Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 278.

Montag, 12. Februar 2018, 17:49

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Erfahrungen gesucht

Zu welcher rasse tendierst du jetzt aktuell? Immernoch schäferhund? Und warum? Und wiso die anderen beiden? Sorry wenn ich so frage, aber bin selber auch bisschen im such-modus

Sonntag, 4. Februar 2018, 16:42

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

@darcyschatzi Danke für den bericht, wenn ich mir eben so die bilder im internet anschaue, hat es doch viele die ziemlich breit sind und mich an ein pitbull o.ä erinnern... Aber das kommt wohl auch wieder auf die zucht an. Und das sie so klein sind habe ich auch nicht gedacht.

Samstag, 3. Februar 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

Ich treffe auch viele pferde an und das klappt auch immer tiptop, ich nehme tiesto immer an die leine und halte abstand und laufe weiter. Einmal ging mein partner und ich zusammen laufen, dann kam eine frau auf dem pferd, wir gingen in die wiese, weil wir schon von weitem sahen dass das pferd irgentwie unruhig ist. Als sie auf der gleichen höhe war, stand das pferd auf die hinterbeine, wir dachten schon die frau fällt gleich runter, (wir waren wirklich ordentlich weit in der wiese) wir dachten e...

Samstag, 3. Februar 2018, 18:03

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

Ps @tabasco "Was daran so realitätsfremd sein sollte, dass einem die Stofftierabteilung empfohlen wird, kann ich nicht nachvollziehen und finde, es liegt sehr nahe an einer Beleidigung." (habs nicht so mit zitieten ) Ist schon so...

Samstag, 3. Februar 2018, 17:53

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

Also zuerst einmal, jeder kann seine meinung sagen und ich würde hier nicht schreiben wenn ich nichts hören wollte. Schluss und endlich endscheide ich ja soviso alleine (abgesehen von meinem partner) was für ein hund als nächstes ins haus kommt. Ich habe von anfang an geschrieben, dass ich durchaus weiss, dass meine rassen auswahl gemischt ist. Ich habe auch von anfang an geschrieben, dass ich durchaus gewillt bin mich dem hund anzupassen, soweit möglich. Diese kriterien die ich aufgelistet habe...

Samstag, 3. Februar 2018, 06:19

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

Also ich finde meine erwartungen nicht weiss gott wie krass. Jagttrieb, bellfreudigkeit, schutztrieb, temperament und "einmannhund sein" sind eigenschaften die manche rassen mehr oder weniger veranlagt haben. Oder sehr sicher oder warscheinlich gar nicht. Dass es innerhalb der rasse unterschiede gibt ist mir durchaus bewusst, unser tiesto ist das beste beispiel dafür. Dann müsste mir das auch nicht passen und tiesto wäre wieder bei der züchterin gelandet. Ist er aber nicht. Es ist ja klar dass e...

Donnerstag, 1. Februar 2018, 13:06

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

Kleines update Ich habe gestern in einem belanglosem gespräch mit meinem partner "erfahren" dass der nächste hund "eh eher meiner" sein wird. Dass dies so sein würde habe ich schon ein bisschen gewusst, aber dass er mir auch die rassen auswahl (fast) ganz mir überlässt, ist mir neu, freue mich aber sehr darüber! Ich denke aber der akita und der cane corso wirds wohl nicht werden.

Mittwoch, 31. Januar 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

anleinen bei menschenbegegnungen

Bei kinder oder kinderwagen leine ich immer an bei fussgänger je nach dem wie die person auf mich wirkt. Leine aber öfters an als nicht. Bei velofahrern leine ich meistens nicht an aber hund läuft dann schön neben mir, vlt halte ich ihn am halsband einfach als "zeichen", bei joggern halte ich aber meistens das halsband.

Dienstag, 30. Januar 2018, 21:34

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

@disney Kannst du mir mehr über die cane corsos erzählen die du kennst? Sonst noch jemand der ahnung von dieser rasse hat?

Sonntag, 28. Januar 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

Was meint ihr zum thema dass grosse hunde in ein haus mit garten gehören und nicht in eine wohnung? Ich denke es gibt ein paar rassen, für die es wohl angenehmer ist in einem haus mit garten/umschwung zu leben, Z.b kangal, maremmano abruzzese, kuvazs ect. Ich bin aber der meinung dass die meisten hunderassen in einer wohnung gehalten werden können, denn in einem haus ist der hund die meiste zeit auch nur in 1-2 räumen, meistens dort wo man selber ist. Das wird in einem haus ja nicht anderst sein...

Sonntag, 28. Januar 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Was mir auffällt........

Ich habe zum glück wenig probleme mit freilaufenden frechen hunden oder hh die nicht auf ihre hunde schauen. 1. Gehen wir nicht an orte laufen, wo es von hunde wimmelt. Und 2. Ich denke die rasse trägt auch was dazu bei wie "fahrlässig" die anderen hh sich verhalten... Leben und leben lassen, es hat aber auch grenzen.

Mittwoch, 24. Januar 2018, 15:55

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

@aika Das thema lebenserwartung ist mir durchaus bewusst. Das die deutschen doggen meist nicht alt werden, ist mir schon ein dorn im auge, aber damit müsste man dann halt leben/rechnen... Ich würde mir auch nur ein züchter aussuchen der wirklich sehr auf die lebenserwartung "verbesserung" achtet. Mir scheint das sind aber nicht sehr viele.

Mittwoch, 24. Januar 2018, 07:02

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

Kleines update Vieles was ich vom zukünftigen hund erwarte ist erziehungssache. Hier also eine liste, die meiner meinung nach nichts oder nur sehr wenig mit erziehung zu tun hat. - Wach und schutztrieb / ich möchte einfach wissen, dass wenn ich wo laufen gehe mit wenig leuten oder es schon spät und dunkel ist, dass der hund im ernstfall auch hinstehen würde, und nicht einfach am nächsten grashalm schnüffelt, wenn was sein sollte. - mehr temparament / aber nicht nervös. - Intelligent und begeiste...

Montag, 22. Januar 2018, 19:26

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

@inhiiIch dachte eigentlich das cimarrons eher mittelgross werden, es steht bis 61cm... Vlt ists bei dem bisschen ausgeartet @xanthippe Ja wenn es dan soweit sein sollte, werde ich bestimmt mit solchen hh (oder züchtern)mal laufen gehen, dass finde ich eine gute möglichkeit den hund nicht nur zu hause zu erleben. Ich habe kein FB

Montag, 22. Januar 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Zur Ruhe kommen

ist für mich schwer vorzustellen, denke mir so: irgentwann ist man doch sooo müde das man sich von selbst hinlegt... Kenne ich gar nicht.

Montag, 22. Januar 2018, 18:53

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Was sind eure 5 Lieblingshunderasse?

Deutsche dogge (skandinavische/amerikanische linien) Japanischer akita Australian cattle dog Rottweiler (nicht die kleinen breiten mit riesenschädel) Deutscher kurzhaar Eigentlich müsste noch der dobermann auf die liste, aber nur mit kupierten ohren. Mit schlappohren sehen sie einfach nicht mehr spritzig aus.

Montag, 22. Januar 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Zur Ruhe kommen

Tiesto hatte und hat nie probleme mit zur ruhe kommen. Er überdreht auch nicht dazu ist er viel zu ruhig von seinem grund-charakter her. Wir hatten als er welpe war, eine box im schlafzimmer die er echt doof fand und sich lange nicht daran gewöhnt hat. Plötzlich ging er auch tagsüber darin schlafen aber nicht oft... Und dan war sie bald weg, weil wir gar keinen gebrauch dazu hatten. er schlief dann lieber auf seiner decke oder korb. Was würde den passieren wenn man den hund einfach lässt und nic...

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:28

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

@lia Ich musste grad echt grinsen! Das mit "hund vorstellen beim gassi gehen" , das mache ich tatsächlich auch

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:23

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

Ich möchte keinen tierheimhund, weil ich (wir) wieder einen welpen wollen und von anfang an alles selber machen wollen. Hin und wieder gibt es auch welpen im TH aber das sind meistens (wie ich gesehen habe) eher vom ausland, und das möchte ich schon gar nicht. Sie tun mir immer leid, die auslandshunde, aber das ist mir ein zu grosses risiko was hintergründe aller art betrifft. Das "meine rassenwahl" durcheinander ist liegt vlt daran dass ich ja eine rasse suche und mich noch längst nicht entschi...

Samstag, 20. Januar 2018, 20:22

Forenbeitrag von: »Tiesto Lunar«

Informationen gesucht

Mir ist noch eine frage in den sinn gekommen zum cattle dog... In australien ist es ja ziemlich heiss... Indemfalle setzt ihnen wärme auch nicht so zu wie bei vielen anderen hunden?