Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sternchen

Wachdoggie

Beiträge: 562

Doggie(s): Gioja Labrador

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 24. August 2017, 13:50

@Crispy: Ich bin im Team Luzern, bei Moni, Dani, Ruth, Adrian und Daniela :smile:

Wo warst du damals? Auch bei Moni?

Crispy

Sportdoggie

Beiträge: 1 570

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 24. August 2017, 15:39

Ja bei Moni, aber in Zürich.

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 433

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

43

Freitag, 25. August 2017, 09:40

danke Sternchen

ja, das denke ich auch, dass sehr bereichernd sein wird und tolle Erfahrungen mit sich bringt, freu mich aufjedenfall auf heute!
heute beginnt der erst Kurstag :zwinker: und euch auch weiterhin viel spass und Freude!

gruss wuschy

Bolotta

Alphadoggie

  • »Bolotta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 670

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

44

Freitag, 25. August 2017, 14:19

Ich weiss noch, wie ich damals gezweifelt habe, ob sich Luna anders verhält, wenn sie das spezielle Halsband und -Tuch trägt.

Sie weiss dann sehr genau, dass sie jetzt "im Einsatz" ist. Sind wir bei jemandem im Zimmer, leine ich sie ab. Auch im Haus/Institution ist sie oft frei.

Wir haben 2 Personen, die wir betreuen, alternierenden alle 2 Wochen.

Es ist unglaublich, wie einfühlsam Luna auf eine Patientin reagiert, der es wirklich schlecht geht - psychisch und physisch. Sie legt sich zu der Frau hib und schlabbert sie von oben bis unten ab :love: Es tut so gut zu sehen, wie sich die Bewohnerin freut :smile:

Mir wurde gesagt, ich soll höchstens 20 Minuten bei der Frau bleiben. Letztes Mal wollte ich mich nach 30 Minuten verabschieden.

Doch Luna blieb einfach bei der Patientin liegen und liess sich kraulen. Als ich diese Innigkeit zwischen den beiden sah, erfüllte mich das mit grosser Freude :P .

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 433

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

45

Samstag, 26. August 2017, 14:11

das tönt sehr, sehr schön bolotta :good:

unser erster Kurstag gestern verlief auch sehr schön und recht gut! winja und ich mit Leiterin waren bei einem älteren Ehepaar! der frau ging es momentan
psychisch gar nicht gut, sie weint fast nur, dann streichelte sie winja und gab ihr Leckerlis und sie hörte für einen Moment auf zu weinen......also ich
fand die Begegnung sehr schön a020

gruss wuschy

Bolotta

Alphadoggie

  • »Bolotta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 670

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

46

Samstag, 26. August 2017, 15:34

@wuschy: ihr wart beteits am ersten Kurstag bei einer Bewohnerin im Zimmer ?( ?

Bei uns dauerte es einige Wochen, bis wir zu Leuten auf's Zimmer gingen. Wir gingen etwa ab der 3. Woche ins Altersheim, in die Caféteria. Dort gingen wir teilweise zu Leuten an den Tisch mit dem Hund (1 Hund, Führer und Ausbildnerin).

Gegen Ende mussten wir 2 Führerinnen, eine mit Hund und die Ausbildnerin zu jemanden ins Zimmer.

Zweite Person ohne Hund kam eigentlich nur zur Beobachtung mit. Leider kam bei mir ausgerechnet sie mit, die mir nicht gross passte. Logischerweise machte sie mir auch eine schlechteBewertung. Negstiv bewertet wurde, dass Luna zum Abschied Pfötchen geben musste...

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 433

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 27. August 2017, 13:56

@bolotta

ja, wir waren schon am ersten Kurstag bei Bewohnern!
die kurse finden eben auch gleich im Altersheim statt, in einem Kursraum und wir haben bei jedem Kurstag auch gleich einen "Einsatz" , in drei vier Wochen
sogar im kindergarten :)

gruss wuschy

Bolotta

Alphadoggie

  • »Bolotta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 670

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

48

Montag, 28. August 2017, 08:49

@wuschy: wir hatten die Ausbildung auch im Kursraum, beim Altersheim, bzw. unten innen hei den Alterswohnungen.

Crispy

Sportdoggie

Beiträge: 1 570

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 29. August 2017, 10:45

Schön war Euer erster Ausbildungstag so toll...wir waren auch von Anfang an bei den Bewohnern und ich fand das sehr sehr gut so.

Wir haben nun in 14 Tagen schon unsere Nachprüfung nach 2 Jahren. Die Zeit rennt...Geniess die Ausbildungszeit, ich vermisse sie manchmal etwas. Wir hatten tolle Erlebnisse zusammen.

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 433

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 29. August 2017, 20:15

Danke crispy und dir viel glück bei der Nachprüfung :1daum-drück:

gruss wuschy