Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 121

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Juli 2016, 10:27

FÜR das 1. August Feuerwerk!

Anstatt Kampagnen mit Feuerwerksverbot zu lancieren und alle Feuerwerksfreunde anzupissen, dieses Jahr mal ein Text FÜR das 1. August Feuerwerk, aber eben nur am 1. August - kleine Schritte zu besserem Miteinander.

Das Bild mit dem Text darf gern geteilt werden wo immer ihr möchtet, und wer den Text als PDF haben möchte, um ihn auszudrucken und an vielen, vielen Orten aufzuhängen, darf sich gern bei mir melden.

We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anne« (25. Juli 2016, 18:29)


cindy

Admindoggie

Beiträge: 9 645

Doggie(s): Cockerspaniel Rüde Charly und im Herzen für immer Cindy

Wohnort: Schweiz

Beruf: Hausfrau, Randstundenbetreuungsperson in der Schule

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juli 2016, 10:50

Super Danke Anne :good:
Habe es jetzt gerade 4x ausgedruckt und werde es heute noch an die 3 Häuser in unmittelbarer Nähe von unserem Haus und an unser Haus hängen :super:
LG Vreni mit Charly und Cindy für immer im Herzen :0herzsm0:

Foto Homepage tier-natur-foto

LaraLiina

Schnupperdoggie

Beiträge: 872

Doggie(s): APRIL - Labrador-Mix

Wohnort: Beromünster

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juli 2016, 11:45

Super, werde wohl auch ein paar aufhängen...
April kratzt das Feuerwerk zwar überhaupt nicht, aber ich mag es dafür umso weniger....
* * * * * * * * * * * * * * * * *

Alle Tiere mit Ausnahme des Menschen wissen, dass der Sinn des Lebens darin besteht, es zu geniessen.


Sara&Yoshi

Sportdoggie

Beiträge: 1 453

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Juli 2016, 11:53

Das find ich richtig super. Danke dir vielmals Anne. Ich werde gerne auch ein paar aufhängen hier bei uns. :good:
Yoshi ist das Geknalle zum Glück ziemlich egal, aber ich selbst mag es eben auch nicht so wirklich. Der 1. August reicht mir vollkommen.
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Nickquenim

Alphadoggie

Beiträge: 4 092

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Juli 2016, 12:38

Super Idee. Werde ich gerne aufhängen.

testudo

unregistriert

6

Montag, 25. Juli 2016, 15:04

Toll werden wir auch aufhängen!

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 121

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Juli 2016, 18:08

So, falls jemand von euch den Text lieber als PDF haben möchte zum Ausdrucken, Aufhängen, Verteilen, der findet das als Download hier: www.mairin.jimdo.com (gleich auf der Titelseite, ein bisschen runterscrollen).
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 840

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Juli 2016, 18:51

ja ein schöner Text, über die Wirkung bin ich jedoch sehr skeptisch :( leider, denn die, die es betrifft, lesen es bestimmt nicht, oder es ist ihnen egal

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 121

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Juli 2016, 18:57

über die Wirkung bin ich jedoch sehr skeptisch


ja, bin ich auch - ich bin aber der festen Überzeugung, dass man Sachen nicht einfach lassen sollte, weil man denkt "bringt eh nix". Lieber probieren und dann hats nichts gebracht, als einfach nicht probieren. Vor allem, wenns sowas einfaches ist.

Wir haben hier einen Quartiersplatz, der so ein bisschen "Freizone" für Kids geworden ist, wo am 1. August auch immer sehr sehr viel Feuerwerk gemacht wird. Ich werden den Text dort an zwei Stellen aufhängen, ebenso an Bushaltestellen und bei einigen Grillplätzen. Probieren muss man, trotz Skepsis.
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 840

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Juli 2016, 19:00

:thumbsup:

shogun64

Schnupperdoggie

Beiträge: 11

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Juli 2016, 20:14

1_(53) danke Anne, ist ja eine Unsitte 1Woche vor und nach dem 1.August die Knaller und Heuler loszulassen...2 Wochen " sind dann schon mehr als genug...

Nadinka

Schnupperdoggie

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Juli 2016, 10:15

Ui da bin ich aber froh, dass bei uns nur am 1.8. gefeiert wird, ich hab gehört, div. Gemeinden legen ihre Feiern auf den 31.7. Verstehe ich nicht wirklich.
Wünsche euch, dass ihr gut über den Feiertag kommt.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 840

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Juli 2016, 11:27

bei uns ist es noch ruhig, hoffe, dass es so bleibt bis zum 1. August....Ghiro ist das wurscht, aber das Mudi Tier findet es total schlecklich

Aika

Schnupperdoggie

Beiträge: 155

Doggie(s): Morelka, geb. ca. 2004, KH Chihuahua wildfarben

Wohnort: Oberdorf BL

Beruf: Informatik Logistik

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 31. Juli 2016, 21:53

Hier ist die Knallerei bereits jetzt, am 31.7., in vollem Gange.
Auf meinem Abendspaziergang um ca. 19:00 (da war es noch taghell!) begann in der Nähe eines Ausflugs-Restaurants ein wildes Geknalle mit Donnerschlägen und Heul-Raketen. Ich war mit Morelka grad nur 100 m unterhalb dieses Restaurants unterwegs, d.h. wir beide kriegten das in voller Lautstärke mit.

Morelka ist normalerweise nicht empfindlich auf Schüsse oder Gewitter, aber das war wirklich extrem laut. Zudem flüchteten direkt neben uns 2 Rehe in Panik quer über die Wiese, Morelka war total irritiert, stellte die Bürste auf und winselte. Ich hoffe nur, dass sie durch dieses Erlebnis jetzt nicht plötzlich doch Angst bekommt vor Feuerwerk oder Gewitter.

Da in Basel am 31.7. gefeiert wird am Rhein, glauben viele "Trittbrett-Fahrer" ("Voll-Idioten" habe ich zuerst geschrieben), sie müssten auch bereits am 31.7. mit der Knallerei beginnen, auch hier im Baselbiet, ohne jeden Zusammenhang mit der "offiziellen" Feier in Basel. Ein Appell an die Vernunft ist völlig aussichtslos... :(

Viele meiner Bekannten sind mitsamt Hunden nach Deutschland geflüchtet. Ich kann das leider nicht, weil ich Katze und Blumen meiner Nachbarn versorgen muss und selber ja auch noch eine Menagerie habe.
:smile: Liebe Grüsse von Fränzi und der Schweine-Bande

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 136

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 31. Juli 2016, 21:55

Hier auch. Bummbummbumm. Als wär schon heute 1.August. X(
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 730

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 31. Juli 2016, 22:14

Bei uns hat es gestern begonnen und war nun sehr lange ruhig. Auch unsere Nachbars Gemeinde feiert heute. Meine Hunde schauen auf oder bellen. Bis jetzt noch erträglich. Was soll ich mich aufregen? Ich kann es nicht ändern. Einfach nicht gross reagieren, dann sind die Hunde auch ruhiger. Aber spazieren gehen werden wir sicher nicht gross.

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 730

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 31. Juli 2016, 22:17

Nachtrag: gestern Abend im Wald auf der grossen Runde hat es auch immer wieder geknallt. Honey legte bereits Ohren nach hinten, Schwanz nach unten. Luna stellte die Ohren, blieb aber total ruhig. Honey würde eher zu uns kommen, als weg rennen. Aber ihr gibt es schon Sicherheit, an der Leine zu sein.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 840

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 31. Juli 2016, 22:29

Hier auch. Bummbummbumm. Als wär schon heute 1.August. X(

in vielen Gemeinden ist der 1.Aug auf den 31.7. vorverlegt worden, weil es heute ein Sonntag ist...ich glaube aber, dass es Morgen trotzdem nochmals weiter geht :angry2:

Nadinka

Schnupperdoggie

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

19

Montag, 1. August 2016, 10:39

Ich habe den Eindruck, dass es dieses Jahr mehr knallt als auch schon :S zumindest hier im Zurzibiet. Angefangen wurde auch deutlich früher. Finde, das sollte strikt nur an 1 Tag gemacht werden dürfen.

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 442

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. August 2016, 10:49

Dass der 1. August an einem Montag ist, veranlasst wohl viele dazu, bereits am Wochenende mit den Festereien und Geknalle zu beginnen. Ich musste hier auch bereits gestern Abend die Hunde-Disco in Gang setzen. Das hat sich bewährt :good:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.