Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 276

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Regensdorf

  • Nachricht senden

141

Freitag, 9. September 2016, 10:24

soooo nun bin ich auch wieder ausgerüstet mit einem Fitbit Alta....Dankeschön Meily.. :/dank:/


besteht eigentlich diese Doggies Gruppe noch?

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 492

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

142

Freitag, 9. September 2016, 11:09

Und ich bin mir immernoch unschlüssig ob ich eine holen soll oder nicht :d

Hab von verschiedenen schon gehört die Fitbit sollen nicht soo toll sein, resp. zu teuer?

Supersheltie

Schnupperdoggie

Beiträge: 50

Wohnort: Konstanz

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

143

Freitag, 9. September 2016, 11:33

Ich trage seit rund einem Jahr immer einen Schrittzähler am Handgelenk, früher hatte ich auf dem Handy eins nebenbei laufen lassen. (hat aber zu viel Strom gezogen)
Es passieren immer wieder Fauxpas, z.B. beim Reiten den Schrittzähler nicht abgenommen und zack, 20.000 Schritte an einem Nachmittag :D Hab da so ein No-Name Gerät, es kann nur schritte zählen, die Uhr anzeigen und vibrieren,wenn ich eine Nachricht bekomme. Für mich ist es ein persönlicher Anreiz, ich versuche täglich auf mindestens 12 Tausend zu kommen. Klappt meistens ganz gut und ich bin fitter geworden, weil ich dann imer denke, ach mensch, 2000 fehlen noch, also gehts nochmal raus.

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 847

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

144

Freitag, 9. September 2016, 12:04

Huhu Disney, ich habe noch eine fitbit flex rumliegen. Wenn du mal ausprobieren möchtest ob es was für dich ist. War bei mir auch die Einstiegsdroge :d hab jetzt die Blaze. Der Vorteil an der Fitbit ist, dass du mit anderen Wettkämpfe machen kannst.

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

145

Freitag, 9. September 2016, 15:48

Alsoooo, ich muss meines echt auch wieder anziehen.. Keine Ahnung wieso ich dasjetzt so vernachlässigt habe. Wennich über Nacht dran denke den Akku zu laden bin ich ab morgen auch wieder dabei :)

Schade, hätte mehr in den Thread schauen sollen, das Alta für 90.– hätt ich auch gerne gekauft :-p
Gefällt mir schon noch besser als das Flex.. Hmmm........

Mal eine Frage, hat das Alta eine Zeitanzeige? Also eine Uhr integriert?
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 276

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Regensdorf

  • Nachricht senden

146

Freitag, 9. September 2016, 15:56

ja looooos aufladen.... :zwinker:

Ja das Alta zeigt Dir die Zeit wenn Du das Handgelenk zu Dir drehst oder drauf tippst.... :good:

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

147

Freitag, 9. September 2016, 16:02

Oh man.... Wiesooo??? :biggrin:
Das ist nämlich das, was mir beim Flex fehlt.. Die Uhrzeit..
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 276

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Regensdorf

  • Nachricht senden

148

Freitag, 9. September 2016, 16:04

ja das war für mich auch Voraussetzung. :nicken:

Ich hätte glaub noch irgendwo ein Garmin vivofit herumliegen....(mit pinkem Band...) :gruebel1: dies würde auch die Zeit anzeigen.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlingeling« (9. September 2016, 16:11)


Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

149

Freitag, 9. September 2016, 16:13

Ja würde aber schon gerne ein fitbit behalten.. Wegen den Contests und der App und so :)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 492

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

150

Freitag, 9. September 2016, 16:42

Hab eben auch auf dem Handy ein Schrittzähler, Kalorienanzeige etc mitlaufen. Nur hab ich auf Arbeit das Handy nicht dabei, resp im Schrank.

Die Uhranzeige ist mir eben auch wichtig, wenn ich ja dann etwas trage.

@Xanthippe
Danke für das Angebot, ich werde mich mal wegen einer Alta umschauen. :)

Kann ich die Fitbit mit einem App koppeln oder so? ^^

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 847

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

151

Freitag, 9. September 2016, 17:55

Ja es gibt eine fitbit app :)

Jessy, genau deswegen hab ich auch die fitbit. Eigentlich hätte ich ja lieber das Garmin gehabt weil es die Zielschrittzahl jeden Tag neu berechnet. Aber ohne Contests fehlt mir was :d

testudo

unregistriert

152

Freitag, 9. September 2016, 18:13

Ich hab ja kein fitbit, aber seit ich hier immer mal ein bisschen reinschaute muss ich nun auch ab und an gucken was mein öpfeli dazu meint. ( natürlich ist es nicht so genau wie ein armband, da ich weder zu Hause nicht auf Arbeit ständig damit rumlaufe) aber die Schritte wären ja auch nicht wirklich " Bewegung" im eigentlichen Sinne ;-) Guck zwar nicht regelmässig rein da ich mir dann so " kontrolliert" vorkomme, aber ab und an oder mal den Durchschnittswert an täglichen Schritten, welche ich habe odee so

Elvis

Schnupperdoggie

Beiträge: 23

Doggie(s): Elvis - Bolonka Zwetna *07.06.2014

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Dentalassistentin

  • Nachricht senden

153

Samstag, 10. September 2016, 14:57

Ich habe seit zwei Wochen auch ein fitbit.
Aber dasjenige, welches ich an der Hose anmachen kann, da ich bei der Arbeit keine Uhr tragen darf ( Zahnarzt,Hygiene ).

Ich mache alleine bei der Arbeit jeden Tag 6000-8000 Schritte und wenn ich dann noch mit Hundi rausgehe kommt einiges zusammen.

Witzig ist noch, dass ich es mit meiner Krankenkasse verbinde und wenn ich pro Tag 10'000 Schrite oder mehr mache, schreibt sie mir Fr. 0.40 gut.
Nicht viel, aber so beomme ich doch ca. 140.-- pro Jahr gutgeschrieben.

Da ich ihn so oder so trage, weil ich wegen meinen 2 Rückenop's viel laufen muss, finde ich das noch gut mit der Krankenkasse.

Was mich an dem Clip auch noch gut dünkt ist, dass ich nicht durch Zähneputzen ( Bewegung des Armes ) Schritte gutgeschrieben bekomme.
Ist nämlich einem Kollegen passiert...

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

154

Montag, 12. September 2016, 11:44

Was hast du für eine Krankenkasse? Das will ich auch machen! Da kann man ja cool sparen :d
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Meily

Streunerdoggie

Beiträge: 215

Doggie(s): Jilly, Boston Terrier *2015 - Meilo Keks im Herzen

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

155

Montag, 12. September 2016, 13:52

Ich musste ja unbedingt ein Alta der Gold Edition haben. Ja, es lief einen Tag und dann war es tot. Seit Freitag bin ich also ohne Alta unterwegt. Was soll ich sagen, es fehlt mir extrem. Gerade den Wecker fand ich genial. Ach Menno.... Fitbit tauscht mir das Teil natürlich um, aber das dauert bis 3 Wochen... Ist ja schlimm, dass mit das Ding fehlt :kaputtlach:
Eventuell sende ich das Gold zurück mit Geld Rückgabe und hole mir Heute Abend ein neues im Laden :peinlich: :kaputtlach: Ich muss zu dan Anonymen Fitbitern :kaputtlach:
----------------------------------------------------
Grüsse Yv
mit Gremlin


--> Meilo Keks, auf Ewig in meinem Herzen <--

-----------------------------------------------------

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 276

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Regensdorf

  • Nachricht senden

156

Montag, 12. September 2016, 14:09

Aber hey...letztes mal hiess es ja auch 3 Wochen und Du hast es viel schneller bekommen.... :zwinker:
Vielleicht ist es ja diesmal auch so.... :nicken:

Anonymen Fitbitern.... :kaputtlach:

maudi2

Schnupperdoggie

Beiträge: 66

Doggie(s): Speedy Jg 2002, Finja Jg 2013

Wohnort: Kriessern SG

  • Nachricht senden

157

Montag, 12. September 2016, 15:33

Ich und mein Mann habe ja vor 4 Monaten das Charge geholt. Bei meinem Mann ist nun der Akku alle, kanns nen Tag aufladen und dann ist es spätestens nach 1 Tag wieder leer. Meins lad ich immer Sonntagabend ca 2h und dann hälts wieder ne Woche. Zudem löst sich das Armband ab beim Charge von meinem Mann. Haben es nun zum Fust gebracht wo wir es gekauft haben, und wird repariert oder ausgetauscht. Dauert so ca 1 1/2 Wochen.
Mein ist noch gut, könnte aber auch sein, dass das Armband kaputtgeht, Hat da 2 Stellen, wo ich das Gefühl hab dass es Blasen macht. Mal schauen, sonst wird auch das zurückgebracht
Gruss Nathalie

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 276

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Regensdorf

  • Nachricht senden

158

Montag, 12. September 2016, 16:21

ich habe noch ein Polar Loop (leider müsste ich ein neues Ladekabel organisieren)

finde ich echt auch genial. Es sieht schick aus, die App ist sehr übersichtlich und gut dargestellt. Was ich noch super finde, es hat nicht, mhh wie soll ich dem nur sagen.... so einen "Schüttel-Sensor", also da kann ich meinen Arm schütteln wie ich will der zählt keine Schritte dabei. (ich weiss leider auch nicht genau wie es nun tatsächlich funktioniert)

Das Band kann auch mit diesen Puls/Herzfrequenzmesser von Polar gekoppelt werden.

Also auch ein sehr empfehlenswertes Produkt und nicht mal so teuer

Elvis

Schnupperdoggie

Beiträge: 23

Doggie(s): Elvis - Bolonka Zwetna *07.06.2014

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Dentalassistentin

  • Nachricht senden

159

Freitag, 16. September 2016, 18:47

Was hast du für eine Krankenkasse? Das will ich auch machen! Da kann man ja cool sparen :d

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde...ich bin bei der CSS. Vielleicht bietet das auch eine andere Krankenkasse an?!

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

160

Samstag, 17. September 2016, 22:52

Da muss ich unbedingt nachfragen. Habe Visana.. Die machen sich doch solche Dinge oft nach.. Hoffentlich :-P


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)