Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Crispy

Sportdoggie

Beiträge: 1 572

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 27. April 2016, 09:43

Wir trailen auch. Aber ich muss ehrlich sagen, es liest sich so, als trailt Jeder anders und bauts auch anders auf (ich kenns zB so wie Sinclair schreibt mit nur einem Geruchsgegenstand). Ich bin aber eh zu wenig weit, um mitzumachen. Ich brauche noch einen Profi an meiner Seite, der mich korrigiert :-) Aber eine schöne Idee, so eine freie Trainingsgruppe.

Tamias

Schnupperdoggie

Beiträge: 27

Doggie(s): Ganz viele, aber momentan keine eigenen

Wohnort: Kriens

Beruf: Studentin, Hundesitterin

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 27. April 2016, 10:58

Also wenn ihr noch einfach 'Statisten' braucht, ich melde mich gerne als Suchperson. Kann überall hin, wo's eine Bus- oder Zughaltestelle im GA-Netz hat

catba

Alphadoggie

  • »catba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 671

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 27. April 2016, 11:44

Also wenn ihr noch einfach 'Statisten' braucht, ich melde mich gerne als Suchperson. Kann überall hin, wo's eine Bus- oder Zughaltestelle im GA-Netz hat
oh danke :)
im Prinzip, kann auch jeder Trailen, wie er es gelernt bzw geübt hat, das kann man problemlos bei jedem Hund anpassen...das richtige Trailen geht aber über einen Geruchsträger, den der Hund am Start zu riechen bekommt und anschliessend folgt er der Spur (Duft) der Person...da kann man viele Hilfeleistungen geben z.B. Sockenhund (ein Socken von der Person wird an einer Schnur nachgezogen), zwischendurch Bodenverletzungen, Bätter / Steine legen, die die Person in der Hand hatte oder einfach ein paar Geruchträger zwischendurch fallen lassen...
also wenn ihr wollt, gibt mal die Wochentage an, an denen es euch geht, dann kann man schauen, ob es überhaupt stattfinden kann

Meily

Streunerdoggie

Beiträge: 215

Doggie(s): Jilly, Boston Terrier *2015 - Meilo Keks im Herzen

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 27. April 2016, 13:16

Wir sind auch am traillen. Habe mit Gremlin vor kurzem Angefangen. Auch wir haben nur einen Geruchsgegenstand. Aber ich denke mir reichen die zwei mal im Monat :d
----------------------------------------------------
Grüsse Yv
mit Gremlin


--> Meilo Keks, auf Ewig in meinem Herzen <--

-----------------------------------------------------

batina

Streunerdoggie

Beiträge: 128

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 27. April 2016, 23:07

Ich Traile auch, seit ca. 3 Jahren.
2 x im Monate in der Huschuh und ab und an auch Privat.
Ich hab eine Gruppe im Facebook gegründet " Mantrailgruppe Olten - Aarau - Reinach"
Angetrailt wurden beide über mehrere Geruchsgegenstände.

Da ich eine Zeitlang noch in einer anderen freien Gruppe trainiert habe, durfte ich noch andere Antrail Methoden kennenlernen, wobei ich auch gesehen habe das gerade über die Futterspur es schwierig ist wenn auf Beton getrailt wird, da der Hund mit der Nase am Boden sucht, sich der Geruch aber häufig erhöt, zb an Wänden festsetzt.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 089

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 28. April 2016, 07:36

Also ich wäre sonst gerne mal dabei, ob es mich dann wirklich packt und wie regelmässig ich dann mitmache, kann ich jetzt noch nicht sagen. Kommt auch drauf an wie es läuft, ob es mir und den Hundis auch Spass macht, wann es jeweils ist und wo. Also ich fahre schon ein Stück aber wenn ich um Stosszeiten mich durch den Stau kämpfen muss, macht es nicht wirklich Spass ;)

OK, wann würde es dann gehen? :gruebel1:

Da ich nicht genau weiss wie es sich abspielt, wäre es von Vorteil wenn mein Freund dabei sein könnte. Nicht das Flaffy sehr lange Zeit im Auto alleine warten muss. Weiss noch nicht genau wie ruhig sie wartet (30min. war sie schon mal aber mit Pyri zusammen, und glaube sie war still ;) ).

Ich hoffe man versteht mich ?( ;)

Ich würde sie einfach nicht gerne alleine zu lange im Auto lassen, grad wenn das Auto evtl. ein Stück weg ist oder so. Geht mir nur um das... nehme ja an, dass ich mich für ein anderen Hund auch verstecke. :nicken: Aber wenn man so rotieren kann und man genug Leute sind, dann kann ich ja 1x verstecken dann wieder zu Flaffy. Wobei man sich ja kaum Std. versteckt :hihi: Also bei der Trümmersuche ging das immer ganz flott und die Hundis hatten die Leute gefunden. :noidea:

Also heisst die Wochenenden gehen immer :super: sofern ich nicht grad ein Rennen habe (was ja nicht viel ist) oder in den Ferien bin. Sa. morgen bis im Ende Juni nicht, weil Junghundeschule.

Durch die Woche ohne Partner (würde ich lieber erst machen, wenn ich den Ablauf kenne und es eben abschätzen kann): Dann ginge Donnerstag ganzer Tag.

Montagnachmittag und Mittwochnachmittag hätte ich auch noch frei, aber eben... bis ich nur schon zu Hause und parat bin ist 14:30 Uhr. :gruebel1: dann dürfte es einfach nicht mehr zu weit sein, und wenn dann lieber Mittwoch da ich am nächsten Tag ja frei habe ^^

So... dann viel Spass beim Datum finden :pfeifen: :-p ;)

catba

Alphadoggie

  • »catba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 671

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 28. April 2016, 08:42

@ batina...habe mich mal angemeldet bei deiner FB Gruppe :)

werde heute Abend mal ein Doodle installieren, mal schauen was sich ergibt :smile:

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

28

Samstag, 14. Mai 2016, 08:50

@ batina... habe mich auch mal per FB angemeldet. Trailen ja beim SHZ... aber so ab und zu ein Trail mehr schadet nie :-)


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

catba

Alphadoggie

  • »catba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 671

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

29

Montag, 28. November 2016, 21:13

ich hole den Beitrag noch einmal hervor, denn ich möchte gerne, dass eine Gruppe zustande kommt, die sich regelmässig trifft, um das Trailen auszuüben...ich habe eine eigene Gruppe auf FB gestartet "Innerschweizer Mantrail Gruppe", wo ihr euch gerne dazugesellen könnt, oder vielleicht bringen wir hier eine Gruppe zusammen (mindestens 3 Team`s)...ich würde mich sehr freuen, wenn es klappen würde :)

yvonnetta

Sportdoggie

Beiträge: 310

Doggie(s): Hirkani - Sheltie *2009 & Sanjay - Aussie *2015

Wohnort: Berikon

Beruf: Bürogummi

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 29. November 2016, 13:27

Das klingt toll, aber ich bin aus der Region Bremgarten und das ist mir etwas zu weit...
Falls du aber mal Lust hast in unserer Region zu trainieren, kann ich meine Freundin fragen und wir wären zu dritt ;-)
Liebe Grüsse

Yvonne mit Hirkani & Sanjay

catba

Alphadoggie

  • »catba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 671

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 29. November 2016, 13:30

wau, das tönt gut ! Bremgarten ist ja nicht so weit von mir...ich wäre gerne dabei...wann trailt ihr jeweils?