Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 195.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:13

Forenbeitrag von: »MG1393«

Hoch zu Ross, wer noch?

Zitat von »Bello« Gratuliere. März ist bald. Toll hat s geklappt Bald ist es bei dir soweit schon etwas aufgeregt? Wir sind seit Oktober auch in einem neuen Stall, die beste eintscheidung meines Lebens, da darf er den ganzen Tag raus auf die Weide Ich habe morgen eine OP und darfdanch sicher 3 Wochen nicht reiten.... Habe aber ein bischen angst weil das letzte mal als ich 1 Monat krank/im Spital war hatte ich mein PFerd einer guten Kollegin anvertraut. Am schluss kam dann raus das sie es mit Sc...

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:49

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

@Namara Ja das ist mir schon klar. Ich meinte eher, das sie halt besser mit machen bei der erziehund und wie gesagt die kommandos auch ausführen im gegensatz zu einem akita oder Bullmastiff. Da kannst du sitz sagen und dann mal nach ner geschlagenen stunde kommt die reaktion.... Danke dir für den Tipp, die haben sehr schöne Hunde Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

Dienstag, 13. Februar 2018, 15:43

Forenbeitrag von: »MG1393«

Rassekatzen und Freilauf

Wir haben 2 BKH und die dürfen jeweils bei uns im Treppenhaus sich frei bewegen und raus gehen immer mein freund oder ich mit den beiden bei uns in die siedlung. Die gehen nicht weit so immer im 5 Meter Radius und wenn wir uns richtung tür bewegen kommen sie auch gleich wieder mit. Aber ich denke auch, je nach dem wo man wohnt würde ich sie auch nicht raus lassen wollen. Am besten ist wenn du am anfang mit ihnen raus gehst und ein pack leckerlis hast mit dem du rascheln kannst, das sie wieder zu...

Dienstag, 13. Februar 2018, 08:46

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

Zitat von »Disney92« Das Verhalten ist doch recht typisch für einen Akita Rüden oder? Jein....Also bei hunden ja. Man kann Glück haben, aber eben darauf sollte man sich nicht verlassen. Bei Menschen sollte er niemals aggressiv sein, abweisend ja. Ich werde so in 2 Wochen vorbei gehen können, die haben auch falb farbige. Die gefallen mir sehr gut

Dienstag, 13. Februar 2018, 08:32

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

Ja bei den Rassen ist halt einfach unheimlich wichtig das man sich keine Fehler erlaubt und konsequent ist, aber es gibt halt immer ausnahmen. Ich habe es bei Takeo gesehen, wir haben von Welpe auf immer geachtet das er so gut sozialisiert wird wie möglich. Sei das Mensch oder Tier und es ist auch nie etwas vorgefallen oder so. Aber er hat sich überhaupt nicht mit Rüden verstanden und Hündinen vieleicht 2 von 10. Und bei Fremden Menschen hatte er auch probleme.... Ja das ist so der DSH kann man ...

Montag, 12. Februar 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

Der Presa also canario ist glaubich schon noch ein rechtes kaliber. Habe live auch noch nie einen gesehen, aber da hätte ich denke ich auch zu grossen respekt auch von der erziehung her..... Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

Montag, 12. Februar 2018, 19:16

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

Zitat von »Vaku« Meinst du mit Dogo einen DogoCanario? Ne meine den Dogo Argentino, der Canario gefällt mir nicht so.

Montag, 12. Februar 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

@tiesto Ja der schäferhund ist schon noch der Favorit. Da ich einen Hund suche der sportlich ist, aber nicht zu extrem. Gut erziehbar (im sinn von guter gehorsam, auch ausführt was man verlangt) halt ein wenig ein allrounder. Mit in den stall kommt, joggen, wandern....und ich finde sie gefallen mir sehr die langstockhaar variante Der Bullmastiff ist halt einfach ein grosse schmusebär, aber halt eher träge und stur, joggen, wandern ist da schon eher heikel, vorallem will ich einen rüden und die s...

Montag, 12. Februar 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

Danke euch viel mals für die Antworten. Also jeden Tag Hundeplatz das liegt schon mal nicht drin, da ich ja auch noch ein Pferd habe....also denke ich das IPO daher doch nichts ist bür mich und ich besser bei der UO/BH Training bleibe. Hätte nicht gedacht, das man da wirklich so vieeel investieren muss, aber so wird man wieder eines besseren belehrt und ich kann das für mich abhacken

Montag, 12. Februar 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

Zitat von »Husky92« Ich kann dir eine super Zucht empfehlen von DE. Mit einer Hündin von dort machten sie glaub ich IPO. Oh das währe sehr nett. Ja das er einen beschützerinstinkt hat das ist schon erwünscht, einfah eben nicht das er beim spazieren vorbeigehende personen anknurrt/bellt oder sogar anspringt. Klar ist es auch erziehungssache, aber bei Takeo hatte ich dieses Problem und wir hatten alles versucht, sobald ihm jemand komisch vorkam ging das theater los, da half nur die weiträumig der...

Montag, 12. Februar 2018, 11:49

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

Zitat von »Lia« Im IPO sollte ja auch über den Beutetrieb trainiert werden, somit sollte es keine Probleme geben. Mit Cri habe ich eine Weile im VPG trainiert und er hat sich dadurch nicht negativ verändert. In der Beute war er immer schon sehr hoch gewesen. Wie wichtig ist dir IPO? Schäfer Langstockhaar siehst du eher selten dabei (klar gibt es da auch Ausnahmen). Danke dir. Es ist mir nicht ultra wichtig, wenn es nicht klappt dan würde ich auch OU machen und Begleithundesport. Also ich habe d...

Montag, 12. Februar 2018, 09:28

Forenbeitrag von: »MG1393«

Erfahrungen gesucht

Hallo zusammen Nun, da uns doch etwas fehlt zuhause und wir einfach nicht ohne Hund können, sind wir uns nun am informieren über Rassen, Züchter und alles was noch dazu gehört. Was ich weiss, das es nicht wieder ein Akita werden wird. Es ist eine sehr tolle und sehr spezielle Rasse und ich durfte wirklich sehr viel lernen von ihm, aber man hat halt sehr viele einschränkungen und man ist recht einsam als Akita besitzer (vor allem Rüden) Die Rassen die mir vor schweben sind der Bullmastif (hatte i...

Freitag, 28. Juli 2017, 13:18

Forenbeitrag von: »MG1393«

Die Qual der Wahl

Zitat von »whyona« Sowohl im IPO (Internationale Prüfungsordnung) wie auch im VPG (jedes Land seine eigene Prüfungsordnung) sind drei Sparten zu trainieren ... Nasenarbeit, Unterordnung, Schutzdienst ... Mondioring und co (Schutzdienst im Vollkörperanzug) fallen da auch drunter ... ist bei uns aber nicht so verbreitet Ah danke für die aufklärung, da hatte ich wohl eine kleine Blockade im Kopf.

Freitag, 28. Juli 2017, 13:02

Forenbeitrag von: »MG1393«

Die Qual der Wahl

oh das wusste ich auch nicht, haben wir früher auch ab und zu mal gemacht...aber war auch vor 2008. Aber im IPO hat es ja kein Schutzdienst oder nur im VPG? ODer irre ich mich da jetzt?

Freitag, 28. Juli 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »MG1393«

Hoch zu Ross, wer noch?

Zitat von »Elina« Sodeli, Diese Woche meine kleine mal angetrabt, Sie ist gerade zumindest gerade aus wendeschmerz ist noch und Bergab geht Sie noch nicht so gerne. Sind aber laut Tierarzt im Fahrplan. Ich soll Sie vorsichtig weiter Traben, ohne Wendungen drei Wochen lang. Danach schauen wir nochmals und ev. Wird das Hufgelenk nochmals nachgespritzt. Aber wenigstens läuft Sie besser und auch ihre motivation ist zurrück. Suuuuuppper, das freut mich für dich. Dann hoffe ich das es nun so weiterge...

Freitag, 28. Juli 2017, 09:32

Forenbeitrag von: »MG1393«

Die Qual der Wahl

Zitat von »catba« ich finde ein Tervuren würde perfekt passen... finde die Hunde wunderschön und sind nicht ganz so "gepickt" wie die Malis oder Schäfer Ja die gefallen mit persönlich auch sehr gut. Habe ich ihr auch schon vorgeschlagen, sie soll doch einfach mal einen live ansehen, da sie wirklich nicht so schäferhundtypisch aussehen, wie auch der Groenendael Sie ist eigentlich wirklich sehr offen und hat nicht gerade Vorlieben, bis jetzt hatte sie eher Molosser artige Hunde und einen Samojede...

Freitag, 28. Juli 2017, 08:00

Forenbeitrag von: »MG1393«

Die Qual der Wahl

Wow, nun sind doch noch einigge Rassen zusammen gekommen Sie wird auf jedenfall mal ein paar Züchter der genannten Rassen besuchen und die Rasse persönlich kennen lernen. Bin selber gespannt was es dann am schluss wird. Beim Sport hat sie sicher keine Wetbewerbs Absichten und wie gesagt es muss kein IPO sein, das wird dan auf den Hund abgestimmt der es dan wird. Es geht ja darum sich dann mit dem Hund zu beschäftigen und gemeinsam Spass zu haben. Boxer wollte sie sich auch anschauen, aber sind d...

Donnerstag, 27. Juli 2017, 15:03

Forenbeitrag von: »MG1393«

Die Qual der Wahl

Zitat von »Aika« Sie soll doch mal diesen Test machen. Vielleicht sieht sie dann eher eine Tendenz. Den hat sie gemacht, da kammen dann die Belgischrn und deutschen Schäferhunde raus

Donnerstag, 27. Juli 2017, 15:00

Forenbeitrag von: »MG1393«

Die Qual der Wahl

Danke für eure tollen Vorschläge . Also Schäferhunde möchte sie gar keine, kindheitstrauma. Sport würde sie gerne IPO, BH und Schutzhund. Aber auch agility wenns jetzt gar nicht passen würde. Appenzeller sind ihr zu klein, sie mag schon eher grosse hunde. Und die appenzeller haben halt auch nicht so den guten ruf, wenn man sie nicht auf dem hof hält Dalmatiner stimmt, das werde ich ihr auch mal noch sagen, die hatte ich total vergessen. Der wolfsspitz will sie sich auf jedenfall mal ansehen und ...

Mittwoch, 26. Juli 2017, 13:55

Forenbeitrag von: »MG1393«

Hund draussen anbinden?

Also ich würde auch nie einen Hund einfach vor einem Laden anbinden, es laufen so viele Psychos rum...das währe mir zu unwohl. Leztens hab ich auch einen grossen Deutschen Langhaar Schäfer vor dem Aldi angebunden gesehen, ein wirklich wunderschöner Hund, sass gaaanz brav da und wartete. Plötzlich kamm histerisch eine Frau auf ihn zu gerannt. Die hat doch tatsächlich ihren Hund vergessen mit zu nehmen.... also da frag ich mich dann auch was mit denen nicht stimmt....