Sie sind nicht angemeldet.

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 762

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Zwischen Olten und Oensingen

Beruf: SBB Sklave :)

  • Nachricht senden

21

Freitag, 9. Mai 2014, 15:46

Ich finde auch es ist eine vernünftige Entscheidung, wenn es keine Aussicht auf Besserung gibt. Ich wünsche euch ganz viel Kraft und ihm alles Gute für seine letzte Reise.

Fühlt sich gedrückt ;(
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 856

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

22

Freitag, 9. Mai 2014, 17:26

a020 ohhh nein ;( armer Damon ...

Sehr vernünftig und richtig von euch, hätte es genau so gemacht... Er hat ja wirklich starke Schmerzen welche nun auch einen heftigen Grund haben...

Ich wünsche euch viel Kraft für den letzten Schritt und die kommende Zeit... a020 :S

PEPPINO

unregistriert

23

Freitag, 9. Mai 2014, 20:57

oh - so traurig ! aber ihr habt euch richtig entschieden.
wünsche euch viel kraft in dieser schweren zeit.

gute reise ins regenbogenland lieber damian

24

Freitag, 9. Mai 2014, 21:03

Ui, das sind keine schöne Nachrichten! Auch wenn es ein schwerer Entscheid ist, denke auch ich, dass er richtig ist, Respekt!
Ich wünsche euch viel Kraft!


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

pantoufle

unregistriert

25

Freitag, 9. Mai 2014, 21:34

Das sind ja traurige nachrichten! Ich wünsche dir ganz viel kraft

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 071

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. Mai 2014, 21:49

Nicht schön zu hören. Ich finde es aber Super und stark das Uhr ihn gehen lässt. Fühlt euch gedrückt
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

27

Freitag, 9. Mai 2014, 21:52

Das tut mir sehr leid.

Viel Kraft, Wärme und Liebe auf dem letzten gemeinsamen Weg wünsch ich euch.

traurige Grüsse

Eva

jeeny

Wachdoggie

Beiträge: 603

Doggie(s): Molly (Border Collie)

Beruf: Physiotherapeutin

  • Nachricht senden

28

Freitag, 9. Mai 2014, 23:24

Viel Kraft für diesen Schritt wünsch ich euch!! Ist das traurig ;(
Du kannst nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber die ganze Welt dieses einen Hundes.

Pacey

Sportdoggie

Beiträge: 1 603

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

29

Samstag, 10. Mai 2014, 02:41

oh nein :( das ist sehr traurig! aber wenn ein tier leided ist es besser es zu erlösen. ich wünsche euch ganz viel kraft für die kommende Zeit!
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...