Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pacey

Sportdoggie

  • »Pacey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 369

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 8. März 2016, 15:05

Danke Anne! Nein das ist auf einem Platz. Ich bin dort in dem Verein Mitglied und darf dafür den platz benutzen wann ich will :) ja das ist wirklich toll so! So bleibt einem auch das ab und aufbauen erspart :)

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

22

Samstag, 2. April 2016, 21:50

Sieht sehr gut aus.
Ich würde schauen, dass du an den Zonen nicht zu viel Druck am Ende gibst (leicht schräges vorne hinstehen mit kontrollieren etc.). Auch mehr Abstand zu der Zone deinerseits lassen, damit sich das (selbstständige!) Verhalten auch genügend festigt. :)

Pacey

Sportdoggie

  • »Pacey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 369

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 3. April 2016, 17:49

Danke Zunda für deinen input. Ich gehe jetzt bei Power and speed ins Training :) ich bin jetzt mehr entspannt nach der Zone und mache mit den Armen so Bewegungen damit er besser stehen bleibt ;) mache Dan bald mal wider ein Zonen Video um die Fortschritte zu zeigen :)

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

pat_blue

Streunerdoggie

Beiträge: 115

Doggie(s): Belle, Dogo Argentino

Wohnort: Usserschwyz

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 3. April 2016, 18:26

Wow, schön euch zuzusehen! Ein tolles Team

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich dort auch nicht hin! (Brown P.)

Pacey

Sportdoggie

  • »Pacey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 369

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

25

Montag, 22. August 2016, 00:07

Pacey und ich sind heute das erste mal an einem Plausch Agility Turnie gestartet. Mein Ziel war spass zu haben. Ich war sowas von nervös und es hat nicht alles geklappt vorallem beim open.. was aber wie man sehen kann an meiner Nervosität lag ;) Nichts desto trotz ich habe mein Ziel erreicht... wir hatte sehr viel spass!

https://youtu.be/rNc_DCgsODE

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

Pacey

Sportdoggie

  • »Pacey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 369

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 28. August 2016, 07:09

Gestern waren wir zum zweiten mal im Agi gestartet und es ging schon besser als vor einer woche :) Ich war auch weniger nervös... Und wir machten tatsächlich den 1. Rang beim jumping :)

https://youtu.be/TfrAb9VMmFY


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 095

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 28. August 2016, 12:11

Hey mega cool, gratuliere herzlich!!
Das Tunnelloch würde ich schon vor dem Sprung ansagen - im Jumping machst dus dann auch so und er nimmts super an :good:
Einfach klasse, auch das Tempo v.a. dann im Jumping :good: Da scheint ihr etwas lockerer gewesen zu sein ;)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Pacey

Sportdoggie

  • »Pacey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 369

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 28. August 2016, 13:13

Danke anne! Ja mein Timing stimmt noch nicht ganz... ist eine Schwäche von mir aber es kommt :) finde es toll weil auf den videos kann ich mich selber evaluieren danach :)
Danke fürs schauen;)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 095

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 28. August 2016, 13:25

Ja, finde Videos auch was tolles, mach ich auch gern. Das mit dem Timing kommt :) Ich hab Mairin früher mega zugelabert und ihr fast jeden Sprung und fast jedes Gerät angesagt.. heute bin ich sehr still im Parcours, Sprünge sag ich eigentlich nicht mehr an (nur, wenns was spezielles ist wie aussenrum oder change oder so), und denke dafür schon ein Gerät voraus (ohne, dass Mairin das merken darf, sonst wird sie schludrig) - so, dass ich dann eben den Tunnel schon vor dem Sprung ansage, damit sie anvisieren kann. Bei Mairin darf ich einfach bloss nichts sagen, während sie springt, sonst lässt sie die Füsse fallen und reisst die Stange..

Für Mairin und mich ist es super stimmig, relativ still durch den Parcours zu laufen, und dafür sind die Kommandos dann nicht Gelaber für den Hund sondern kommen an .. meistens ;) Aber so wächst jedes Team einfach zusammen und findet seinen Weg :)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Pacey

Sportdoggie

  • »Pacey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 369

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 25. September 2016, 00:58

Heute sind wir das erste mal mit Lizenz gelaufen... ich bin eigentlich sehr zufrieden aber er war im Jumping zu nervös... und auch beim Start hat er gar nicht schön gewartet... aber ich war auch extrem nervös :)

https://youtu.be/TtkbpnS8eJo

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pacey« (25. September 2016, 21:36)


Crispy

Sportdoggie

Beiträge: 1 572

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 25. September 2016, 09:06

Gratuliere zum 1. Lizenslauf...toll ist ja an den Videos dann immer, das man genau sieht woran man noch arbeiten muss...mit jedem Start gibt sich die Nervösität auch. Wenn man mal weiss wie die Abläufe so sind und wo die "Knackstellen" sind in einem Parcours, wird es besser.
Mir haben vorallem auch Seminare sehr gut geholfen. Also Seminar nicht bei meinem Trainer, sondern bei anderen Leuten. Eine neutrale Sicht auf den Stand des Teams und Ideen wie man es noch angehen könnte. Kann ich Dir nur empfehlen :d .

Gruss Wendy

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 680

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 25. September 2016, 09:24

ja, die liebe Nervosität, das kenne ich nur zugut von meiner aktiv Zeit im Agility ;) es wird sich aber legen und das bekommt euch sicher gut...ist er im Alttag auch eher ein "zabliger" Hund? wie ist es beim Training?

Pacey

Sportdoggie

  • »Pacey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 369

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 25. September 2016, 10:17

Also im Alltag ist er nicht die Ruhe in hundeperson aber auch nicht soo zappelig... vorallem beim arbeiten ist er sehr konzentriert und meistens fokussiert... im training ist er am Anfang immer aufgeregt aber es legt sich dann etwas... so running zone wie bei der wippe macht er nie im training... aber eben bestimmt ist es auch weil ich hibbelig bin... wir hibbeln uns gegenseitig hoch :p

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 436

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 25. September 2016, 10:45

Tolle Videos :good: finde ich wahninnig faszinierend, wie mit diesem doch recht hohem tempo Pacey den parcour absolviert und manchmal
ist es auch zum schmunzeln wie er so drauflosprintet, herrlich.... :0herzsm0:

gruss wuschy

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 095

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 25. September 2016, 11:15

gratuliere euch zum Start in der Agiszene! Wünsche gute Nerven :biggrin:

Ich find sein Tempo enorm krass, und noch viel krasser, wenn ich dich dann anschau und du trabst irgendwie noch gemütlich nebenher :biggrin: wirkt wahrscheinlich einfach so auf dem Video ;) Grundsätzlich macht ers ja echt gut :good: Der Kriechstart würd mich allerdings wahnsinnig machen.. Wenn er damit grundsätzlich etwas ein Prolem hat, wär das für mich definitiv was, worauf ich sehr, sehr viel Wert legen würde.

Aber eben,viel kommt sicher auch mit der Routine dann :smile:
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

betti86

Sportdoggie

Beiträge: 1 360

Doggie(s): Kira und June

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: LMT, Büro...

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 25. September 2016, 11:18

Das Temperament/Nervosität erinnert mich stark an meine June :d
deswegen habe ich das Agility aufgegeben, weil sie mir da zu sehr hochfuhr und nur noch nervöser wurde :pfeifen:
Ich hätte Angst das er sich so einmal verletzt, gerade als er kopflos in den Sprung bretterte :ohmann:
Ich hoffe ihr bringt da noch ruhe rein...
ansonsten viel Spass und Freude weiterhin! :super:
Kira, 20.01.2003, Border Mix
June, 19.01.2012, Border Collie

,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 268

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Regensdorf

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 25. September 2016, 13:48

Wow...sehr faszinierend.... finde solche Videos immer sehr toll! :0herzsm0: Ich habe ja keine Ahnung von Agility aber ich sehe soooo gerne zu.. :thumbup:

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 095

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 25. September 2016, 16:43

Ich hoffe ihr bringt da noch ruhe rein...


gut ausgedrückt :good:
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Pacey

Sportdoggie

  • »Pacey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 369

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 25. September 2016, 21:34

:peinlich:
gratuliere euch zum Start in der Agiszene! Wünsche gute Nerven :biggrin:

Ich find sein Tempo enorm krass, und noch viel krasser, wenn ich dich dann anschau und du trabst irgendwie noch gemütlich nebenher :biggrin: wirkt wahrscheinlich einfach so auf dem Video ;) Grundsätzlich macht ers ja echt gut :good: Der Kriechstart würd mich allerdings wahnsinnig machen.. Wenn er damit grundsätzlich etwas ein Prolem hat, wär das für mich definitiv was, worauf ich sehr, sehr viel Wert legen würde.

Aber eben,viel kommt sicher auch mit der Routine dann :smile:



Haha also das nebenher traben täuscht gewaltig :biggrin: ich bin mindestens genau so hibbelig wie er... das ist eben ein bisschen mein Problem.... Dieses Hibbelig und nervös sein... Aber ich arbeite fleissig daran. Ich finde es schwierig solche Situationen zu üben weil er im Alltag halt wartet und niemals so aufgedreht ist. Vielleicht kriecht er 2,3 mal aber niemals so extrem wie gestern. Vielleicht war es einfach auch die gesamte Aufregung vor Ort...

Ich hätte Angst das er sich so einmal verletzt, gerade als er kopflos in den Sprung bretterte



Ja da hab ich mich auch etwas erschrocken und es hat mich etwas aus dem Konzept gebracht :peinlich: Ich muss einfach lernen ihn ruhiger zu führen weil wenn ich ruhiger bin, ist er es auch... Habe jetzt mit dem Frauchen von Chiara und Scar abgemacht das wir mal an einen Wettkapmf gehen ohne zu starten sondern um ruhe zu lernen in dem ganzen Trubel... Ich bin sicher wir bekommen das auch noch hin... mit der Zeit.... :pfeifen:
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 095

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 25. September 2016, 21:43

Habe jetzt mit dem Frauchen von Chiara und Scar abgemacht das wir mal an einen Wettkapmf gehen ohne zu starten sondern um ruhe zu lernen in dem ganzen Trubel...


Sehr gute Idee!
.. dürfte ich mich da je nachdem vllt mal anschliessen, wenns bei mir mal passt zeitlich? Ohne Hund .. ich schau mir einfach gern Agility Turniere an ab und zu und hab niemanden, der mitkommen will ^^

Frage zu eurem Training: Wie läuft das ab, also der Trainingsaufbau? Prüfungsmässig, also mal einen ganzen Parcour briefen und dann laufen, oder gleich von vornherein Sequenzen, Trainer läuft vor, stellt Nummern, zeigt, wie laufen .. ?

Du hast recht, das mit dem Schleichstart ist schwierig zu üben, wenn er das sonst nicht zeigt.. (also auch im Training nicht?). Halt einfach schön zuverlässig an der Impulskontrolle arbeiten. Ich mag auch die Übung, den Hund vor etwas abzusetzen, das sie meint, zu kennen (zB eben der Sprung, jetzt auch die NADAC Hoops oder ein Baumstamm zum Draufhüpfen oder oder..) und dann körperlich noch Spannung aufzubauen (andeuten, hüpfen, zwei drei Schritte machen ... ) und dann aber genau das Erwartete nicht machen lassen, sondern weg davon sehr hochwertig belohnen (Futterbeutel zur Seite, anderer Sprung der hintendran steht, Tunnel der irgendwo steht ...)

Einfach um bei ultraklugen Hunden, die eh immer denken, sie wissen genau, was kommt, die Erwartung etwas einzudämmen ;)

Und für deine Nervosität vor dem Start einen Schluck Whisky :kaug: oder Bachblüten ;) .. aber je sicherer ihr werdet, umso mehr legt sich das ;)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.