Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Niveka

Schnupperdoggie

  • »Niveka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Doggie(s): Aika

Wohnort: Ettingen/BL

Beruf: Mami, Hausfrau

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. November 2016, 12:58

Zwei sind besser, als einer

Also hier schreibe ich weiter, wegen unserem Zweithund. Ganz kurz, damit ihr wieder wisst, wer ich bin, da ich so selten schreibe:
Familie: Mann, 2 Jungs (16 und 7), 2 Katzen und Aika unsere 5 jährige Leo Dame.
zu mir: Hausfrau und Mutter (41) und in Ausbildung bei ATN zum Hundetrainer

Welcher Hund soll zu uns kommen? Noch ein Leo. Geboren am 24.10.16. Ein Rüde. Die Züchterin ist eine meiner besten Freundinnen und wir kennen sie seit Jahren. Auch ihre Zucht kennen wir gut und in den Kleinen habe ich mich einfach verknallt. Anders kann ich das nicht sagen. Kennt ihr das? Wenn einfach der Funke überspringt?
Trotzdem hatten wir bedenken? Nicht finanzieller Art. Das funktioniert immer irgendwie.
Was "meint" unsere Aika dazu? Obwohl sie gerne im Rudel ist (habe ab und zu Ferienhunde), ist es sicher auch etwas anderes, wenn immer ein zweiter Hund da ist.
Da wir nur ein Auto haben, bin ich viel mit dem ÖV unterwegs. Zwei Hunde im Bus oder Tram? Obwohl, ein Doppelkinderwagen nimmt auch soviel Platz ein und die müssen nicht mal bezahlen.
Schaff ich das, mit 2 Hunden? Denn die meiste Arbeit bleibt an mir hängen? Aber da ich eh 3-4x pro Woche oder mehr auf dem Hundeplatz bin... dann bin ich halt mit 2 dort. Mein Mann wird einen Kinderwagen umbauen, da der Kleine ja noch nicht soviel laufen darf. Also dafür ist auch schon gesorgt.
Ein ganz grosser Faktor ist bei mir: Was denken die Leute? Aber ganz ehrlich, die finden eh schon wir haben ein Rad ab. Wenige haben Verständnis dafür, dass die ganze Familie Spass hat auf den Hundeplatz zu gehen, damit 4 Leos (3 von meiner Freundin) toben können.
Also ihr seht, eigentlich werden alle Bedenken gleich beantwortet.
Sorry alles etwas wirr, aber ich habe ja geschriebenen meinem Hirn springt ein Gummiball hin und her. Und das herz hat ja schon lange ja gesagt. :love:
Lebe dein Leben!

Niveka

Schnupperdoggie

  • »Niveka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Doggie(s): Aika

Wohnort: Ettingen/BL

Beruf: Mami, Hausfrau

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. November 2016, 13:00

Lebe dein Leben!

testudo

unregistriert

3

Freitag, 18. November 2016, 13:05

Jöö
Wegen Öv kann ich dich beruhigen. Ich bin oft mit 2 (1xHusky und 1xHuskymix) mit ÖV unterwegs und hi und a noch mit einem 3. Hund ( nochmals Husky). Hat bisher noch immer geklappt

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 294

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. November 2016, 13:43

Leonberger sind halt Riesentiere, darum schauen wohl die Leute so. Aber nicht weil es 2 sind.

Ich habe auch 2 und ja, es braucht mehr Zeit und Geld usw. usw. Die Leute schauen auch bei uns aber warum, weiss ich nicht mal. Ob sie es doof finden oder schön weil sie gleich aussehen (also gleiche Rasse). Weiss es nicht.

Im Winter finden es die Leute schön, weil es ins Bild passt. Im Sommer sind sie die Armen.

Ich kann mir vorstellen, dass die Leute bei dir einfach wegen der Grösse schauen... so alla ,,kann sie den die 2 überhaupt halten,,. 8| ;)

ÖV kann ich nicht sagen, ich fahre ÖV nur in Bezug von Gondeli, Bergbahnen usw. Da war es nie ein Problem. Sonst habe ich das Auto.



er ist echt herzig. :love: Halt ein Bärchen. Ein Riesenbär. :hihi:

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 317

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Neerach ZH

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. November 2016, 13:56

hihi ich habe auch komisch geschaut als ich zum Ersten Mal einen Leonberger sah.... :biggrin: Das sind ja riiiiiiiiiesen Dinger.....aber total schnuckelig.... :0herzsm0:

und der kleine erst.... :0herzsm0: :0herzsm0:

Niveka

Schnupperdoggie

  • »Niveka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Doggie(s): Aika

Wohnort: Ettingen/BL

Beruf: Mami, Hausfrau

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. November 2016, 14:05

Sooo gross sind sie jetzt auch nicht. Das täuscht. Aikas Lieblingsplatz ist hinter dem Ofen. :biggrin:
Lebe dein Leben!

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 317

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Neerach ZH

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. November 2016, 14:33

was hat Aika denn für eine Schulterhöhe?

hihi hinter dem Ofen? stell ich mir grad vor... :hihi:

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 857

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. November 2016, 14:37

hach Leonberger sind schon tolle Hunde :0herzsm0:
Du hast gar keinen Fotothread! Das verstösst gegen unsere Forenregeln!
Vor allem bei Welpen wollen wir gut über die Entwicklung per regelmässiger Fotoflut informiert werden! !!!

:angry2:

:zwinker:

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 451

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. November 2016, 14:38

Jööööööööööö!!!! :0herzsm0: Mega härzig!

Der muss unbedingt einziehen :d

Wie schwer können die Leos denn so werden? Ich denke auch, die Leute gucken eher wegen der Grösse so schräg. Sind ja schon eindrückliche Bären :good:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Niveka

Schnupperdoggie

  • »Niveka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Doggie(s): Aika

Wohnort: Ettingen/BL

Beruf: Mami, Hausfrau

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. November 2016, 15:07

Aika ist eher klein geblieben. Schulterhöhe 65 cm und Gewicht 43 kg. Ein Rüde wird da schon deutlich grösser. Habe irgendwo den Vergleich mein damals 5 jähriger neben einem Rüden und neben Aika. Versuche ihn zu finden.Und ich versuche einen Fotothread zu machen, um euch einzudecken :peinlich:
Lebe dein Leben!

testudo

unregistriert

11

Freitag, 18. November 2016, 15:13

Ja 46kg ist schon ein Gewicht. Dadurch scheinen sie auch Grösser, finde ich. Meine Rüden sind nur wenigi kleiner aber viel leichter (der schwerere 26.5kg). Dadurch hätte ich sie jetzt viel kleiner geschätzt als einen Leonberger :peinlich:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »testudo« (18. November 2016, 15:48)


Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 317

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Neerach ZH

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. November 2016, 15:19

ja das Fell macht viel aus.... Timmy ist ja auch knappe 50cm. Aber er sieht schon neben einem Labi aus wie ein Zwerg da er so schmal und fein gebaut ist.... :biggrin:

Niveka

Schnupperdoggie

  • »Niveka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Doggie(s): Aika

Wohnort: Ettingen/BL

Beruf: Mami, Hausfrau

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. November 2016, 15:19

Der Kleine war damals 3, nicht 5
Aika


Balou
Lebe dein Leben!

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 317

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Neerach ZH

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. November 2016, 15:21

boaahhh...eben riiiiiiesig.... :biggrin: :0herzsm0:

Aber ich finde es süss das die Leine des Rüden durch das Stuhlbein "festgehalten" wird.... :kaputtlach:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 294

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. November 2016, 15:41

:hihi: ja, der schwere Stuhl hält locker den kleinen Hund zurück ;)

Ich bin mal einem Leonbergerrüden begegnet, der war echt ein Riesenteil. Sah auch schon welche aber der, der war soooo gross. Der Rücken war locker bei meinen Hüften.

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 451

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. November 2016, 15:42

Bal(o)u der Bär :0herzsm0:

Mein Mix ist demfall grösser und etwas leichter als deine Aika (71cm, ca. 38 kg) und er wird ja schon als riesig empfunden von den Leuten. Deshalb sage ich auch immer, dass er unser Eisbär ist :d

@Schlingeling, der Stuhl ist am Hund festgemacht, damit ihn niemand klaut :nicken:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Niveka

Schnupperdoggie

  • »Niveka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Doggie(s): Aika

Wohnort: Ettingen/BL

Beruf: Mami, Hausfrau

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. November 2016, 15:56

Balou ist die Gutmütigkeit in Hundeform. Augebildeter Therapiehund und nahm vielen Kindern im Kindergarten die Angst vor Hunden. Nun ist er 9.5 Jahre alt und mag nicht mehr so.
Lebe dein Leben!

Crispy

Sportdoggie

Beiträge: 1 594

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

18

Freitag, 18. November 2016, 19:03

:love: :love: :love: