Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 15:10

Forenbeitrag von: »inhii«

Die Zecken sind los!

Bei einem Langhaarhund unmöglich. Aber schön wenn es bei deinen kurzhaarigen funktioniert. Ich meine: Man geht ja nicht nur 10min. raus, also schon in der Zeit von 30-60min. oder noch länger sind die Zecken im Fell drin. Habe ich Glück kommt eine auf ihrem Weg wieder raus, aber so von Auge sehe ich kaum welche daheim. Die sind also schon drin, und 1cm drin reicht schon und man sieht es nicht mehr. Und das Tuch würde auch nichts mehr nützen. Sind die Zecken etwas am Laufen, dann kleben sie auch s...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »inhii«

Wenn der Hund älter wird

Also Pyri ist ja erst 8 Jahre aber ich merke gar kein Unterschied. Sie fährt gerne Auto. Bei meiner/unseren Vorgängerhunden merkte ich auch kein Unterschied im Alter, dass sie mehr sitzen oder gar stehen. Stehen ist bei all meinen Hundis eine Ausnahme. Auf der Autobahn pennen sie auch seitlich flach liegend. Und Ausserhalb werden sie wach und setzen sich mal hin und liegen dann wieder usw. Grad noch mehr wenn ich die Fenster öffne und sie eine Nase voll nehmen wollen. Mir ist die Position vom Hu...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 15:08

Forenbeitrag von: »inhii«

Hüftdysplasie und missgebildeter Rückenwirbel

Entweder ich habe es überlesen, aber wie starke HD hat er dann? Und ist das am Rücken ein Übergangswirbel, wie ausgeprägt ist der? Jedenfalls hatte meine erste Hündin HD-D. Aber jede HD ist auch anders, gewisse sind sehr schmerzhaft andere weniger. Ich kann halt einfach von meiner Hündin sagen, dass man es ihr nicht angesehen hat. Lediglich wenn sie voll rannte und in die Kurve ging, wurde sie da von den anderen Hunden abgehängt, weil sie die Kurven nicht so eng nehmen konnte. Sie rutschte eher ...

Mittwoch, 2. Mai 2018, 21:23

Forenbeitrag von: »inhii«

Die Zecken sind los!

Ja, hatte es vor ... ca. 3-4 Jahre Jedenfalls nützte es rein gar nichts bei meinen Hundis. Hatte schon fast das Gefühl sie hätten mehr. Da halft selbst Kokos usw. mehr

Sonntag, 29. April 2018, 11:14

Forenbeitrag von: »inhii«

Splenektomie

Hoffe Chiara hat ihren Rausch ausgeschlafen und es geht ihr soweit gut.

Samstag, 28. April 2018, 16:00

Forenbeitrag von: »inhii«

Splenektomie

toll hat sie es nun überstanden. Und nun drücke ich ganz fest die Daumen auf einen guten Befund der Milz

Samstag, 28. April 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »inhii«

Die Zecken sind los!

also meine Hundis haben im Verhältnis zu anderen Jahren bisher noch nicht soooo viele. Und bin mir ja einiges gewohnt ich tute momentan gar nichts drauf... also kein Öl oder so. Das Zeckenhalsband haben sie nun 2 Wochen drauf und sollte so langsam wirken. Bin gespannt wie gut es das Jahr hilft... Aber auch wir hatten das Jahr schon einzelne Zecken. Jeder Hund 2-3 angedockte und beim Rauskämmen nach der Waldrunde... da kommen hie und da auch eine noch krabbelnde raus.

Freitag, 27. April 2018, 09:54

Forenbeitrag von: »inhii«

Unschönes Gangbild

Ist sehr schwer anhand vom Video. Sehe grad nichts schlimmes. Besser wäre natürlich den Film von der Seite nicht von oben, müsste man fast zu 2. machen. Und dann im Trab. Rein von wegen hüpfen usw. hatte ich grad Patella im Kopf, aber dann hüpfeln sie so richtig und ziehen kurz das Beinchen an. Aber sah das auf dem Video auch nicht.

Donnerstag, 26. April 2018, 19:09

Forenbeitrag von: »inhii«

Alters-"Check-Up"

OK, dann sehen wir es schon gleich Allgemein ist es sicher nicht falsch, mal in einem gewissen Alter ein Check zu machen. Wie oft man es dann wiederholt, steht ja offen. Aber ich will lieber Krankheiten oder ,,Organschäden,, früh erkennen, bevor es total kaputt ist und mein Hund schon zu krank ist. Lieber die Ansätze sehen und evtl. mit Ernährung usw. dagegen wirken. Heisst ja längst nicht, dass der Hund dann kränker ist als vorher. Nur wir Menschen sehen ihn evtl. kränker an, also ein Problem v...

Donnerstag, 26. April 2018, 17:58

Forenbeitrag von: »inhii«

Alters-"Check-Up"

Naja, nur ein Blutbild finde ich für ein Check sehr wenig . Würde mein Hund nur wegen dem gar nicht steche lassen. grosses Blutbild ist meiner Meinung nach einfach eine genaue Aufsplittung der einzelnen Zellen, mehr nicht (ausser man redet hier nun aneinander vorbei ). Organwerte sind mir da viel wichtiger, hier sehe ich ob alles noch richtig funktioniert. Aber eben... ich denke, man fragt einfach den TA was er empfiehlt.

Donnerstag, 26. April 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »inhii«

Alters-"Check-Up"

Der TA machte dazumal bei Diuni einfach so ein Check (sie war gut 9,5 Jahre alt). Blutbild, Cholesterin, Glucose, Leber, Niere, Schilddrüse. usw. (denke die haben schon so vorgegebene Schemas) Urin machte man bei ihr nicht. Und einfach Gelenke durchbiegen und testen , abhören usw. Bei Pyri würde ich gerne mal machen, aber eben... so einfach ist es bei ihr leider nicht mit Blut nehmen

Donnerstag, 26. April 2018, 13:07

Forenbeitrag von: »inhii«

Splenektomie

Ich denke man kann das nicht verallgemeinern. Diuni hatte extrem Schmerzen vor der Ops. Und Kazuki sogar über 2-3 Monate (nur schob man es dazumal auf Magenverstimmungen usw. da es nicht ausgeprägt war). Also da wäre es gar keine Option gewesen einfach es mal sein zu lassen. Milztumore tun weh... und das Risiko, dass er Platz will ich ja nicht haben, da verblutet der Hund einfach. Und ohne es einzuschicken kann man ja auch nicht wirklich sagen was es genau ist. Übrigens: Ich sah Diunis Milz auf ...

Donnerstag, 26. April 2018, 07:49

Forenbeitrag von: »inhii«

Junes Hüteausbildung

eine frühere Agi-Kollegin hat so ein Rüden. Sieht echt süss aus... Sie schmunzelt immer und sagt, totale Border-Fans finden ihn eher nicht toll, aber andere HH fänden ihn besonders herzig. Weil er eben gar nicht so Bordertypisch ist. Er ist auch nie geduckt oder so, auch hat er so ein ,,weichen,, Blick nicht so das teils starre vom Border... Aber ob das nun Farbenabhängig ist bezweifle ich. Ich glaube sie hatte ihn aus einer Deutschen Zucht. Ja, oft sieht man sie echt nicht. bin echt gespannt au...

Mittwoch, 25. April 2018, 21:15

Forenbeitrag von: »inhii«

Junes Hüteausbildung

Hey, danke für den Link... Das gibt ja extrem viele Bezeichnungen aber dem Fall meine ist red/White und black/sable/White. Las aber grad, dass man da aufpassen muss wegen merle-Gen, obwohl man es nicht sieht im Fell. wusste ich auch nicht. so ist man wieder etwas schlauer

Mittwoch, 25. April 2018, 13:58

Forenbeitrag von: »inhii«

Zelda, ein Jagdhund aus Leidenschaft

Glaub ist so ähnlich wie bei meinen... Kürzlich sah ich ein Mann mit Schäferhund am Laufen (sehe weit hier über die Felder). Meine an der Flexi am schnuffeln, laufen, usw. usw. Der Mann mit Schäfer (der frei war) hörte ich bis zu mir übers ganze Bauerfeld mit dem Hund ,,reden,, .... ,,nun komm hier, lauf hier, da bleiben,, usw. usw. Dabei war er gerademal 5m von ihm entfernt, Hund schnuffelte rum (hatte also nichts im Auge wo er abhauen würde). Da fragte ich mich echt grad: Welche Hunde haben es...

Mittwoch, 25. April 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »inhii«

Zelda, ein Jagdhund aus Leidenschaft

Schöne Fotos... Ja, gell... das Kleine aber doch mit grosser Auswirkung von ,,Aber,,. Ich sage oft, wenn meine den Jagdtrieb nicht hätten, wäre es Luxus. Gerade Pyri könnte eigentlich überall frei laufen. Bei ihr ist es echt einfach das Jagen, weil hören tut sie sofern kein jagbares Tier umher läuft Sie ist wirklich nur an der langen Leine weil eben der Fall auftreten könnte, dass plötzlich was auftaucht... denn dann wäre sie weg. Aber hey... unsere Hundis haben es auch trotzdem Jagen gut. Ich m...

Mittwoch, 25. April 2018, 09:55

Forenbeitrag von: »inhii«

Junes Hüteausbildung

Ich finde rote Border herzig. Also glaub die heissen ,,Zobel,,... also das hellrote. dazu Stehohren.

Mittwoch, 25. April 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »inhii«

Junes Hüteausbildung

Bei mir war auch immer das Geschlecht wichtiger als die Farbe usw. Pina wäre schwarz-weiss... Und ob Steh- oder Hängeohren ist dir egal, oder was hast lieber? Ich finde Stehohren frecher.... Aber wenn nun 2 Hündinnen gedeckt sind und du schon an 2. Stelle stehst, dann wird es bestimmt klappen.

Mittwoch, 25. April 2018, 09:18

Forenbeitrag von: »inhii«

Junes Hüteausbildung

ohhhh was lese ich da... ein Welpi kommt. UI, bin auch ganz gespannt... sind ja auch immer so Wundertüten bei den Farben. bin schon auf die ersten Fotos der Kleinen gespannt Welche Farben haben die Eltern? Schwarz-weiss?

Mittwoch, 25. April 2018, 09:09

Forenbeitrag von: »inhii«

mit Hund und Veloanhänger unterwegs

Meine 2 Anhänger sind gerade... sah noch gar nie einer wo nicht gerade war Unser werden (so wie wohl die Meisten) an der Radhinterachse mit einer Kupplung montiert. Man kann natürlich mit der Kupplung kleine Einstellungen machen aber eigentlich ist es schon so gemacht, dass der Wagen dann gerade steht. Ich hatte eher immer Mühe, dass das Velo nicht mehr wirklich stand mit einem Anhänger. Der Ständer war sehr oft zu schwach und das Velo kippte dann um. Darum legte ich es gleich von Anfang an auf ...