Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 494.

Donnerstag, 15. Februar 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »Bello«

Hoch zu Ross, wer noch?

Zitat von »Elina« Grins, Naja Gamaschen nicht soviele, aber dafür verschiedene Wassertrensen usw. über die Zeit von drei Pferden, sowie Zaum-teile usw. Schabracken bin ich noch echt brav, was andere schon Berge davon haben.. vieles entsorgt. Danke dir, heute in zwei Wochen sind wir dann schon eingezogen, am 28. ist der grosse Tag Bei uns ginge die Aufzählung endlos weiter........... Sie hatte einfach ALLES in x facher Ausführung! Also dann: dass alles reibungslos klappt am 28.

Donnerstag, 15. Februar 2018, 08:44

Forenbeitrag von: »Bello«

Hoch zu Ross, wer noch?

Hihi, die Uhr tickt.... freu mich mit dir. Und was das Ansammeln von Sachen angeht......... ohja, unsere Tochter hat viele Kolleginnen und Fremde glücklich machen können, indem sie sich endlich mal von 2,3 der gefühlt 100 Gamaschen, Decken etc. trennen konnte Unser Schrank geht trotzdem immer noch schlecht zu......... guten Umzug dann!

Donnerstag, 15. Februar 2018, 08:39

Forenbeitrag von: »Bello«

Unser Neuzugang - Aussielove's Kind Kookie

Süsse "Nudel". Man sieht ihr den Schalk in den Augen an......... Beide zusammen ergeben ein cooles Paar

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:59

Forenbeitrag von: »Bello«

Wenn der Hund älter wird

Zitat von »Tabasco« Wie machen das andere HH mit alten Hunden, wenn sie immer mal wieder humpelnd daher kommen? Geht ihr jedesmal zum TA deswegen? Bei Tabasco wurde bisher - wenn ich deswegen zum TA ging - nie etwas Konkretes gefunden. Das waren dann Verstauungen oder Zerrungen, die jeweils auch bald wieder abheilten. Deshalb gehe ich mittlerweile deswegen nicht mehr zum TA, sondern gebe Tabasco ein paar Tage lang Entzündungshemmer und schone ihn. So hatte ich es mit der ehemaligen Hündin auch ...

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Bello«

Schlittenhunderennen 2017/2018

Snowdog! Jetzt hab ich mal sehen können, wie das an einem Rennen so aussieht und zu und her geht. Nur inhii und ihre Flauschis oder Huskybespasser waren nicht zu sehen

Sonntag, 11. Februar 2018, 12:32

Forenbeitrag von: »Bello«

Schlittenhunderennen 2017/2018

Und trotzdem viel Spass! (Ich hab den Spaziergang im Schneetreiben sehr genossen )

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:48

Forenbeitrag von: »Bello«

Erfahrungen mit Collagile Dog

Zitat von »Chiara« Chiara hat es nach dem Eingewöhnen lange auch nur alle 3-4Tage bekommen. Hatte aber kürzlich einen Arthroseschub und aktuell sind wir wieder bei täglich So handhabe ich es auch. Immer soviel oder so wenig, wie nötig. Man sieht es ja schnell, ob s mehr braucht oder ob s weniger auch tut. Deiner Chiara alles Gute!

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Bello«

Schlittenhunderennen 2017/2018

Wenn der Musher zufrieden ist, ist das Ziel erreicht

Samstag, 10. Februar 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »Bello«

Erfahrungen mit Collagile Dog

Ich hab s zu Beginn auch täglich gegeben, so ca. 4 Mte lang. Und dachte dann, dass es evt. auch zuviel sein kann. Hab s einfach ausprobiert, wie es noch anschlägt mit weniger oft, so dass wir wie vorher geschrieben, bei 2x pro Woche ein gutes Resultat haben und es so lassen im Moment.

Samstag, 10. Februar 2018, 18:28

Forenbeitrag von: »Bello«

Erfahrungen mit Collagile Dog

Bei uns, bzw Weyla, nützt das Collagile Dog nach wie vor. Hatte es zwischenzeitlich mal ein paar Wochen weggelassen, da verschlechterte sich ihr Gangbild, Elastizität und allg. ihr fitter Zustand. Hab ihr dann wieder 1 Woche lang täglich verfüttert und der verbesserte Zustand war wieder da! Momentan bekommt sie 2x wöchentlich ein halbes Mässli voll, das reicht, um ihren "fitten" Zustand beizubehalten. Solange es so gut geht, gebe ich ihr das Collagile weiterhin.

Samstag, 10. Februar 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »Bello«

Unser Neuzugang - Aussielove's Kind Kookie

Danke für das Update und die sehr herzigen Fotos. Weiterhin viel Freude mit den Hunden, auch wenn es nicht immer einfach ist (kenne ich auch).

Samstag, 10. Februar 2018, 08:45

Forenbeitrag von: »Bello«

Unser Neuzugang - Aussielove's Kind Kookie

Hatte gerade ein Gesprach über Aussies und Mini Aussies betreffend Grösse. Da wollte ich mich mal nach Kookie erkundigen. Geht es ihr gut? Hat die junge Dame noch "zugelegt" an cm? Habe im Kopf, sie ist so 43 cm hoch? Hab vorhin noch deine Fotos angeguckt. Kookie war ja wie ein Flauschiball als Baby. Hoffe, es geht euch 2- und 4- Beinern gut

Donnerstag, 8. Februar 2018, 08:47

Forenbeitrag von: »Bello«

„Anschleichen“ bei Hundebegegnungen

Zitat von »inhii« Eigentlich ist es wie bei uns Menschen auch. Und da passe ich total zu meinen Hundis. Ich mag es überhaupt nicht wenn mir Jemand ein Küsschen geben will zur Begrüssung. ein nettes Hallo (allenfalls Händeschütteln) reicht mir völlig. Und auch beim Reden muss mir Keiner auf die Pelle rücken und mich immer wieder so berühren. Ich mag es einfach nicht... Dito, so gehts mir auch Zitat von »inhii« Und denke so geht's einfach unseren Hunden auch, nur sind die Hunde offener und kommun...

Montag, 5. Februar 2018, 13:54

Forenbeitrag von: »Bello«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

das ist ja unglaublich! Diese Leute müssen ein extrem unbefriedigendes Leben haben.

Montag, 5. Februar 2018, 12:44

Forenbeitrag von: »Bello«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

Du erkennst das richtig. Es gibt tatsächlich so Menschen, die das lustig finden, wenn ihr Hund so aggressiv tut. Hab ja hier in der Gegend auch so einen Typen. Wahrscheinlich haben solche Menschen nichts zu sagen in ihrem Leben und müssen sich derart profilieren

Sonntag, 4. Februar 2018, 13:01

Forenbeitrag von: »Bello«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

Ich hatte nie freilaufende Hunde mit beim Ausreiten. Allerdings wurde mein Pferd zweimal in die Fesseln gebissen von freilaufenden Hunden. Ab da schlug er sehr gezielt nach Hunden, die uns hinterher rannten und kläfften. Ich musste immer aufpassen und HH dazu anhalten, ihre Hunde nicht ans Pferd ran zulassen. Leider kümmerte das nicht jeden HH und es kam, wie es kommen musste. Mein Pferd wurde immer wieder von hinten "verfolgt" und hat dann zweimal einen Hund getroffen, wohlbemerkt, wir waren ex...

Samstag, 3. Februar 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »Bello«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

Bisschen OT Betreffend PFERDE: Es gibt ein "Pferdegesetz" , das eingehalten werden SOLLTE! Passiert man Fussgänger, Hunde Autos, bewegt man sein Pferd im SCHRITT und macht genügend viel Abstand zwischen den zu Passierenden. Hat man ein etwas schwieriges Pferd, hält man an,mit genügend Abstand. Soweit so gut. Da kommen, dann wieder die Fussgänger und HH ins Spiel. Auch die sollen sich einigermassen ruhig verhalten und die Hu de nicht zum Pferd lasse oder nicht mit weiss ich was gegen das Pferd fu...

Samstag, 3. Februar 2018, 11:42

Forenbeitrag von: »Bello«

Informationen gesucht

Zitat von »hasch-key« Also ganz ehrlich; wenn man sich wenig Gedanken zu Rasseeigenschaften macht, gibt es eins auf die Nase, zu viel ist aber auch nicht gut. Gerade wenn man sich für etwas "speziellere" Rassen interessiert, ists doch prima, wenn man Infos sammelt. Auch wenn vieles Erziehungssache ist, aus einem Akita wird nie ein Hund, der Lust hat dauernd in grossen gemischten Hundegruppen spazierenzugehen, ein Herdi ist als Bürohund mit viel Kundenkontakt wohl nicht so geeignet, ein Husky be...

Freitag, 2. Februar 2018, 09:07

Forenbeitrag von: »Bello«

„Anschleichen“ bei Hundebegegnungen

@vaku Yep! Das ist genau so. Und weil eben nicht alle so handeln wie du, sehe und höre ich (das Gekeife und Geschrei der HH s) auch des Öfteren beim spazelen. Die lassen es zuerst "Tschäddere" und dann geht s Geschrei los. Und meist ist es ja so, dass die HH s mit "deutlichen" Hunden sagen, meiner zeigt es an, er geht nach vorne und vertreibt den anderen etc. pp. Scheinbar ist denen der andere Hund (auch wenn der nicht "richtig" agiert hat) egal. Vllt bis dann, wenn sie selber mal so einen haben...

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:19

Forenbeitrag von: »Bello«

„Anschleichen“ bei Hundebegegnungen

Zitat von »Psovaya Borzaya« ........ und was die leute so alles "spielen" nennen ist nicht selten nur ein mobben und herumjagen......... Das frage ich mich manchmal auch! Da hetzen drei Hunde einem Hund hinterher, alle obendrauf und die HH s freuen sich am Spiel der Hunde Dabei sieht man doch relativ einfach, ob Hunde wirklich miteinander spielen. Wir lernten im Huku die Hunde (auch im Spiel) lesen und DAS sollte jeder HH einigermassen beherrschen...........