Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 868

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Dezember 2015, 19:55

Aquarien

Hallöle :)

Wer hat hier alles Aquarien und was lebt darin? :d

Anfangs hatte ja mein Freund das 500l Aquarium mit Buntbarschen darin und einem Punbktiertem Fiederbartwels drin. Dieser Wels ist toll, er mag mich :d Mein Freund hat den schon so lange, er sah ihn allerdings nur alle 2-3 Monate mal. Seit wir zusammen sind kommt er täglich aus seinem Versteck raus :d
Ich konnte anfangs nicht viel damit anfangen, aber je länger je mehr :d Ich mag zwar seine Buntbarsche nicht so, aber ich habe darin mittlerweile 20 Welse und warte bis die Barsche gestorben sind, dann wird das Becken umgebaut und es kommen zu den Welsen noch schildis rein. Was für welche muss ich dann schauen wenns soweit ist. Da wir irgendwann auch noch Dornaugen kauften, welche von den Barschen gefressen wurde, was ich sehr schade fand, kam dann noch ein Zweites Aquarium dazu, da leben nun meine 14 Dornaugen drin. Seit Donnerstag leben da noch Guppys drin, welche auch schon die Ersten Babies bekommen haben :whistling:
Eine Art der Welsen hat in der Zwischenzeit auch Babies bekommen, 2 davon konnte ich von den Barschen retten und die leben nun bei den Dornaugen und Guppys bis sie eine Barschsichere Grösse erreicht haben.
Mich hats ja nun richtig gepackt, ich möchte auch noch Garnelen, aber im grossen Becken, also erst wenn die Barsche weg sind. Da ich aber eigentlich auch nicht für unkontrollierte Vermehrung der Guppys bin (welche aber auch als Lebenfutter genutzt werden können) ist nun der Plan, noch ein Drittes Aquarium zu kaufen :d und darin dann die Weibchen oder Männchen der Guppys zu halten, mit ev. Garnelen :P und noch ein Mini Becken für gezielte Zucht :d

Hach soweit meine Pläne... Wie siehts bei euch aus?

Ich zeige nachher gleich mal Fotos. Im Grossen Becken beginne ich bald mit echten Pflanzen
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 868

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Dezember 2015, 20:04






















Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

romadeda

Wachdoggie

Beiträge: 691

Doggie(s): Bulgarischer Trottoirterrier! Ritchey

Wohnort: Thurgau

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Dezember 2015, 23:58

Schöne Becken die du da hast! Ich hatte selbst lange welche, auch ein 500ltr Becken. Solange du nur solche Welse hast ist es kein Problem mit den Garnelen (klar das zuerst die grossen Barsche weg müssen), aber Achtung wenn du auf den Wels Geschmack gekommen bist! Keine "L" Welse! Die sind super schön, fressen aber auch alles was sie kriegen können! Als wir 2009 unser Haus gebaut habe, haben wir extra für das Becken im Möbel Wasseranschluss und auch ein Abfluss installiert, unglaublich praktisch wenn man nicht den Schlauch durch das halbe Haus ziehen muss bei der monatlichen Pflege! 2010 Habe ich mir dann aber ein Teich gegönnt (40'000ltr), da habe ich mit meinem Bruder zusammen noch ein nettes Gartenhaus mit Steg gebaut und so immer mehr auf den Teich konzentriert, so haben wir (meine Frau) beschlossen das beides zu viel ist und so habe ich mich vom Aquarium getrennt!
Aber nur so als Idee, warte doch nicht bis alle Barsche tot sind, ich habe mit meinem "Fischlimaa" einen Deal gemacht, so habe ich ihm alle meine Aquarium Fische verkauft, mit dem Guthaben habe ich bei ihm Fische und Zubehör für den Teich gekauft! Übrigens, wenn du auch ein Fischlimaa hast, kannst du auch Überpopulation Fische retournieren und dafür Guthaben bekommen, für Futter, Medis, Pflanzen und für alles was man so braucht! Wünsche dir weiterhin viel Spass mit den Schuppis!
lg romadeda
:winke: lg romadeda
rojul.ch

romadeda

Wachdoggie

Beiträge: 691

Doggie(s): Bulgarischer Trottoirterrier! Ritchey

Wohnort: Thurgau

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Dezember 2015, 00:25

Hier kannst du sehen wofür ich das Aquarium weggab, ob du es glaubst oder nicht, aber ich spiele mit dem Gedanken ein Aquarium ins Gartenhaus zu stellen ( kein Witz )! Denn im Aquarium kann man die Fische von der Seite sehen, da kommt ihre Schönheit mehr zur Geltung und zweitens man sieht sie auch im Winter!!



Da sind meine Kinder im Winter 10/11 Eisgelaufen!!

lg romadeda
:winke: lg romadeda
rojul.ch

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 868

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Dezember 2015, 06:41

Haha du bist lustig. Ein Welsenbecken ohne L-Welse ist doch kein Welsenbecken :biggrin:
Der, der an der Scheibe klebt ist ein L236, von diesen habe ich 4.

Ich müsste für die Schildkröten noch einiges besorgen und umgestalten, das liegt finanziell gerade nicht drin (will es ja perfekt :d ) deshalb dürfen die Barsche jetzt noch bleiben.

Da ich aber ein 3. Becken kaufen werde um Guppy Männchen und Weibchen zu trennen, hab ich da dann Platz für Garnelen.


Der Teich ist ja toll! Hast du da einfach deine Aquarienfische reingelassen? Nicht zu kalt? Was hattest du den?
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

romadeda

Wachdoggie

Beiträge: 691

Doggie(s): Bulgarischer Trottoirterrier! Ritchey

Wohnort: Thurgau

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Dezember 2015, 06:53

Nein nein, ich hatte ein Süd-Amerikaner Becken, da gabs keine die unter 20° warmes Wasser mochten! Ah, in diesem Fall willst du die Garnelen nicht im grossen Becken, dachte das du die da haben wolltest! Ich hatte ein riesen Sonnenwels (glaube ich) der war eben auch so ein L Wels und der frass alles was er erwischte! So hat mein Fischheini gesagt das wenn ich meine Südamerikaner will so müsse dieser raus, und noch einige andere auch. So habe ich die ihm "verkauft" und damit mein Becken finanziert, am Schluss habe ich alle Südis zurück gebracht und in die Teichfische investiert!
lg romadeda
und nun ab in die Physio!
:winke: lg romadeda
rojul.ch

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 21:21

apropos garnelen... ich kann die amanos xl sehr empfehlen. super algenfresser und sehr robust. die bekommen aber keinen nachwuchs, werden aber relativ alt. falls du strömung hast, sind antennen garnelen auch sehr cool. schon fast was "krebsartiges".
meine lieblinge sind meine red bees... aber da bräuchtest du ne osmose anlage.


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 868

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 07:55

Update:
Mit den Guppies will es nicht so ganz klappen.. Einige sind gestorben, einige wurden ersetzt, mittlerweile sind es nurnoch 4 Stück und ich geh sie nicht mehr ersetzen. Es heisst ja, dass sie nach dem Umzug gerne sterben, aufgrund des Stresses. Auch werden sie ja nur ein Jahr alt, ich weiss also ja nicht wie alt die Tiere beim Kauf waren. Ich habe nun noch 1 Männchen und 3 Weiber. Falls es das Männchen schafft, die 3 zu beglücken und die so lange überleben, bis sie Babies haben, ist es toll, dann hab ich weiter Guppies, falls nicht, habe ich halt keine Guppies mehr :(

Dafür durfte ich gestern bei Zia 10 Garnelen Babies holen. Hach, die sind so toll :love: Leider ist davon auch eines gestorben. Von den anderen hab ich heute erst 2 gesehen. Also 7 müssten sich noch irgendwo verstecken.
Ich hab mich mal darin versucht, die Garnelen zu fotografieren. Schwiiiriig.









Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

romadeda

Wachdoggie

Beiträge: 691

Doggie(s): Bulgarischer Trottoirterrier! Ritchey

Wohnort: Thurgau

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 14:20

Schade um die Guppies :taschentuchtraurig:
Wer weiss,, vielleicht klappt es doch noch mit der Zucht! Aber die Garnelen Fotos sind dir voll gelungen! Ich möchte auch so etwas wie Garnelen oder Krebse in den Teich, ist aber glaub ein Ding der Unmöglichkeit, ausser man kennt einen Fischer der das Patent für Krebse auch hat, die sind aber selten und ich kenne unter meinen Fischer Kollegen nicht einen.
Freue mich auf Fortschritts Fotos von deinen Becken!
lg romadeda
:winke: lg romadeda
rojul.ch

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 15:14

sehr schööön! als nächstes red bees? :-)


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 868

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 18:39

Ich üb mich vorerst noch in der normalen Aquaristik :d

Aber schön sind sie ja... hmmmm :d
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 21:21

garnelen sind die cooleren fische :-)


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

romadeda

Wachdoggie

Beiträge: 691

Doggie(s): Bulgarischer Trottoirterrier! Ritchey

Wohnort: Thurgau

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 22:53

@Zia, gebe dir Teilrecht mit der Aussage über Garnelen und Fische :d , Ich mag eben beide, wie ich oben schrieb gibt es für mich leider keine. Aber hast du Fotos von deinen? wenn ja, kannst du sie zeigen :nicken: bitte! Denn ich mag besonders die Fächergarnelen, habe sie halt nur im Babyalter gesehen bei meinem Fischhändler, wäre schön mal ein paar ausgewachsene Tiere zu sehen!

lg romadeda
:winke: lg romadeda
rojul.ch

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 07:35

@romadeda... geschmäcker sind natürlich verschieden :-). ich mag meerwasser aquarien (mit fischen), aber die kosten... uhhh.
fächergarnelen habe ich nicht. die sind etwas speziell, da sie die nahrung aus der strömung beziehen. und ich habe in meinen aquarien keine strömung.
ich habe nur orange sakuras, red fires, amanos und red bees.










EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

romadeda

Wachdoggie

Beiträge: 691

Doggie(s): Bulgarischer Trottoirterrier! Ritchey

Wohnort: Thurgau

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 11:29

:thumbsup: Sieht wirklich gut aus! So ein SW-Becken ist halt auch ohne Fische eine Augenweide!!!!! Ja ich hätte auch lieber ein SW-Becken gehabt aber die Kosten.... :stop: :biggrin:
Besonders gefallen mit die Braun-Weissen Garnelen auf dem letzten Foto!
Danke dir für die Blitzantwort!!
lg romadeda
:winke: lg romadeda
rojul.ch