Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 20. April 2018, 18:11

Forenbeitrag von: »cindy«

Sommerschur

Da hat sie sicher Recht bei intakten Hunden ABER die Kastration macht das Fell leider auch kaputt und DANN finde i h es Sinnvoll zu scherren. Dem Hund zu liebe

Sonntag, 8. April 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »cindy«

Wenn der Hund älter wird

Super Danke Tabasco

Sonntag, 8. April 2018, 17:34

Forenbeitrag von: »cindy«

Wenn der Hund älter wird

@Tabasco Zitat Mittlerweile wird von den meisten offziellen Stellen nach der Grundimmunisierung der dreijährige Intervall empfohlen. Hast du zufälligerweise Links wo das steht? Charly hat grad vor kurzem die Kombiimpfung bekommen und meine TÄ hat einen kleinen Erinnerungszettel in den Heimtierpass gelegt, wann die Kombiimpfung wieder ist und die wäre in einem Jahr schon wieder

Sonntag, 8. April 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »cindy«

Dominanz und Aggression

@Snowdog Zitat Wenn du ein Rudel Hunde anschaust, hat der Rudelchef rein durch seine Präsenz, sein Auftreten das sagen. In der Regel reicht das vollkommen- selten brauchts ein Knurren. Ist der Chef überfordert, DANN kracht‘s. Ich denke das dies Verhalten normal ist in seinem eigenen Rudel, aber wie verhält sich der Rudelchef mit fremden Hunden? Auch nur mit seiner Präsenz? Ich denke da eher nicht oder?

Samstag, 10. März 2018, 20:42

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

Zitat @Cindy und OT: Du weisst, dass ich Charly nen sehr Hübschen finde , bspw. auch sehr viel besser gelungen als die VDH Cocker meiner Schwiegis. Mit "Familie" kann ich auch gut leben als Bezeichnung. Jööö hasch-kay

Samstag, 10. März 2018, 16:29

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

@hasch-key Zitat @Cindy: warum wird eigentlich immer alles sofort auf einen persönlich bezogen und kann nicht einmal generalisiert werden? Dadurch fühlt sich im nächten Schritt gleich wieder jemand angegriffen . Es ging doch überhaupt nicht um Charly sondern um Mops x Shiba. Sie oben was ich über Charly noch geschrieben habe Zitat Und ja, per Definition ist Charly vom Vermehrer, Bolottas Hunde vom Vermehrer, Vakus Hündin vom Vermehrer, Snowdogs Welpi ein Vermehrerhund und meine mehrheitlich übri...

Samstag, 10. März 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

Zitat Verstehe grad nicht, was du damit sagen möchtest Ja der Mops ist schon noch drin , aber nicht mehr soooo viel und der Shiba seine Genen überiegen doch und das will ich damit sagen. Charlys Mama hatte auch einen kleinen Teil American Cocker drin und den sieht man fast nicht und sein Wesen ist ganz klar Englischer Cocker

Samstag, 10. März 2018, 16:08

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

Zitat Wäre nun diese besondere Vermehrungskombi (Shiba x Mops) Äääämmmmm hat die Themenstarterin nicht geschrieben das die Mutterhündin "nur "1/4 Mops drin hat und 3/4 Shiba und der Rüde ein 100% Shiba ist? Das heisst doch das beim Welpi 1/8 Mops und 7/8 Shiba wäre oder?

Samstag, 10. März 2018, 15:56

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

Warum sollten sie die Leute nicht toll finden? Wenn die Aufzucht für sie stimmt? Du weisst ja nicht was das für Leute sind, weder die neuen Hundebeitzer noch die die den Wurf Grossgezogen haben? Und ehrlich, ich würde auch keine Fragen mehr beantworten, wenn man nur negativ Kritik erntet, statt Hilfe. Ach ja Charly ist ja auch kein reinrassiger Cocker und hat auch keine Papiere und ich bin seeeehr stolz auf die Familie, die ihn und seine Geschwister grossgezogen hat

Samstag, 10. März 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

Und was bringt dir das? Sie haben den Welpen doch schon. Was erwartest du jetzt von ihnen? Sollen sie den Welpen zurückbringen oder was?

Samstag, 10. März 2018, 15:40

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

Zitat Also hier geht’s doch weiger um mit oder ohne Papier, sondern um das WAS (rassetechnisch) da zusammengemixt wurde Nein um das gehts hier auch nicht Themenstarter haben hier um Hilfe gebeten wegen Verzollen und nicht um die "Rassenwahl"

Samstag, 10. März 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

Zitat von »Tabasco« Bitte jetzt nicht wieder den Glaubenskrieg zwischen mit oder ohne Papiere! Dass Welpen aus osteuropäischen Massenzuchtfarmen oder Qualzuchten ein No-Go sind, ist wohl den meisten hier klar. Aber ob mit oder ohne Papiere, reinrassig oder Mischlinge sollte jeder akzeptieren, dass die Meinungen dazu auseinander gehen und es kein generelles Falsch oder Richtig gibt. Tabasco

Samstag, 10. März 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

romadeda für deinen Beitrag Hätte es nicht besser schreiben können Ich denke das ist das Phänomen des Internets. Wenn jemand etwas postet, das für andere einen Fehler ist, dann wird nur draufgehauen und nicht geholfen Hier zum Beispiel, hätte man die Frage einfach beantworten können und einen neuen Thread aufmachen können mit dem Thema wo ja ganz klar wichtig ist um aufzuklären und für die Allgemeinheit. Aber ein Neuuser/Neuhundehlater grad so anzugehen, ja finde ich echt schade und traurig

Mittwoch, 7. März 2018, 21:20

Forenbeitrag von: »cindy«

Frage zum Hundekauf in Deutschland

Hey Leute bitte spekuliert nicht ob es ein Welpe von so einem Link ist. Ihr wisst es nicht, also bitte nicht solche Behauptungen aufstellen Freddy und Regula haben eine Frage gestellt und da gehts nicht um Vermehrer und Rassenmix sondern ums verzollen. Also bleibt bitte beim Thema. Ach ja, ich hätte auch keine Lust mehr hier Red und Antwort zu liefern, wenn ich eh schon von vielen Vorverurteilt worden wär und das als Neuuser

Freitag, 2. März 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »cindy«

Giftköder in Kriens

Als Heimweh Krienserin bin ich in der Facebook Gruppe "Du besch vo Kriens wenn..." dort steht im Schachenwald.

Donnerstag, 1. Februar 2018, 10:49

Forenbeitrag von: »cindy«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

@Bello Habe es korrigiert oben

Mittwoch, 31. Januar 2018, 12:53

Forenbeitrag von: »cindy«

anleinen bei menschenbegegnungen

Ja, wenn Kinder im Spiel sind immer und bei Erwachsenen kommt es immer auf die Situation drauf an.

Dienstag, 30. Januar 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »cindy«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

Zitat von »Tabasco« So wie's aussieht: Hat man einen unkomplizierten, verträglichen Hund, lässt man seinen Hund meist auch frei. Machte ich übrigens bei meinem früheren Hund auch so. Ich weiss also, wie angenehm dies ist. Hat man jedoch einen etwas weniger netten Hund, leint man prinzipell an. Dieses Fazit ist für mich absolut logisch. Ja irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass wenn man einen unomplizierten Hund hat weniger anleint, als wenn man einen Hund hat der Mühe hat. Ich muss noch erwäh...

Dienstag, 30. Januar 2018, 10:35

Forenbeitrag von: »cindy«

Leint ihr eure Hunde bei JEDER Hundesichtung an?

Mich würde mal interessieren ob ihr eure Hunde IMMER bei JEDER Hundesichtung und ich Rede hier von Freien Hunden anleint. Also Hunde die an der Leine sind ist es ja klar, das man seinen Hund auch anleint Also bei uns ist es so. das ich Charly mehr oder weniger Hundekontakt zu lasse, ausser der andere hundehalter will nicht. Bis jetzt hatten wir nie Probleme Zuerst bleibt Charly stehen und die anderen hunde meist auch und dann gehen sie langsam aufeinander zu schnüffeln sich und wenn es stimmt da...