Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 461

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Februar 2016, 12:14

Gemüse-Obst-Mix / Rezepte

Hallo zusammen

Bisher habe ich Yoshi jeweils die fertigen Gemüse-Obst-Mixe von NaturaDog gefüttert. Damit bin ich auch zu frieden, nur möchte ich keine Karotten mehr geben, da er leicht gelbes Fell bekommt (und nebem Mairin von Anne richtig eckelig gelb aussieht :peinlich: ).

Mit fehlen nur irgendwie grad die Ideen, was man da alles so zusammen reinmatschen könnte.

Was macht ihr in euren Gemüse-Früchte-Mix? Her mit euren Rezepten, ich bin gespannt :zwinker:
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


erica

Sportdoggie

Beiträge: 1 364

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Februar 2016, 13:40

Das braucht doch keine Rezepte. Mix doch zusammen, was erhältlich ist.

Elina

Wachdoggie

Beiträge: 585

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Februar 2016, 14:13

Ich laufe durch gemüse/fruchtabteilung so kommen mir ideen

Sellerie/zucchetti/fenchel mit apfel/banane.. Usw. Bis auf die exotischen früchte sind fast keine grenzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elina« (29. Februar 2016, 14:20)


Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 856

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Februar 2016, 14:22

Ich nehme was ich grad da hab. Das einzige was du beachten musst sind Gemüse die schädlich für den Hund sind. Avocado, Auberginen sind beispielsweise giftig, Zwiebeln und ähnliches wie Lauch glaub auch. Wenn du dir bei einem Gemüse nicht sicher bist, frag das Internets.

Psovaya Borzaya

Alphadoggie

Beiträge: 3 471

Doggie(s): ein barsoi und ein whippet

Wohnort: Balterswil TG

Beruf: dipl. pflegefachfrau, 20% pensum im nachtdienst

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Februar 2016, 17:39

hier ist eine liste von allem was man füttern darf.

http://www.mkd-shop.ch/man_darf.php
herzliche grüsse conny mit nastassja und jendayi und dawn im herzen

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 274

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Februar 2016, 19:52

Mein Grundrezept für Gemüse ist: Zucchetti, Knollensellerie, Karotten, Chinakohl. :nicken:

Früchte gibt es hie und da einfach dazu: Bananen, Apfel, Beeren.

Oder einfach wenn ich eine Frucht esse, bekommen sie was ab :nicken: dann aber von praktisch allem wo ich esse. Mandarinen, Pfirsich, Aprikosen, Kirschen, Birnen, Trauben. usw. usw. So Zwischendurch einfach. ;)

Sie haben das Grundrezept und mehr muss/will ich gar nicht testen. Manchmal gebe ich noch Fenchel dazu... aber dann hat es sich auch schon.

Psovaya Borzaya

Alphadoggie

Beiträge: 3 471

Doggie(s): ein barsoi und ein whippet

Wohnort: Balterswil TG

Beruf: dipl. pflegefachfrau, 20% pensum im nachtdienst

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Februar 2016, 22:34

ich gebe immer äpfel, beeren wenn möglich, mango oder ananas, fenchel, zuccetti, kohlrabi mit dem grünzeug, div. rüebli, verschiedene salate, wie chicoree oder chicoree rosso, baby leaf, lattich, chinakohl. seltener gibt es randen. kürbis in der saison kommt auch noch dazu. mein whippet ist ein beerenjunkie und je mehr beeren im mix sind, umso besser. sie pflückt sich draussen diese auch grad selber wenn sie gelegenheit dazu hat.
knollensellerie bring ich leider nicht über mich, ich hasse sellerie wie wahnsinnig. stangensellerie geb ich ab und zu, so selten wie möglich...;) hin und wieder gibt es etwas broccoli oder blumenkohl.
herzliche grüsse conny mit nastassja und jendayi und dawn im herzen

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 461

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. März 2016, 08:30

Super, genau so ein "Grundrezept" hab ich gesucht :good: Ich mache eben für mich sehr sehr selten Gemüse und mag auch nicht wirklich viel, von daher ist das für mich etwas schwieriger :-p

:/dank:/
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Bea2521

Alphadoggie

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. März 2016, 20:24

Meist regionales, da ich auch bei uns 2 Beiner drauf achte, so wenig exotisches und importiertes Gemüse und Obst zu essen, somit momentan eher eintönig ;-) klar gibt es auch mal Ausnahmen, denn absolut nur regional "halte" auch ich es nicht aus ;-)


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 461

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. März 2016, 09:00

Ich hab jetzt einen Matsch aus Äpfeln, Birne, Zuccetti, Süsskartoffel und Kartoffel gemacht. Yoshi schmeckts (was einem kleinen Wunder gleicht)! :zwinker: Wenn ich das nächste Mal wieder machen muss guck ich hier aber sicher wieder rein und hole mir Inspirationen :good: Danke für die vielen Tipps!
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


hasch-key

Sportdoggie

Beiträge: 1 721

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. März 2016, 09:02

Das hast Du dann aber gekocht? Kartoffel sollte man nicht roh geben...

Sara&Yoshi

Sportdoggie

  • »Sara&Yoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 461

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. März 2016, 10:10

Das hast Du dann aber gekocht? Kartoffel sollte man nicht roh geben...

Süsskartoffel und Kartoffeln hab ich natürlich gekocht :zwinker: Hätte sie sonst auch gar nicht klein gekriegt :peinlich:
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


hasch-key

Sportdoggie

Beiträge: 1 721

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. März 2016, 10:20

:super: . Durch den Mixer bekommt man doch fast alles :P .