Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xanthippe

Alphadoggie

  • »Xanthippe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 821

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Dezember 2015, 18:15

Hundeverein ZH Unterland

Hallo liebe Fories.

Da mir mein jetziger Verein doch etwas zu weit weg ist, suche ich etwas das für mich etwas näher liegt. Umgebung Embrach wär gut, aber auch bis Winti wär kein Problem, da hat es ja auch einen. Oder evtl. auch Schaffhausen.

Ist von euch jemand in den näheren Vereinen Mitglied? Kennt hier jemand die Vereine?

Ich würde gerne so was wie Familien Hunde/Plausch, Agility oder auch BH oder so machen. Also ein breites Angebot wär schön.

Wär cool wenn mir hier etwas empfohlen werden könnte ^^

DoggyHZ

Sportdoggie

Beiträge: 1 366

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Dezember 2015, 19:02

Embrach organisiert jedes Jahr ein tolles Military. Das ist aber alles, was ich weiss.
"Liebe, Konsequenz, Vertrauen und ein gesundes Verständnis für den Ursprung des Hundes - damit kommen wir ans Ziel"

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 096

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Dezember 2015, 20:02

Im Embrach war ich auch nur beim Agi-Plausch und Military. Mir gefällt es nicht so, dass der Platz keine Umzäunung hat... finde ich eigentlich noch etwas wichtiges, grad wenn der Platz im Wald ist ;) Aber wie es ist weiss ich nicht.

Winti kenne ich gar nicht :nönö:

Nehme an du willst ein SKG-Verein wegen Kosten, oder?

Bülach hat doch auch einen, aber auch ohne Umzäunung... ja, als HH mit jagenden Hunden finde ich es halt wichtig, gerade wenn der Hund noch in den Anfängen ist. Später wäre es kein Problem, weil der Hund dann wirklich in Arbeitsmodus ist.

Ich selber gehe ja bei mir, an einem neuen Ort aber ist halt dann immer so, dass eine Lektion 25.- kostet im Abo. Ist halt so... Vereine sind da günstiger, aber mit Vereinen habe ich es eben langsam gesehen, bin wohl vereinsgeschädigt :pfeifen: :hihi:

Xanthippe

Alphadoggie

  • »Xanthippe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 821

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Dezember 2015, 20:13

Es geht mir vor allem darum dass ich Wechselschicht habe und daher nicht immer zu einer bestimmten Zeit kann. Bei einer Hundeschule wird das teuer vor allem wenn ich nur die hälfte der Termine einhalten kann.

Also ohne Zaun kann ich es mir gar nicht vorstellen ?(

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 096

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Dezember 2015, 20:23

Dort wo ich nun eben Jad-Dog mache, haben sie einige Gruppen und wenn die nicht voll sind, kann man auch absprechen und abtauschen (ich hatte fast jede Woche Jemand aus einer anderen Gruppe bei uns, was ja kein Problem ist). Man zahlt nur die Lektionen wo man wirklich geht. Das finde ich eben gut, weil wenn ich in den Ferien bin, oder mal arbeiten muss oder sonst was, kann ich bis am Abend vorher absagen und muss nicht zahlen. :nicken: Aber ist halt eher so Jad-Dog, Longieren usw. Bisher bieten sie keine BH usw. an.

Aber in den Vereinen wo ich bisher war (SKG) hatte man trotz vielen Sparten auch eine fixe Zeit, fixe Gruppen usw. Klar, wenn man nicht konnte, hatte man kein finanzielle Verlust, weil Jahresgebühr. Aber man konnte Beispiel nicht, 1x BH, dann nächste Woche in Plausch, dann ins Agi. Man musste sich schon fix für die Gruppe eintragen und so blieb dann Tag und Zeit immer gleich.

Aber Vereine sind halt günstiger nur ist man dann auch an die Pflichten und Launen der oberen Leute gebunden und dies hatte ich langsam satt ;) :pfeifen: Immer die Selben gingen putzen, standen an Anlässe bereit und dafür bekam man noch ein Zusammenschiss man würde sich zu wenig einbringen in den Klub. :rolleyes: Darum sagte ich mir nun vor 3/4 Jahre, dass ich lieber halt mehr zahle, auf 1x Sportart runter gehe und dafür ungebunden bin. :nicken: Aber ich war Jahrelang im Klub, 10 Jahre lang.