Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jackyxx

Schnupperdoggie

  • »Jackyxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Doggie(s): Fey (Border Collie)

Wohnort: Aargau

Beruf: Mutti und Azubi KV

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2016, 14:27

Hundesitter Region Muri AG Montags

Hallo

wir wollten uns erkundigen, ob es einen Hundesitter gibt für Montags, da ich zur Weiterbildung Montags in der Schule bin. Meistens kann mien Partner da frei nehmen, doch da dies nicht immer möglich ist wollen wir hier vorbeugen und jemanden kennen, der sich der Verantwortung auch annehmen könnte. Evt. auch mal Urlaub im nächsten Jahr oder dergleichen.

Wichtig ist uns:

hundeerfahren, da noch Welpe und konsequent sowie zuverlässig.

Vorerst geht es nur ums kennenlernen, wie gesagt es ist nicht jeden Montag aber es passiert hin und wieder doch mal, dass mein Partner doch arbeiten muss und ich kann nicht jedesmal frei nehmen in der Schule :-)

könnt ihr da jemanden empfehlen?

yvonnetta

Sportdoggie

Beiträge: 309

Doggie(s): Hirkani - Sheltie *2009 & Sanjay - Aussie *2015

Wohnort: Berikon

Beruf: Bürogummi

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. September 2016, 14:19

Hallo

Ich habe in Boswil gewohnt und gab meinen Sheltie zu Nadine Ammann in Büttikon. Sie holt die Hunde, wenn du ihn nicht bringen kannst.
http://www.dogscool.ch/

Ich weiss nicht, ob sie es immernoch macht, aber Anfragen kannst du ja mal.
Sonst ist es in dieser Region eher schwierig...
Liebe Grüsse

Yvonne mit Hirkani & Sanjay

Xuxa

Schnupperdoggie

Beiträge: 117

Wohnort: Limmattal

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. September 2016, 19:50

In Ammerswil könnte ich dir jemanden empfehlen, aber das ist dir wohl zu weit? Ansonsten gibts noch Roger Meyer in Villmergen, kenne ich aber nur vom Vorbeifahren. Ansonsten hats in deiner Region glaub nicht mehr wirklich viel nennenswertes..

Jackyxx

Schnupperdoggie

  • »Jackyxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Doggie(s): Fey (Border Collie)

Wohnort: Aargau

Beruf: Mutti und Azubi KV

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. September 2016, 08:37

Danke euch, werde da mal nachfragen :-)

Joa, irgendwie ist in der Ortschaft nicht wirklich was dabei. Wäre mal eine Idee mit entsprechender Ausbildung :-p

yvonnetta

Sportdoggie

Beiträge: 309

Doggie(s): Hirkani - Sheltie *2009 & Sanjay - Aussie *2015

Wohnort: Berikon

Beruf: Bürogummi

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. September 2016, 10:40

In Ammerswil könnte ich dir jemanden empfehlen, aber das ist dir wohl zu weit? Ansonsten gibts noch Roger Meyer in Villmergen, kenne ich aber nur vom Vorbeifahren. Ansonsten hats in deiner Region glaub nicht mehr wirklich viel nennenswertes..


Er ist mittlerweile in Aesch LU, nicht mehr in Villmergen...
Liebe Grüsse

Yvonne mit Hirkani & Sanjay

DoggyHZ

Sportdoggie

Beiträge: 1 366

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. September 2016, 14:24

Ich bin zur Zeit noch in Merenschwand... Aber nur noch für 1 1/2 Wochen. Und Montags ist meine Betreuung geschlossen. In Zwillikon hat es noch jemanden, aber ich weiss nicht, wie die heisst und kenne sie auch nicht. Ebenfalls gibt es Catherine Zehnder in Mettmenstetten. Wie sie die Hundebetreuung führt, weiss ich allerdings auch nicht.
"Liebe, Konsequenz, Vertrauen und ein gesundes Verständnis für den Ursprung des Hundes - damit kommen wir ans Ziel"

Jackyxx

Schnupperdoggie

  • »Jackyxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Doggie(s): Fey (Border Collie)

Wohnort: Aargau

Beruf: Mutti und Azubi KV

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. September 2016, 20:15

Danke euch :-D

Flitzebub

Wachdoggie

Beiträge: 537

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. September 2016, 21:43

Ich würd ganz genau hinschauen wem du deinen Hund gibst. Die meisten machen es nur wegen dem Geld und ich hab schon einige schlimme Geschichten mitgekrieg. Such doch auch privat.

Jackyxx

Schnupperdoggie

  • »Jackyxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Doggie(s): Fey (Border Collie)

Wohnort: Aargau

Beruf: Mutti und Azubi KV

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. September 2016, 21:51

Das auf jeden Fall :-)

Habe da eine Kollegin, sie hat sehr viel Erfahrung und bietet das an, nur ist es momentan unsicher, normalerweise hatte sie Montags frei, könnte aber sein, dass es durch interne STellenwechsel sich ändert. In der Regel ist auch jemand Montags zuhause. Meine mutter hat jedoch nicht unbedingt viel Erfahrung und tut sich schwer mit der kleinen Fey. Zusammen mit Kind ist es ihr einfach zu viel. Deshalb denke ich ist das keine Idee. Und bevor wir da plötzlich vor einem Problem stehen was heut oder morgen gelöst werden muss, möchte ich mir in aller Ruhe Zeit nehmen und schauen, was es in der Umgebung gibt und wie die das machen bzw. ob die da vertrauenswürdig sind. Lieber zu früh vorbereiten und nicht benötigen als zu spät und dann schlecht organisiert.

Dachte nur in Region Muri hätte es mehr Hundesitter o.O