Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 24. April 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Penis lecken

@Tiesto Lunar: Nein, aus Langeweile glaube ich nicht. Er lässt sich auch nicht einfach davon abbringen, also scheint tatsächlich etwas zu stören. @Darcyschatzi: Läufige Hündin schliesse ich ebenfalls aus. Tabasco ist ja kastriert und nun bereits 11jährig. Ich denke, da hätte er früher schon mal Ansätze gezeigt. Ich tippe immer mehr tatsächlich auf Brennnesseln. Ich habe mich jetzt geachtet. Er leckt sich, nachdem er in demjenigen Teil des Gartens war, wo sich die Nesseln befinden. Und Cathi könn...

Dienstag, 24. April 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Junes Hüteausbildung

Jetzt, wo ich einen Teilzeit-BC habe, lese ich besonders gern über deine Arbeit mit June. Du wirst wohl diesmal einen Welpen aus AL holen? Früher dachte ich, Hunde aus AL seien schwieriger, unkontrollierbarer - gerade auch beim BC. Seit ich nun Rumi kenne, der ja aus AL kommt, sehe ich das etwas anders. Der ist so leichtführig und hat gleichzeitig einen starken Durchsetzungswillen, dass es eine Freude ist mit ihm. Nimmt mich ja dann Wunder, wie er sich an den Schafen macht...

Dienstag, 24. April 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Sommerschur

Ich merke, dass auch ich nicht gefeit bin zu verallgemeinern. Wenn ich einen geschorenen Hund sehe, denke ich automatisch, dass dies wegen der Wärme gemacht wurde und vergesse, dass es dafür auch andere Gründe geben kann.

Dienstag, 24. April 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Senior die Pause schmackhaft machen...

Ich würde das Fordern einfach ignorieren.

Dienstag, 24. April 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Sommerschur

Ah, ok. Ja, das könnte natürlich ein Grund sein.

Dienstag, 24. April 2018, 14:31

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Sommerschur

Jetzt habe ich gerade ein Bild eines geschorenen Labradors gesehen. Ich bin ja die Letzte, die etwas gegen das Scheren sagt, aber ehrlich, ein Labrador!? Diese paar mm, die man wegschneidet, machen den Braten doch auch nicht fett. Wobei das Wort fett leider voll zutrifft.

Dienstag, 24. April 2018, 12:06

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fellpflege: Unterwolle ausbürsten

Ja, dann wäre ich wohl auch nicht zufrieden gewesen.

Dienstag, 24. April 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fellpflege: Unterwolle ausbürsten

Zu kurz? Hattest du sie denn nicht gebracht, um ihr wegen der Wärme zu helfen? Wobei dann hätte sie ja - gerade am Kragen - besser ordentlich effilieren können.

Dienstag, 24. April 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fellpflege: Unterwolle ausbürsten

Ich sehe das Verschnittene nicht. Wo genau war das?

Dienstag, 24. April 2018, 11:38

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Penis lecken

Seit drei Tagen leckt sich Tabasco manchmal lange am Penis. Ich habe ihn genau angeschaut und nichts Besonderes feststellen können. Er macht auch überhaupt keine Anzeichen, dass er z.B. eine Blasenentzündung haben könnte. Er trinkt, uriniert und markiert wie immer. Es geht ihm gut. Hat jemand eine Idee, wovon das kommen könnte? Weil er es eigentlich immer nur macht, wenn er vom Garten rein kommt, habe ich mir schon überlegt, ob es eventuell an den Brennnesseln liegen könnte. Die sind jetzt nämli...

Montag, 23. April 2018, 16:53

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fellpflege: Unterwolle ausbürsten

@Anne: Tabasco würde im Stehen auch einfach mal davon laufen. Deshalb stelle ich ihn draussen im Garten auf eine kleine lehnenlose Sitzbank. Dort ist seine Hemmschwelle, sich zu entfernen, zu gross, und er bleibt oben. Wenn zum Teil auch ganz, ganz weit vorne... so weit vorne, dass er gelegentlich runter "fällt". Oder aber ich bürste oder kämme ihn auf der Seite liegend. Da komme ich dann auch besser und sorgfältiger an sein Unterseite. Ich hatte Tabasco nach dem Duschen erst frottiert und danac...

Montag, 23. April 2018, 14:13

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Fellpflege: Unterwolle ausbürsten

Das mit dem vorher shamponieren und duschen hat bei Tabasco überhaupt nichts gebracht. Da kam ebenso wenig Unterwolle raus wie ohne diese Massnahme.

Sonntag, 22. April 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Sommerschur

Danke, hasch-key, für die Unterstützung! Und vorallem - für mich viel wichtiger - dafür, dass es doch viele hier drin verstehen, weshalb mein Hund geschoren wird. Tabasco fühlt sich übrigens gerade sehr geschmeichelt. Er, der doch schon 11jährig ist und als junge 9 Jahre angesehen wird. @sürmel: Solche Schläge unter die Gürtellinie sind wohl in der heutigen Zeit auf gewissen Plattformen (aber zum Glück hier drin nur selten) leider an der Tagesordnung. Aber ich bin alt genug, ihnen auszuweichen.

Freitag, 20. April 2018, 19:36

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Sommerschur

Ich gebe ihr insofern recht, wenn es um Hunde geht, deren Unterwolle man tatsächlich raus bringt. Ich seh's aktuell gerade beim Border Collie. Dem konnte man innerhalb von drei Wochen die Unterwolle komplett rausbürsten, so dass er jetzt nur noch Deckhaar hat. Aber die Hundecoiffeuse sagt ja selber, dass die Unterwolle für den Hitzestau verantwortlich ist. Was also nun mit einem Hund, bei dem sie nicht raus kommt? DAVON sagt sie leider rein gar nichts. Nur dass Scheren eine Todsünde ist. Wobei i...

Mittwoch, 18. April 2018, 17:50

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Jagdtrieb abgewöhnen

Zurückschauend betrachtet würde ich sagen, dass das Verhindern eines Erfolgerlebnisses in jungen Jahren zentral ist. Tabasco hatte in seinem ersten Lebensjahr zweimal Jagderfolg. Das erste Mal bereits mit 5 Monaten. Als er von diesem "Ausflug" zurück kam, war er verwandelt: Er strahlte Glückseeligkeit aus allen Poren aus. Ein paar Monate später leider nochmals. Ich bin ziemlich sicher, dass ich sein Jagdverhalten besser kontrollieren könnte, wären diese beiden Vorfälle nicht geschehen.

Montag, 16. April 2018, 18:57

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Und nochmals velo

Das Problem kennen wir auch, wenn auch nur bei Traktoren (von denen es bei uns aber viele gibt). Ich löse den Hund meist nicht mit dem üblichen OK auf sondern nur, indem ich wieder zu laufen beginne und ihn so "mitziehe". Beim kleinsten Anzeichen, dass der Traktor für ihn noch interessant wäre, bekommt er eine Ermahnung. Bei meinem Hund, der notabene bereits 11jährig ist, kommt es stark auf seine psychische Verfassung an, inwieweit er einen Traktor angreifen (ja das will er auch ) oder ihm nachh...

Sonntag, 15. April 2018, 21:27

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Würmer

Zitat von »perrolina« Ja nach 2 Wochen nochmal eine Tablette. Gell das ist iiiiiihhhh!!....wobei Eier gehen ja noch... mir ist Amigas Kot mal fast entgegenspaziert Also bei Tabasco haben sich die Teile auch noch frischfröhlich im Kot getummelt. Ich dachte zuerst, es wären Würmer. Vorallem weil sichtbar länger waren als die "üblichen" Bandwurmglieder damals bei der Katze. Aber nach Internetstudium müssen es trotzdem "nur" die Wurmteile eines Bandwurmes gewesen sein. Die bewegen sich offenbar dra...

Sonntag, 15. April 2018, 20:36

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Würmer

Wenn der Hund Würmer hat, reicht da eine Behandlung? Oder muss man sie wiederholen? Und falls ja, wieviel später sollte die Behandlung erfolgen? In Tabascos Kot fand ich am Freitagabend Wurmeier, worauf ich ihn gleich entwurmte. Zum Glück hatte ich Tabletten mit dabei. Wir waren nämlich mit dem Wohnmobil unterwegs.

Dienstag, 10. April 2018, 21:00

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Darum sollten Hunde mit Brachycephalie verboten werden...

Zitat von »hasch-key« Zitat von »Snowdog« ALLE diese Hunde haben Problem (auch durch die Falten) und sind auch sonst eingeschränkt. Wirklich normal atmend sind auch die „gesunden“ Bullies nicht. Ich finds egoistisch nur weils “gefällt“ diese Hunde zu züchten (gilt auch für andere Qualzuchtrassen) - und gehört für mich verboten. Nur weil der Mensch irgendwelche komischen Schönheitsideale hat,darf kein Tier darunter leiden. (Toller Charakter hin oder her) Jep, sehe ich auch so. Gilt aber auch für...

Dienstag, 10. April 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »Tabasco«

Sommerschur

@Crispy: Du schreibst, wie hell er unter dem Fell ist. Hihi, das IST das Fell. Bei ihm sind nur die Haarspitzen gefärbt, so dass er jetzt beige ist. Was aber im Lauf des Sommers etwas nachdunklen wird. Ich sehe dafür nun die Zecken gut. @Bello: Ja, nach dem Schock, dass ich mit den Fingern nicht mehr INS Fell komme, nur noch aufs Fell habe ich mich bereits wieder ans neue Gefühl gewöhnt. Es fühlt sich auch sehr gut an. Man hat etwas mehr Hund in den Fingern... @Anne: Mein Kopf ist noch dran. Die...