Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 490.

Heute, 20:37

Forenbeitrag von: »Magira«

Die Zecken sind los!

Da Zelda nichts drauf hat, vermuten wir nun das die Zecke von aussen verletzt wurde und so abgestorben ist, das Jucken ging zum glück am nächsten Tag weg. @Catba es ist sicher erst ab einer sehr grossen Menge tödlich. Doch finde ich ist es selbst wenns natürlich ist, nicht komplett Harmlos.

Heute, 14:54

Forenbeitrag von: »Magira«

Die Zecken sind los!

Hatte Neemöl mal bei Frettchen gegen Milben und sie sind fast ausgerastet ab dem Geruch weils so penetrant ist. Desweiteren ist ebenfalls nicht "ganz ohne" also nach wie vor auch ein giftstoff und hält kaum bei Wasserkontakt.

Heute, 14:48

Forenbeitrag von: »Magira«

Struppirennen 10.6 Kleindöttingen - Helfer gesucht

Das Struppirennen ist eins meiner liebsten Events im Jahr und findet jeweils auf der Windhunderennbahn in Kleindöttingen (Aargau) statt. Dieses Jahr fallen leider gleich zwei der Helfer aus, weswegen wir froh wären um Hilfe. Neben Mittagessen wartet auf euch auch noch ein kleines Dankeschön Weiteres sehr gerne per PN Natürlich seid ihr auch sehr willkommen als Teilnehmer! https://www.wrk.li/struppirennen/

Freitag, 18. Mai 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »Magira«

Ausscheidung bei Trockenfutter

Man muss auch bedenken, dass Trockenfutter eben im trockenen Zustand im Hund landet und danach aufquillt, wenn ich die Portion Trockenfutter mit Wasser Auflöse die Zelda erhält, ist es etwa das 3x Fache an Menge, was sie an Barf kriegen würde und das ist nun kein kontra-barf oder pro-trockenfutter, aber find ich eben auch relevant beim vergleichen.

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:19

Forenbeitrag von: »Magira«

Tervueren Welpen

Noch so als kleiner Hinweis. Der Chip vom 500.- Welpen ist in Frankreich gesetzt worden, somit müsste der Hund einen EU-Heimtierausweis haben und keinen Schweizer Heimtierausweis. Lass dir da gut erklären warum.. Klar der Besitzer wohnt sehr Grenznahe, ich persönlich wäre aber skeptisch, weil ein Import-Chip schon mal auch ein Hinweis darauf sein kann, dass der Hund über umwege in die Schweiz kam.

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:13

Forenbeitrag von: »Magira«

Die Zecken sind los!

Hat jemand Erfahrung mit vertrockneten toten Zecken am Hund? Hab Zelda am Donnerstag eine entfernt, seither find ich zeigt sich ein "unwohlsein" an der Stelle, keine Ahnung ob Juckreiz oder brennen.. sehen tue ich nichts und sie kam auch inklusive Kopf und Gebiss raus. Das letzte Spoton kriegte sie irgendwann letzten Herbst, seither nichts mehr. Auch kein Halsband oder Öle etc.

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:10

Forenbeitrag von: »Magira«

Unser Neuzugang - Aussielove's Kind Kookie

Wie erwähnt, bei Miyu wurde es immer besser. Klar hatte sie zu beginn (vermutlich) nicht das Ausmass wie Kookie, aber ich find Wendy's Entscheidung Weil Kastrieren kann man dann immer noch

Samstag, 12. Mai 2018, 16:26

Forenbeitrag von: »Magira«

Unser Neuzugang - Aussielove's Kind Kookie

Mit der Milchleiste hatte Miyu nie grosse Mühe aber sonst eine Scheinträchtigkeit, von Läufigkeit zu Läufigkeit werden die einfacher und kürzer. Jetzt reicht es 2-3 Tage ihr spielzeug zu verräumen. Bin froh haben wir gewartet, weil sie immer unkomplizierter wurde. Da es Kookies erste Läufigkeit ist, würd ich sicher noch 1-2 abwarten. Bei Zelda bereue ich die Kastration nach der ersten Läufigkeit. Die wurde arg depressiv und hatte grosse Mühe. Heute hätte ich ihr die Chance auf die zweite und dri...

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »Magira«

Welpen von der Mutter weg - mit 6 Wochen??

@Aika, würdest du JEDE Rasse und JEDE Konstellation so lange wie möglich zusammen lassen oder sprichst du einfach aus Erfahrungen von deinen genannten Rassen und Konstellationen? Ich würde Zeldas Züchterin immer wieder einen bis zu 12 Wochen alten Welpen anvertrauen und länger warten weil etwas dazwischen kam (ich war bei Zelda ziemlich krank und lag mit Grippe im Bett). Aber bei allen anderen Züchter die momentan für mich interessant sind, gerade bei den Ausländischen, wäre für mich so lange wa...

Mittwoch, 9. Mai 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »Magira«

Welpen von der Mutter weg - mit 6 Wochen??

Reden wir denn von 8 Wochen oder 6 Wochen? Bei 8 Wochen kann ich es mir teilweise bei wenigen Rassen/Konstellationen vorstellen. 6 Wochen find ich definitiv zu früh, da wäre mir kein Welpe bekannt der davon profitiert hätte.

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:34

Forenbeitrag von: »Magira«

Mit dem Hund kurz über die Grenze

Ich fahr wöchentlich beruflich über die Grenze und hab Zelda immer dabei. Da wurde durchaus schon der Impfpass kontrolliert. Wenn der Hund geimpft ist, man aber die Dokumente z.b. zuhause liegen lassen hat, besteht die Option mit dem Hund an der Grenze zu verbleiben bis jemand den Impfpass bringt. Ob es da eine kleine Buse gibt wegen "Amtsverzögerung" wüsste ich nicht, aber sicher nichts dramatisches. Ohne jegliche Impfung, kann es wie schon erwähnt, bis zur zwangsquarantäne kommen und das riski...

Montag, 7. Mai 2018, 10:37

Forenbeitrag von: »Magira«

Rangordnungswechsel

Wir lassen hier einfach machen solange es kein Mobbing ist oder schlimmer. Wirklich einen Rangordnungswechsel hab ich aber nie festgestellt. Würde sogar sagen, alle drei Hunde sind generell so veranlagt, dass sie mit möglichst wenig ärger, zu am meisten Ressourcen/Vorteilen gelangen. Während die Bedürfnisse der Hunde sehr unterschiedlich sind. Was mir schwer fällt zu sagen wer nun "Ranghöchst" ist. Woran macht man das nun fest und wie erkennt man es, bei solch Rassen/Charakter wie meinen, am bes...

Sonntag, 6. Mai 2018, 22:57

Forenbeitrag von: »Magira«

Cimarron Urugayo

https://www.facebook.com/jenniferjoanne.…216187107261398

Donnerstag, 3. Mai 2018, 23:54

Forenbeitrag von: »Magira«

Anschnallgurt-gstältli meinug/erfahrung gefragt

Die Sicherung im Auto ist nicht eine Frage der Zeitdauer sondern der Frage was man für Ansprüche hat. Die meisten Unfälle passieren im näheren Umkreis vom Wohnort. Das von Kleinmetall und glaub von Ruffwear (hier ohne Gewähr) sind vom TÜV geprüft was ich schon mal positiv finde. Einer meiner Ferienhunde wird mit Geschirr im Auto gesichert und kann sehr gut liegen. Sie mach auch die Position auf der Rückbank und fühlt sich sichtlich wohl. Kenn aber auch Hunde, die das schrecklich fänden, weils do...

Mittwoch, 2. Mai 2018, 23:14

Forenbeitrag von: »Magira«

Cimarron Urugayo

Das Problem ist halt hier gerade die Ehrlichkeit der Züchter. Paradebeispiel Aussie, da können dir hier so manche ins Fäustchen lachen so von wegen jagen nicht, wird aber nach wie vor von den Züchter zum teil so erzählt. Aber beim Cimarron besteht definitiv die chance, das wenn er jagt, er zum packen neigt und das find ich eines der schlimmsten Jagdformen. Da hab ich lieber meinen autistischen Beagle der sich dann ab dem Reh erschrickt

Mittwoch, 2. Mai 2018, 22:33

Forenbeitrag von: »Magira«

Cimarron Urugayo

Wie genau ist das den mit dem Jagdtrieb gemeint? Soll er easy im Wald frei bleiben können und deinen Vater vielleicht auch mal einfach ohne weiteres im Wald begleiten? Oder möcht dein Vater bisschen mit ihm arbeiten? Cimarron können sowohl sehr starken Wachtrieb starken Jagdtrieb (mit Pack und Töten verhalten) und Einzel-Mensch-Hunde sein. Aber wie krass diese Eigenschaften ausgeprägt sind, weiss ich nicht. Die Rüdenbesitzerin findest du hier

Mittwoch, 2. Mai 2018, 21:48

Forenbeitrag von: »Magira«

Vorbereitungen zum Hundekauf

Wie Wendy schon sagte, je rarer die guten und gesunden Linien und/oder allgemein Züchter je früher muss man schauen. Ein Beagle aus einer guten Linie kriege ich fast jederzeit (je nach dem wie weit man fahren möchte), deswegen wäre ich auch so arg wählerisch wie der nächste sein müsste Wiederum müsst ich jetzt schon einen Working Cocker oder American Water Spaniel vorreservieren für 2020.. Ich nehm an ihr wisst wem dieser "eine Cimmaron Rüde" von dem alle schwärmen gehört? Sie wird euch sicher g...

Mittwoch, 2. Mai 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »Magira«

Suche nach dem richtigen Hundesport

https://www.wunderwelt-hund.ch/angebot/b…uchswelten.html so etwas?

Mittwoch, 2. Mai 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Magira«

Suche nach dem richtigen Hundesport

War selber noch nicht bei focus-canis ist aber einer der wenigen Hundeschulen wo all meine Kunden und Hundebekanntschaften ausnahmslos gutes erzählen.

Dienstag, 1. Mai 2018, 19:55

Forenbeitrag von: »Magira«

Maulkorb

Sind Windhund-Kennelmaulkörbe und gibts hier https://www.maulkorb-shop.ch/de/17938-kenelmaulkoerbe oder bei Chic&Scharf in Deutschland. //Nachtrag: huch!! ich hab Catbas Beitrag nicht gesehen, sorry!!