Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 201.

Samstag, 5. Mai 2018, 23:08

Forenbeitrag von: »sina22«

Anschnallgurt-gstältli meinug/erfahrung gefragt

der dalmi hat eine stufe kleinere box. darum geht die noch auf die rückbank.

Freitag, 4. Mai 2018, 23:46

Forenbeitrag von: »sina22«

Anschnallgurt-gstältli meinug/erfahrung gefragt

hab auf amazone eins von pawaboo gesehen. das hat an der brust eine relativ grosse auflagefläche. gut im ernst unfall-fall ist das mit dem gurt wohl ziemlich übel..... aber in dem hiunday kann man hinten über den sitzen auch kein gestänge montieren... keine verankerungen.... also bleibt mir ja nichts anderes.....

Donnerstag, 3. Mai 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »sina22«

Anschnallgurt-gstältli meinug/erfahrung gefragt

habe eine frage: mein freund hat ein auto, indem keine hundebox platz hat (für setter) es gibt ja diese anschnallgestältli für hunde die man da irgendwie mit dem anschnallgurt anmachen kann. kann der hund da gut liegen? hat das jemand? ist das geeignet? (nicht um stundenlang am stück zu fahren, eher so bis 30 minuten gedacht im normalfall) danke

Montag, 18. Dezember 2017, 10:03

Forenbeitrag von: »sina22«

Tierversicherung

Ich möchte nun doch wieder für 2 hunde eine tierversicherung abschliessen. Was ich so lese soll animalia und wau-miau gut sein. (Habe eben gesehen, das thema gabs ja schon) Aber wenn ich das google, kommen mehrere tierversicherungen die animalia heissen eine so mit roter geschwungener schrift, eine mit animal und "ia" in einer anderen farbe (so weiss und grün) Auch wau-miau kommt in mehreren arten, verschiedene anbieter... welche ist jetzt da gemeint? (Und warum hat es da komischerweise nirgends...

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 19:27

Forenbeitrag von: »sina22«

Dalmatiner - Erziehung, Jagdtrieb

warum kann ich da kein handy bild hochladen? datei zu gross..

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 17:11

Forenbeitrag von: »sina22«

Dalmatiner - Erziehung, Jagdtrieb

ich habe einen dalmatiner, 6 monate alt. er ist ein total aufgestellter verspielter hund. er liebt die bewegung. wir machen hundesport mit ihm. (im moment noch junghund) er ist meeega verschmust. er liebt kinder. (ok das ist natürlich gewohnheitssache, ich denke die meisten hunde die seit welpe bei familien sind haben die kinder gern.) aber bei der erziehung muss man schon dranbleiben..... er kann dann schon mal auf durchzug stellen, wenn man ihm vom spielen abrufen will. aber eben, mit 6 monate...

Montag, 27. März 2017, 12:28

Forenbeitrag von: »sina22«

Kinder

also wir haben es so gemacht: Die kinder waren in deinem alter letzten oktober als wir moira einschläfern lassen mussten. Nach dem schlechten befund beim tierarzt habe ich sie nochmals heimgenommen. Dann haben wir als familie einen abschiedsspaziergang gemacht. Ich habe den kindern die wahl gelassen, ob sie beim tierarzt dabeisein wollen am abend beim einschläfern. 2 der 3 kinder wollten dabei sein. Sie haben von selber so die letzte zeit als sie alt war immer wieder gesagt, gäll mami, wir genie...

Montag, 2. Januar 2017, 15:23

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

ja der 1. alte hund ist gestorben, wurde aber erst ein thema, als sie nicht mehr hörte. der 2. alte opa hund hört eben auch nicht mehr. (aber eben, der ist ja in der unteren wohnung) aber erica hat recht, ich meine, wenn wir unseren hund fragen würden, heute werden viele hunde so behätschelt geliebt und bepipapelt, da würde manch ein hund sagen, nö lass mal, ich bin alleine zufrieden. da müsste man mehrhundehaltung ganz grundsätzlich in frage stellen. zudem nehme ich immer 2 wochen ferien wenn e...

Montag, 2. Januar 2017, 09:47

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

Ich spiele draussen mit anderen hunden, ich gehe auch 1-2 mal in der woche in die hundeschule. Die frage mit dem 2. hund ist natürlich berechtigt. Wir hatten vorher jahrelang 2 hunde, nach dem tod der labihündin ist einfach der wunsch da, wieder einen 2. zu haben. Warum brauchen leute 2 hunde? Weil wir hunde lieben, weil ich hundesport mache, weil wir 95% unserer freizeit den hunden widmen, wir haben unser leben auf die hundehaltung ausgerichtet, wir halten die hunde nicht einfach so nebenher. I...

Montag, 2. Januar 2017, 09:00

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

Also draussen existiert dieses problem nicht, sie zickt keine anderen hunde an. Also in meinem Hausteil ist ja jetzt nur der setter, miene schwimu wohnt ja in einem anderen Hausteil. Ich hätte den neuen 16jährigen auch gerne mehr bei mir oben, aber eben, das liegeplatzverteidigproblem. Das ist natürlich hausgemacht, da die hunde überall liegen durften. Ich konnte ja nicht "voraussehen", dass sie wenn sie 2 jahre alt ist, plötzlich ihr momentaner liegeplatz so verteidigt. Unser Hausteil ist gross...

Montag, 2. Januar 2017, 08:31

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

Ich muss vielleicht noch etwas ergänzen. Es gibt keine verletzungen wenn sie mal austeilt.

Montag, 2. Januar 2017, 08:26

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

@bolotta Den Hund 16 jährig haben wir gemeinsam übernommen. (Also er ist bei meiner schwimu, Mehrgenerationenhaus) "Mein" hund der immer bei mir oben im haus lebt ist der setter. Es gibt noch einen havaneser, 2 jährig, der wohnt "nur" bei meiner schwimu unten. Nur auf den 16jährigen schauen wir jetzt die kurze zeit wo er noch lebt alle gemeinsam.(kleiner mischling, die 9 jährige tochter kümmert sich um ihn. (Ich schau selbstverständlich dass die tochter es recht macht)

Sonntag, 1. Januar 2017, 21:02

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

Ja also ich will mal so sagen: ich kenne absolut niemanden, der von sich behaupten kann, er hat absolut 100 prozentig seine(n) hund(e) immer im griff, sie horchen auf alle befehle, ignorieren einem nie etc. Ich denke ich mache es im grossen und ganzen nicht schlecht, aber ich bin nicht in jeder situation 100 der chef. Bei den kindern sollte man auch zu 100 pro der chef sein, alle die kinder haben können das bestätigen, dass das einfach tönt, aber niemals so ist. Wer sagt er sei daheim 100pro der...

Sonntag, 1. Januar 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

Meine hündin schränkt den anderen hund nicht in der Bewegungsfreiheit ein. Zum beispiel wenn sie auf dem sofa liegt, und der andere macht anstalten, ihr direkt vor die nase zu springen, dann knurrt sie. Wird das knurren ignoriert, (was beim schwerhörigen hund halt so ist) dann gibts ne attacke. Sie hat eben keinen festen Schlafplatz. Das werde ich in zukunft anders machen, aber bei ihr habe ich es aben nicht so gemacht. Die frage, ist ein 2. hund dann überhaupt "nötig", ist selbstverständlich be...

Sonntag, 1. Januar 2017, 18:38

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

Also meine Überlegung: es gab ab der zeit mit der damaligen labi hündin manchmal zoff, wo diese nicht mehr gehört hat. Sie attackiert niemals einfach so, sie warnt. Meine Schwiemu hat einen havaneser, 2 jährig, der ist auch als welpe gekommen. Der reagiert auf ihre körpersprache und auf ihr knurren, und da passiert absolut nie etwas. Sie ist sich also andere hunde im haus durchaus gewohnt, sie hat kontakt zu anderen hunden, (hundeschule, spaziergänge) es ist nicht so, dass sie andere hunde nicht...

Sonntag, 1. Januar 2017, 18:06

Forenbeitrag von: »sina22«

2. hund.- welches geschlecht zu Unkast. Weibchen

Wir haben ein unkastriertes 4 jährige weibchen. Nach dem tod im oktober von unserer labihündin wollen wir nun wieder einen welpen. Die 4 jährige sieht sich schon gerne als königin, sie verteidigt auch ihre liege/schlafplätze. Leider hat die labihündin die letzten jahre schlecht gehört, dann hat sie ihr "warnknurren" nicht gehört, dann gab es schon auch zwischendurch eine ernsthafte attacke..... Wenn ich jetzt also ein Weibchen dazunähme, könnte das ernsthaftes konkurrenzgehabe geben, und das ist...

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 22:44

Forenbeitrag von: »sina22«

Hund "saugt" trockenfutter auf

Also meine labradorhündin hat trockenfutter auch so geschlungen, dass sie fast daran erstickt ist, darum habe ich dann kein Trockenfutter mehr gegeben. Sie hats dann aber eben gewürgt, wieder hochgewürgt, fast erstickt... Aber eben der opa hier, der saugt das irgendwie runter.... sieht aus wie ein staubsauger.... Aber eben, er macht das ja denk nicht erst seit vorgestern.

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20:34

Forenbeitrag von: »sina22«

Hund "saugt" trockenfutter auf

Es ist noch komisch, so einen hund zu übernehmen, von dem man schlichtweg nichts weiss.... Aber es klappt mit dem futter. Er frisst es und hat kein durchfall. Armer hund, frauchen einfach gestorben:-(

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 13:20

Forenbeitrag von: »sina22«

Hund "saugt" trockenfutter auf

Hallo Also ich habe einen Senior hund von einer plötzlich verstorbenen frau aufgenommen. Ich habe ja keine ahnung was der gefressen hat, habe ihm also senior trockenfutter gekauft. Er isst es sehr gut, aber ich habe gesehen, dass er es am stück wie runtersaugt. Er hat noch ein paar zähne. Er trinkt gut. Ich gehe mal davon aus, dass das ok ist, oder soll ich lieber nassfutter geben? Ich glaub er ist 16, hab aber noch keine papiere.

Dienstag, 13. Dezember 2016, 23:48

Forenbeitrag von: »sina22«

Übermässiges territorialverhalten

@andi das mit der leinenagression war jetzt nur einmal. kurz nach moiras tod. scheint doch was dran zu sein, dass sie das verunsichert. ich habe aber nicht das gefühl, dass ich ihr zuwenig sicherheit gebe. mir ist nicht bewusst, was ich falsch mache.