Sie sind nicht angemeldet.

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 416

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. März 2013, 12:23

IFSS-Weltmeisterschaft in Fairbanks, Alaska

Hier ein tolles Video der 4-Hunde Klasse mit Massenstart:

http://www.youtube.com/watch?v=Vw65pnH6l…player_embedded

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 114

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. März 2013, 12:40

wow, krass, wie eng nebeneinander die nachher auf dem Strässchen laufen, der eine Hund von hinten verheddert sich ja fast mit dem Gespannt von dem, der filmt! Auch eindrücklich, der Höllenlärm vor dem Start, und dann plötzlich.. Ruhe :d
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 416

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. März 2013, 12:43

Ja, das habe ich mir auch gedacht. Die Überholmanöver sind schon krass. Und es wird nach dem Massenstart ja recht schnell ziemlich eng.
Der wo links nicht vorbei kommt, überholt eine Weile später dann rechts.

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. März 2013, 14:17

wirklich beeindruckend... vor allem start und die ersten kurven.


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 183

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. März 2013, 14:42

Die fahren ja wie die Hänker :d Ich hätte schiss, dass meine unmittelbar nach dem Start gefressen werden von den Anderen. Wenn ich denke, dass doch hie und da an normalen Rennen ein überholenden geschnappt wird. :huh: Und am Anfang sind sie noch mehr geladen. Eigentlich ein Wunder packte Keiner rüber.

Aber natürlich toll zum Schauen und schön ebene Strecke dort, bei uns ist ja alles bergig. :hihi:

Miro5

Kläfferdoggie

Beiträge: 287

Doggie(s): Miro / Malinois

Wohnort: Tor zum Emmental

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. März 2013, 07:36

WOW, echt beeindruckend!!

Mönchen

unregistriert

7

Donnerstag, 7. März 2013, 08:53

Berindruckend wie die Hunde an den Start gehalten werden müssen. Die sind ja schon fast in Ekstase

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 416

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. März 2013, 08:52

Hier ist noch ein Film vom gleichen Rennen. Dieses Mal von der Bronzemedaillen-Gewinnerin. Ein erst 15-jähriges Mädchen!

Zuerst ist sie so richtig im Tumult drin, kämpft sich dann aber Platz um Platz nach vorne bis sie etwas Luft hat. Dann bei 6:30 tauchen auf der linken Seite das erste Mal zwei schwarze Leader auf. Während sie sich also mit diesem Verfolger ein hartes Rennen liefert, zieht sie seelenruhig die Jacke aus und wirft diese an den rechten Rand (das war also die Jacke, wo man im ersten Film am Rand hat liegen sehen). Diese zwei Teams schliessen immer näher an den Vordermann auf und bei 9:40 laufen doch tatsächlich kurz alle 3 Schlitten nebeneinander. Der rechts hat dann wohl kurz gebremst, der war plötzlich weg, der links konnte dann vorbeiziehen und sich absetzen. Doch der rechte gab noch nicht auf und bis ins Ziel liefern sich diese beiden ein spannenden Duell...

http://www.youtube.com/watch?feature=pla…d&v=jOGRBK3yXA8

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 183

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. März 2013, 09:07

Eigenltich schon krass. Für mich wäre das zu gefährlich... für meine Hundis, es droht immer jemand fast in das andere Gespann zu fahren usw. :huh: Teils hatte man das Gefühl es fehlte nicht viel und es trifft einen Hund mit einem Schlitten. Knappe Sachen. Und nun weiss ich auch was einige Musher unter Rennbahnen meinen. Da gehts einfach nur noch um Tempo, wer die besten hochtrainierten und hochgezüchteten Hunde hat. :huh: Klar, schön anzusehen wegem Tempo aber schlussendlich mag ich es lieber wenn die Hunde noch wissen müssen was rechts und links ist. ;)

Was mir aufgefallen ist: Gibt es dort keine Regeln unterwegs fürs Überholen? Rein theoretisch müsste der vordere abbremsen sobald der Leader auf Schlittenhöhe ist und somit den Überholer vor lassen. Aber scheint da nicht in der Regeln drin zu sein. In der CH und DE ist es jedenfalls so, was ich auch richtig finde.

Ich finde es sehr Vernünftig von diesem Musher wo auf der rechten Seite abgebremst hat. Die Strecke wurde schmaler, keine Chance 3 Gespanne nebeneinander. Der hat meiner Meinung nach top reagiert und sein Gespann auf der Gefahr genommen indem er halt langsamer machte und so halt evtl. auch 1 Rang verloren hat :good: Bravo..

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 416

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. März 2013, 11:30

Ich kenne die IFSS-Regeln nicht :noidea:
Vielleicht ist es bei Massenstart anders als bei Einzelstart? Weil da kommt ja nicht unbedingt ein schnelleres Team von hinten, das später gestartet ist und einen eingeholt hat. Da sind ja alle von Anfang an beieinander. Und so wie es da zu und her geht, wird um jeden cm gekämpft. Zum Teil ohne Rücksicht. Also für mich wär so ein Massenstart nichts...

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 183

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. März 2013, 11:35

Für mich ist Massenstart auch nichts. Ich würde die anderen 50m vor lassen und dann starten. :d Wäre mich zu heikel das Ganze. Aber eben, wenn man gewinnen will muss man wie ein Hänker fahren ;)

testudo

unregistriert

12

Freitag, 8. März 2013, 15:14

Also so viel ich weiss gibt es da keine Überholregeln, wie bei uns.