Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. März 2016, 08:14

Schrittzähler | fitbit

Ciao zäme!

Ich hoffe ich habe das Thema in der richtigen Unterkategorie platziert! :)

Wollte mal nachfragen ob es hier auch Leute gibt, die einen Schrittzähler / Aktivitätenmesser benutzen?
Ich habe mir gestern ein fitbit flex gekauft – per Zufall hatte es bei Digitec sogar noch ein Ausstellmodell welches ich billiger erwerben konnte :d

Nun finde ich die Thematik natürlich total interessant und da es bei fitbit ja auch Community-Aktivitäten gibt wie gemeinsame Zielsetzung, sich gegenseitig anfeuern, etc. fände ich es toll wenn ich vielleicht noch andere Leute finden würde, die ebenfalls fitbit benutzen :)

Das Gerät "muss" man rund um die Uhr tragen, dann zählt es automatisch Schritte, misst die Kilometer welche man zurücklegt und man kann sogar den Schlaf messen wenn man es tragen möchte nachts (dann sieht man Unruhe-Phasen, Wach-Phasen, Ruhige-Phasen, etc.) :super: Man kann sich Ziele setzen (z.B. Zielgewicht, Schrittmenge pro Tag, Kalorienverbrauch pro Tag, etc.) sieht wieviele Kalorien man schon verbrannt hat (wahrscheinlich eher ein Richtwert) und man kann auch eintragen wieviel man trinken möchte, etc.

Das Ganze gibt's als App und man kann sich auch am PC im Internet einloggen und hat dort dieselben Daten zur Verfügung.

Von fitbit gibt's auch noch andere Produkte – reiner Schrittzähler, Uhren, etc. Ich habe mich vorerst für das Flex entschieden weil es noch den Schlaf misst im Gegensatz zum simplen Schrittzähler und es trotzdem nicht gaaaaanz so auffällig ist. Mal schauen wie lange ich das jetzt "durchziehe" :d Ich mache das Ganze ja nicht zum Abnehmen, aber ich möchte gerne mal Bescheid wissen wie viele Schritte ich effektiv gehe am Tag (empfohlener Wert ist ja 10'000 und der Durchschnittsmensch macht ja 4'000 am Tag) und die Schlafmessung finde ich auch total interessant, da ich eigentlich der Meinung bin, dass ich total gut und ruhig schlafe wollte ich mir das mal bestätigen. Naja, die Schlafqualität der ersten Nacht jetzt war auf jeden Fall bei 97% hihi.. Was mich auch wunder nimmt ist, wie das Teil funktioniert wenn ich am reiten bin :d


Also, tragt ihr auch Schrittzähler & Co., evtl. von anderen Marken, etc.?
Der im iPhone automatisch eingebaute bringt mir nix weil ich das Handy eigentlich nie bei mir trage im Geschäft, etc.
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

erica

Sportdoggie

Beiträge: 1 358

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2016, 08:32

Ich trage trage seit 1 Jahr die i-watch. Die hat so ein Teil eingebaut. Aber so genau stimmt das natürlich nicht mit der Distanz überein. "Just for fun "

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. März 2016, 08:47

Ja natürlich, wie genau das fitbit ist weiss ich nicht, aber es ist schon witzig und ungefähr stimmen tut es ja schon – halt plus / minus.
Aber da jetzt mein erster Tag ist bin ich eeeeecht so gespannt wieviele Schritte ich gehe, ich kann es total nicht einschätzen. Vorallem die Zeit bis zum Feierabend nimmt mich wunder – also die Zeit VOR dem "grossen Spaziergang". :)

Obwohl wir natürlich gerade heute noch Büro umstellen, aber ja, gehört halt auch mal zum Alltag :P
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Monika

Schnupperdoggie

Beiträge: 35

Doggie(s): Bonzo, Jack Rusell Terrier

Wohnort: Zürichsee

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2016, 10:06

Ich hab seit einem Monat das Tracking-Band von Jawbone. Es kann zwar nur die Schritte messen und den Schlaf aber mir reicht das. Es hilft mir auch mich anzuspornen etwas mehr Bewegung in meinen Altag zu bringen. Für mich ist es noch eine gute Sache. Wünsche Dir viel Spass dabei.

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 121

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. März 2016, 10:59

Ich habe eine Zeit lang die moves App auf dem iPhone genutzt, die hat mir recht Spass gemacht (trotz der fiesen, üblen, bösen, Apple-will-die-Weltherrschaft Datensammlung :d ). Ich hatte mit einem Freund so ein Ding laufen, dass wir uns immer abends die moves Statistik geschickt haben - meistens hab ich gewonnen :d

Jetzt bin ich auf Windows Phone umgestiegen, liebe es und würde nie mehr ein iPhone wollen ;) Aber Windows Phone wird halt von den allermeisten dieser Gadgets (noch) nicht unterstützt.. so dass sowas für mich im Moment eh nicht in Frage kommt. Fast ein bisschen schade. Ich find, solche Grätli und Apps können einen echt anspornen, ich fing zB an viel mehr per Velo oder zu Fuss zu machen (moves misst auch Velo), damits ein paar Punkte gibt :d Und genau das bringt dann eine Veränderung der Gewohnheits-"Bahnen" im Hirn, die dazu führen, dass man so ein neues Verhalten dann auch gewohnheitsmässig an den Tag legt :good:
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 848

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. März 2016, 11:52

Von Garmin gibt es ein Armband dass zu den erwähnten Funktionen auch noch eine Pulsmesser hat. Fürs joggen super. Und weckfunktion und Schlaf etc... bei Gelegenheit hole ich mir das :nicken:

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. März 2016, 16:34

Ja ich denke das Jawbones ist reeeelativ ähnlich.. Schade haben wir nicht alle dieselbe Marke dann hätten wir eine Doggies-Gruppe gründen können ;)

Stimmt schon Anne, für mich ist gerade die Schrittzähler-Option schon ein Ansporn mehr oder weiter spazieren zu gehen oder Ähnliches..
Und die Schlafüberwachung finde ich einfach sonst total spannend.. :d

Eben. Handy kommt nicht in Frage für mich weil ich das bei der Arbeit nicht bei mir trage oder so..

Eine Weckfunktion hat das fitbit eben auch! Hat mich heute total gut geweckt :good:

Und es gibt noch gaaaanz viele andere Produkte von fitbit die auch noch Puls messen, etc.
Bald kommt das fitbit "alta" raus – das würde mir fast noch etwas besser gefallen als das fitbit flex – also wenn ich das flex jetzt wirklich intensiv nutze, werde ich mir dann wahrscheinlich irgendwann noch das alta holen, das ist ein bisschen schlanker und schöner als das flex, wie ich jedenfalls finde :)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Tamias

Schnupperdoggie

Beiträge: 27

Doggie(s): Ganz viele, aber momentan keine eigenen

Wohnort: Kriens

Beruf: Studentin, Hundesitterin

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. März 2016, 21:52

Ich habe eine Fitbit Uhr! Und zwar die Charge HR. Habe sie im Rahmen einer Studie gekriegt und bin sehr zufrieden damit. Die Herzfrequenzmessung ist zwar manchmal etwas doof bei mir, weil ich da sehr stark ausserhalb der Norm liege und das schon mal beängstigende Werte erreichen kann. Aber grundsätzlich muss sich das ja keiner anschauen...
Wenn du magst, können wir gerne eine Challenge starten!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. März 2016, 09:59

Juhu, ja das wäre doch witzig!
Aber ich bin eh leicht zu schlagen, als 100% arbeitendes Bürogummi bin ich (leider leider) unter der Woche nicht gaaaaaanz so aktiv :peinlich: Natürlich gehe ich mit Cami spazieren, aber halt im Büro sitze ich schon vorwiegend einfach rum :-p

Morgen gehe ich reiten, bin gespannt wie mein Armband darauf reagiert, an sich wären das ja ein paar Stunden, in denen ich mich aktiv betätige.. :)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Sara&Yoshi

Sportdoggie

Beiträge: 1 453

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. März 2016, 13:29

Ich hab auch ein Fitbit Flex :good: War leider jetzt eine Weile nicht in Betrieb, da ich das Ladekabel verbummelt habe, aber das suche ich heute Abend gleich einmal (oder versuche es). Dann wäre ich bei einer Gruppe also auch gerne dabei. :tanz: Ich als 100% Büro-Gummi bin also auch keine Konkurrenz. Vor allem, weil ich auch nicht jeden Tag spazieren gehe. Wenn Yoshi nämlich bei der Sitterin war ist er froh, wenn man ihn abends einfach in Ruhe pennen lässt :-p
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 121

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. April 2016, 09:13

Hab jetzt auch eins, ihr habt mich dazu verführt ;) trage es aber relativ selten seit ich es habe.. aber.. gestern beim Arbeiten im Restaurant hab ich mal eben 7500 Schritte gemacht :D
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Meily

Streunerdoggie

Beiträge: 215

Doggie(s): Jilly, Boston Terrier *2015 - Meilo Keks im Herzen

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. April 2016, 09:46

Hab das auch schon länger im Hinterkopf, ob ich mir sowas kaufen sollte. Das Fitbit Flex sieht super aus und den Preis finde ich OK.
i Watch ist mir viel zu teurer und zu gross.

Seid ihr zufrieden mit der Fitbit? Wie verhält sich das mit Akku, wenn man ja immer per Bluetooth verbunden ist?
----------------------------------------------------
Grüsse Yv
mit Gremlin


--> Meilo Keks, auf Ewig in meinem Herzen <--

-----------------------------------------------------

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. April 2016, 16:47

Also ich finde es okay.. Am Handy merke ich nix, lade ich aber eh täglich Akku weil es langsam etwas alt ist..
Und das Armband muss man so ca. alle 3–5 Tage aufladen, je nach dem welche Einstellungen man macht.

Ich find's witzig.
Allerdings werde ich wohl auch in nöchster Zeit eher "inaktiv" sein und nicht auf meine gewünschte Schrittmenge kommen weil ich Camiro ja schonen muss und nicht mehr so weit spazieren gehen darf, und alleine ohne Hund spazieren geh ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht einfach so, ergibt doch keinen Sinn ohne Hundi 8| :biggrin:
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Sara&Yoshi

Sportdoggie

Beiträge: 1 453

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. April 2016, 10:57

Jessy, hab dich bei meinen "Freunden" hinzugefügt. Hab mein Ladekabel nähmlich wieder gefunden
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 473

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. April 2016, 14:07

Eigentlich wollte ich ja schon lange wissen, wieviele Schritte und km ich so pro Tag laufe. Nun habe ich mir das nuband pulse gekauft. Das kann ich noch als Puslmesser verwenden. Es ist zwar etwas grösser als das fitbit, jedoch überzeugt es mich von den Funktionen und vom Preis her :smile:

Lucky

Alphadoggie

Beiträge: 1 056

Doggie(s): Cocker Spaniel

Wohnort: Kt. BL

Beruf: Hausfrau und Mami

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. April 2016, 18:49

Habe die Billig Variante das Mi Fit....finde es aber super. Es erstaunt mich immer wieder wie viele Schritte ich nur zuhause schon beim putzen mache :)
Es Grüessli vom Lucky ond de Katja

Meily

Streunerdoggie

Beiträge: 215

Doggie(s): Jilly, Boston Terrier *2015 - Meilo Keks im Herzen

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. April 2016, 09:42

Ich hab mir nun Heute ein Fitbit Alta bestellt :hopser:
Mag es kaum abwarten bis der Postbote kommt "sab2"*
----------------------------------------------------
Grüsse Yv
mit Gremlin


--> Meilo Keks, auf Ewig in meinem Herzen <--

-----------------------------------------------------

Sara&Yoshi

Sportdoggie

Beiträge: 1 453

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. April 2016, 10:16

Ich hab mir nun Heute ein Fitbit Alta bestellt :hopser:
Mag es kaum abwarten bis der Postbote kommt "sab2"*

Da musst du dann berichten wie es ist! Ich hab momentan ja das Flex, aber ich liebäugel auch mit dem Alta. Wenn ich mein Flex jetzt schön brav eine Weile trage ziehe ich eine Neubeschaffung auch in Betracht :zwinker:
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Meily

Streunerdoggie

Beiträge: 215

Doggie(s): Jilly, Boston Terrier *2015 - Meilo Keks im Herzen

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. April 2016, 10:20

Mach ich gerne. Wollte eigentlich auch das Flex, aber hab mich irgendwie ins Alta verliebt :love:
----------------------------------------------------
Grüsse Yv
mit Gremlin


--> Meilo Keks, auf Ewig in meinem Herzen <--

-----------------------------------------------------

Lintu_Cobain

Streunerdoggie

Beiträge: 52

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. April 2016, 16:37

Hat auch jemand neustens dieses Männchen? O.o


Grüessli
Lintu_Cobain und Wildsau