Sie sind nicht angemeldet.

Eyres_Valkrie

Alphadoggie

  • »Eyres_Valkrie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Dezember 2010, 23:37

Berner aufgepasst...!

Achtung...erneute Warnung an die Berner!!

Auf dem Aaredamm zwischen Campagna und Jägerheim ( Belp,) liegen wieder Giftköder! Zwei Hunde sind schon gestorben! Passt auf eure Hunde auf!

Der Hund einer Kollegin konnte gerettet werden!



vierbeiner

Alphadoggie

Beiträge: 2 118

Doggie(s): Eurasier x Wolfsspitz Jg 2007 Ihr Sohn Jg 2010 Eurasier Aiko 2014

Wohnort: Nähe Kirchberg BE

Beruf: Truckerin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Dezember 2010, 00:26

Habe nirgendwo etwas Gelesen. Campagna Meide ich eh, da Hunde im Rest. Unerwünscht sind. In Belp war ich auch schon lange nicht mehr. Eigentlich Schade, ist sehr schön zum Laufen und für die Hunde zum Baden. Leider auch ein Zeckengebiet.
Dennoch. Danke für die Warnung.

3

Dienstag, 14. Dezember 2010, 14:18

Habe auch noch nichts dergleichen gehört.
Bin auch eher selten in dieser Umgebung obwohl wie schon geschrieben es dort sehr schön ist.
Auch ich sage dir Danke für die Warnung.

4

Dienstag, 8. Februar 2011, 18:15

Und schon wieder!
In Ostermundigen ist ein Hund an einer Vergiftung gestorben, und 2 vergiftete Köder wurden gefunden.
Ebenso wurde in Burgdorf ein vergifteter Köder an der Emme gefunden.

5

Dienstag, 8. Februar 2011, 18:19

:angry2: :angry2: :angry2: Gopf ich schiebe langsam echt Panik :taschentuchtraurig: :angry2: :angry2:
kommt immer näher zu uns

Cella_12000

unregistriert

6

Montag, 16. Juli 2012, 22:48

!!!!!!ACHTUNG!!!!!!
An alle Hundehalter
in diversen Waldgebieten in Langenthal BE, wurden zahlreiche Fleischstücke gespickt mit Rattengift aufgefunden! Es gibt leider seit letzter Woche schon einige Todesfälle von Hunden!!!
Gemeldet von Frau Sylvia Steiner Herzogenbuchsee.
Meldung von Giftköder-Alarm Schweiz

(Info von der HP vom KV Langenthal)

7

Mittwoch, 25. Juli 2012, 09:07


Bei dieser Meldung handelt es sich um einen falschen Alarm!

Gemäss der Polizei Langenthal sind keine Fälle im Raum Langenthal bekannt.
Die Tierärzte der Umgebung wurden von der Polizei befragt und erhielten negativen Bescheid, betreffend Vergiftungen von Hunden!!

!!!!!!ACHTUNG!!!!!!
An alle Hundehalter
in diversen Waldgebieten in Langenthal BE, wurden zahlreiche Fleischstücke gespickt mit Rattengift aufgefunden! Es gibt leider seit letzter Woche schon einige Todesfälle von Hunden!!!
Gemeldet von Frau Sylvia Steiner Herzogenbuchsee.
Meldung von Giftköder-Alarm Schweiz

(Info von der HP vom KV Langenthal)

Tramp

Sportdoggie

Beiträge: 387

Doggie(s): Deutscher Schäfer Langstockhaar schwarz ,Border x Gröni x Golden x Entlebucher und ein Malinois mit zu kurzem Schwanz

Wohnort: Flamatt

Beruf: Hausfrau ,Hundeführerin ( Security)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Juli 2012, 19:02

Schön, dass es nicht Giftköder hat dort,schön, dass keine tote Hunde dort gibt, schade, dass man sich nicht mal mehr auf dieses Alarmsystem verlassen kann.
http://tramp-vom-heiligen-grahl.heimat.eu/

Ohne Hund zu leben ist machbar, aber sinnlos

Kira83

Sportdoggie

Beiträge: 1 541

Doggie(s): 1 X Belgischer Schäfer Malinois ( 14.7.2003 ) 1X Königspudel ( 4.4.2011 ) und ein Bernersenn (21.6.2013)

Wohnort: Wolfwil So

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Juli 2012, 09:51

Mensch... dass ist ja echt zum k...... wo soll man den die Hunde noch laufen lassen ohne sie einer Gefahr auszusetztn?!?!?!?!? :cursing:

Hab auch noch nichts gehört bei mir in der Gegend (raum Burgdorf)

aber ich danke für die Wahrnungen.
Wer Tiere liebt hat ein gutes Herz :0herzsm0: