours-ambitionen ( Dressur), aber arbeite sehr gerne auf dem Viereck, auch mit Hand- und Dopplelongenarbeit. Das Gelände um Kopflüften ist mir aber auch sehr wichtig.

Freitag, 22. Dezember 2017, 20:10

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

@flower das tut mir leid ich kenne das und braucht Zeit nach dem ich mein erstes Pferd vor Zehn Jahren gehen liess, vermisste ich Ihn recht lange und an jedem Jahrestag gab es lange tränen. Meine jetzige Maus, ist mein drittes Pferd, und hat mir über den verlust über meines zweiten Pferdes hinweg geholfen, sie wieherte mir nach einer Woche schon nach, und nahm mich ein, Hallo hier bin ich, ich mag dich. Sie ist inzwischen mein 6 er im Lotto. Und so intensive bindung wie noch nie, Sie muss mit mi...

Freitag, 22. Dezember 2017, 13:45

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Wie gehts euren Pferden? Konnte die eine oder andere schon nen Schneegallopp machen? Wir konnten heute mal den Rücken spritzen noch eine woche schritt und dann langsam aufbauen. Um in ein zwei monaten wieder normal Arbeiten zu können

Montag, 23. Oktober 2017, 14:13

Forenbeitrag von: »Elina«

Kochen für den Hund

"Nobel geht die Welt zugrunde" würden wir sagen Vom Aussehen her ja lecki ,aber dann gelesen schon eher urks.. Schön schmeckt es Alma und bekomt ihr auch gut, wie du schreibst. Meine sind schon auf verschiedene Arten Gebarft und gehe jetzt dann wieder Back to te routs, dem klassischen Barf mit frischen Gemüse.. Kochen für die Wuffels, wird nur wenn gerade eine nicht fit ist, mit moroscher Karottensuppe.

Freitag, 13. Oktober 2017, 15:34

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

6-8 wuche schritt reiten wenn es verheilt ist, können wir den Rücken spritzen für die lendenwirbel, und das ISG gelenk. Ja, „endlich“ eine Diagnose, das mein gefühl das was nicht stimmt, richtig war.

Freitag, 13. Oktober 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Mein Weihnachtsgeschenk ist dieses Jahr die Genesung von meinem Pferd. Zurrück aus Niederlenz, rausgekommen ist nachdem Szintigraphieren, rechts fisur im fesselgelenk, gespritzt, links entündung im Fesselgelenk auch behandelt. Beginnende arthrose im 3. und 4. Lendenwirbel.

Montag, 9. Oktober 2017, 15:23

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Danke euch vielmals, melde mich falls ich was mehr weiss. Geht die Warterei wieder los, bringe heute den Kopf schon kaum zusammen um irgendwie produktiv zu arbeiten.. das wird am Donnerstag, wenn ich auf das Resultat warten muss vom Synti, noch schlimmer sein...

Montag, 9. Oktober 2017, 12:52

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Wir bringen, meine kleine am Mittwoch ins Tierspital Niederlenz zur Synthigraphi Da wir keine verbesserung haben..

Donnerstag, 14. September 2017, 14:52

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Ist doch zum Mäusemelken TA war heute da und hat Sie nochmals angeschaut da Sie gestern unter der Bereiterin nicht Sauber lief und ich letzte Woche auch ein paar mal ein komisches Gefühl hatte vom Rücken her. Er hat den Rücken abgetastet, sie war recht schmerz empfindlich und wir sind so verblieben das wir am Montag mal wieder was röntgen nämlich den Rücken... Zudem sei ihr linkes Knieband etwas locker. Ev. könnte es zusammenhängen. Ich hoffe eure Vierbeiner sind alle fit und munter..

Sonntag, 27. August 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Hatte heute riesig freude waren heute auf einem grösserem Ausritt, mit längerem Gallopp. Und meine kleine hat danach auch Bergab als ob nie was war weiter gezogen, sie war voll motiviert und kein falscher tramp, und das ohne dass schon der Chiro drüber schaute. Sie war immer voll motiviert. Mit dem TA waren wir letzte woche so verblieben das wir weiter aufbauen und chiro nochmals rücken löst..da Sie inzwischen immer besser wurde.. Ich hoffe freu mich nicht zu früh und Morgen läuft sie immer noch...

Donnerstag, 27. Juli 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Sodeli, Diese Woche meine kleine mal angetrabt, Sie ist gerade zumindest gerade aus wendeschmerz ist noch und Bergab geht Sie noch nicht so gerne. Sind aber laut Tierarzt im Fahrplan. Ich soll Sie vorsichtig weiter Traben, ohne Wendungen drei Wochen lang. Danach schauen wir nochmals und ev. Wird das Hufgelenk nochmals nachgespritzt. Aber wenigstens läuft Sie besser und auch ihre motivation ist zurrück.

Samstag, 15. Juli 2017, 21:29

Forenbeitrag von: »Elina«

Kinesiologie (Erfahrungen, Erlebnisse usw.)

Hmm.. ist es nur auf die Hunde gemünztes Kinesologie geneint? Ich bin ja in behandlung.. ja für mich hat es teilweise erfolg. Echt mit verankerungs übungen usw. Ja mit dem töff bin ich wieder ruhiger gelassener unterwegs, ohne gleich daran zu denken dass gleich wieder ein Unfall passiert. So gestärkt sind wir in die Toskana gefahren, ja das schaffe ich die engen Strassen im Auto.... Leider war die strasse zum Ferienhäusschen der Horror.. fast senkrecht hoch mit kurve platz für ein fiat panda mit...

Mittwoch, 12. Juli 2017, 17:04

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Gestern Abend kam der TA für ein anderes Pferd in den Stall, und schaute nochmals kurz zu meiner Lady, er hält daran fest, dass die spritze noch weiter wirken wird/soll. Und noch anderhalb Wochen schritt verordnet. Danach sehen wir weiter.

Dienstag, 11. Juli 2017, 16:14

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Oh nei, die arme Das ist aber Wertvoll wenn sie so brav bleibt. Lia, danke fürs daumen drücken. Melde wie es weiter geht mit ihr.

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:02

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

So sachen gehen mir auch durch den Kopf, wie Arthrose usw. Klar berichte ich weiter, diese Woche muss ich TA noch rückmelden wie es läuft. Was wird mit der Stute mit der Hüftarthrose gemacht, wurde sie gespritzt? Ich nehme an sie musste aus dem Sport genommen werden?

Dienstag, 11. Juli 2017, 09:24

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Lia; Sie ist erst 13 jahre alt Danke dir MG1393 ; Hmm, Akupunktur ist eine möglichkeit wenn ich genau weiss was los ist zum heilen. Der Chiropraktiker hat Sie gelöst vor zwei Wochen und es ist nicht viel besser geworden. Ausser das Sie ihren Vorwärtsdrang wieder hat, der war vor den Behandlungen nicht mehr vorhanden. Nächste Woche gehts in die Familienferien da muss ich leider mit. Würde lieber bei meiner Maus bleiben um weiter zu schauen was machen.

Montag, 10. Juli 2017, 19:53

Forenbeitrag von: »Elina«

Hoch zu Ross, wer noch?

Ach Mensch, meine Fribistute ist immer noch nicht fit Vor knapp zwei Wochen Hufgelenk gespritzt da Sie eine Hufgelenkentzündung gemacht hat, ich durfte heute mal antraben, Sie ist immer noch Lahm und jetzt auch noch Hinten.. Sie hat immer ein wenig mühe mit dem Lendenwirbel die Regelmässig vom Chiropraktiker behandelt. Zuletzt auch vor zwei Wochen gerichtet. Irgendwie schlägt die Chirobehandlung nicht mehr an.. Was ist nur los und vermutlich steht jetzt noch ein Rückenröntgen an.

Donnerstag, 6. Juli 2017, 15:13

Forenbeitrag von: »Elina«

Trockenfutterverweigerung

Hmm, Wenn Sie auf der Arbeit frisst, kann es ihr nicht so schlecht gehen Was ist anders als "nur" die Sorte des Trockenfutters bei der Arbeit, anderer Napf als zu Hause, ich meine das Material, Standort usw. Kann alles oder nichts sein. Ich kann mir vorstellen das Alma so langsam sich angekommen fühlt bei euch und jetzt sich ausprobiert oder ihre Arten zeigt was Sie mag und was nicht. (Ekani trinkt nur aus dem Keramik-Napf und Elina ist es schlichtweg egal.. so zum bsp.) Kriegt Sie am Abend dann...

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:07

Forenbeitrag von: »Elina«

Wofür werden eure Hunde gehalten?

Ich habe auch "weisse wölfe" Werde auch viel gefragt, ob die zwei Geschwister seien..wenn ich es bejahe, kommt 90 prozent. "Ja, das sieht man, sind beide weiss

Freitag, 7. April 2017, 07:25

Forenbeitrag von: »Elina«

Hundepool

Ich habe die ausrangierten Kinderpools von meinen Jungs den Hunden vermacht, nur wurde das Geschenk nicht so angenommen wie gedacht, als riesen Wassernapf finden Sie es cool , sonst ist es nur spannend wenn wie bei Breeze, Bälle daraus zu Fischen sind oder ich selber drin stehe dann kann man mit planschen obwohl unterwegs vor allem Elina gerne in die Bäche und Flüsse planscht... Der nächste Pool wird dann auch einer ohne aufzupumpen oder so wie eine Wasserstrasse