Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 094

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:48

Ich kenns auch vom Aussie, dass das Merle noch ziemlich nachdunkelt, Mairin hatte auch erst mit ca. 2 bis 3 Jahren die "endgültige" Farbe - was wohl aber auch daran liegt, dass sich beim Aussie durchs lange Fell die Fellstruktur noch recht verändert. Wenn ich Fotos von früher ankucke, hatte Mairin noch ein ganz anderes Fell. Was beim KHC durch kurze Fell vielleicht anders ist.

Was jetzt grad auf der Turella's Homepage. Schöne Hunde. Aber die machen ja echt viele Würfe - bin ich mir von Zuchten so gar nicht gewohnt.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen europäischer und amerikanischer Linie beim KHC?
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Bello

Schnupperdoggie

  • »Bello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 26. Februar 2017, 12:13

Ja, wir werden es dann sehen.

Hab auf meinen Spaziergängen schon alles gesehen. Von relativ hell bis sehr dunkel. Waren aber immer Aussies oder Mixe.

Bei uns in der Gegend habe ich noch nie einen KHC gesehen. Ich kenne nur einen sable/weissen persönlich und die Mama von Murphy. Die ist tricolour wie John Boy.

Wir lassen uns da überraschen. Er wird ja eh, wie er wird :d


Die europäische Zucht ist meines Wissens älter und die Hunde haben ein kleineres Stockmass. Der KHC ist der schottische "Schäferhund". Mehr weiss ich nicht.

Schönes WE euch allen. :good:
Liebe Grüsse Isa

pipolino

Alphadoggie

Beiträge: 2 415

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 26. Februar 2017, 16:36

Ja, der einzige Unterschied zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Standard ist die Grösse. Die Amis dürfen 5 cm grösser werden.

Ist dein Murphy vom Turellas F-Wurf vom 30.10.16? Habe ihn gerade in der Datenbank gesucht. Seid ihr über den MDR1-Status informiert worden? Ich finde, jeder Collie-Besitzer (und nicht nur die) sollten über MDR1 Bescheid wissen.

Hier ein guter Link dazu: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/det…odul=3&ID=19426

Die Mutter hat laut Datenbank MDR1 +/+ und der Vater +/-. Somit könnte euer Murphy auch +/+ oder +/- sein. Soweit alles ok. Betroffen ist er somit sicher nicht, aber eventuell Träger (was er weiter vererben könnte, so wie der Papa). Ich würde es einfach wissen wollen.

Hihi, und dann habe ich gerade noch gesehen, dass die Mama auch langhaarfaktoriert ist. Ihr habt also auch die Chance, einen "plüschigen" KHC zu haben. Die sind so cool :zwinker: :yeah: ich freue mich auf Fotos, wenn Murphy grösser ist. Er ist ein sehr hübscher Kerl :nicken: :good:

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 458

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 26. Februar 2017, 17:17

MDR1+/- ist nicht so ganz ohne, wie früher immer behauptet wurde. Auch diese Hunde können auf Medis sensibel reagieren. Auf jeden Fall testen lassen! Bei Flash erwähne ich auch für Narkosen, dass er +/- ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lia« (26. Februar 2017, 19:21)


Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 094

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 26. Februar 2017, 19:33

Gut gesehen, Pipolino, hatte ich mich gar nicht geachtet. Das würde ich auch testen lassen :nicken:
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Bello

Schnupperdoggie

  • »Bello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 26. Februar 2017, 22:47

Mdr +/- 1: Keine Sorge. Wir wurden deswegen bestens beraten und informiert von der Züchterin. Und ja, Fine(Mama) ist langhaarträger. Unser Murphy ist ein kuscheliger Kerli. (Wir haben das vor unserer Entscheidung gewusst und gewollt. Habe mich schon im Vorfeld über die Eltern informiert und Frau Schmidt hat uns in unseren zahlreichen Gesprächen über alles aufgeklärt. Die übrigens ein Buch geschrieben über die KHC, das wir gelesen haben)

@Pipolino

Wenn du den F Wurf anschaust, ist Murphy der mit dem blauen (nicht das sehr ähnliche türkis) Halsbändeli. Er ist auf zahlreichen Fotos drauf. Wir haben eine CD bekommen mit 100 ten von Fotos drauf, vom Geburtstag bis wir ihn geholt haben.

Ps: auch seine Augen sind bereits vom Fachmann getestet und ok zum Glück.
Liebe Grüsse Isa

pipolino

Alphadoggie

Beiträge: 2 415

  • Nachricht senden

47

Montag, 27. Februar 2017, 08:45

Ja, das Buch von Frau Schmidt habe ich auch hier. Das ist super! :nicken:

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 094

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

48

Montag, 27. Februar 2017, 09:13

Klingt nach einer tollen Zucht, die euch gut informiert und vorbereitet hat. Super. Finde Kuschel-KHCs zum Verlieben :0herzsm0: Da bin ich auch mal sehr gespannt auf Murphys weitere Entwicklung!
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Bello

Schnupperdoggie

  • »Bello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

  • Nachricht senden

49

Montag, 27. März 2017, 15:52

Hallo zusammen

unser Murphy wird am 30. März schon 5 Mte alt. Die Zeit rennt.....

alles läuft immer noch gut und er entwickelt sich prächtig. Er misst schon 51 cm und hat über 16 kg. Mal schauen, wo das noch hinführt :d

auf jeden Fall sieht er jetzt schon richtig wie ein KHC aus. Seine Ohren haben sich aufgestellt und der Kopf wird spitzer (mein kleines "Setzholz") :0herzsm0:

hab vorhin Schnappschüsse gemacht. Die Qualität lässt zu wünschen übrig, aber man sieht, wie gross er mittlerweile ist.
»Bello« hat folgende Dateien angehängt:
Liebe Grüsse Isa

Namara

Alphadoggie

Beiträge: 3 044

  • Nachricht senden

50

Montag, 27. März 2017, 17:53

Hübscher Junghund ist er geworden. Schön, dass Du zufrieden bist mit deiner Wahl der Rasse und dem Hund.
Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

pipolino

Alphadoggie

Beiträge: 2 415

  • Nachricht senden

51

Montag, 27. März 2017, 18:04

Gell es ist schön, wenn die Nase immer länger und länger wird :love: Ein ganz schöner kleiner Mann ist er geworden. :nicken: Ich habe grad mal in meiner Tabelle nachgeschaut, John Boy war mit 5 Monaten 54 cm und 18 kg.

MG1393

Schnupperdoggie

Beiträge: 286

Doggie(s): Takeo (American Akita)

Wohnort: ZH

Beruf: Informatikerin

  • Nachricht senden

52

Montag, 27. März 2017, 18:12

Der ist aber wirklich Hübsch, bin gespannt wie er sich weiter entwickelt. Und seine Farbe gefällt mir auch sehr, wusste gar nicht das es diese so gibt bei den KHC.
Finde allgemein die Rasse sieht man selten oder ich zumi dest hab noch nie einen Live gesehen :gruebel1:

Bello

Schnupperdoggie

  • »Bello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

  • Nachricht senden

53

Montag, 27. März 2017, 18:27

Danke euch!

@pipolino

Ja es ist toll zuzusehen, wie der Kopf in die Länge wächst. Auch der gesamte Hund wird länger und länger. Seit er 4 Mte alt ist, finde ich, sieht er schon so richtig KHC mässig aus. Einfach "en miniature" :d

Freue mich jedenfalls auf die nächste Zeit, auch wenn die Pupertät noch aussteht.......

@MG1393

Ich hab seit Jahren auch keinen KHC mehr live gesehen. Also abgesehen von den Eltern und Geschwistern von Murphy. :)
Liebe Grüsse Isa

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 094

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

54

Montag, 27. März 2017, 18:55

Total schöner Bursche, gefällt mir! :super: Hoffe, du zeigst uns noch ab und an Fotos von dem Charmeur :0herzsm0:
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 677

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

55

Montag, 27. März 2017, 19:02

mir gefallen die kurzhaar auch extrem gut und Murphy hat speziell schöne Farben :0herzsm0:

Raspi

Schnupperdoggie

Beiträge: 52

  • Nachricht senden

56

Montag, 27. März 2017, 21:34

Hübscher Hund - ich lese gespannt mit und freue mich auf weitere Fotos.

Leider kenne ich bis jetzt kein KHC

Bello

Schnupperdoggie

  • »Bello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 28. März 2017, 08:56

:0herzsm0: Lieben Dank euch allen.

Bin ja selber sehr gespannt, wie er dann mal *gross* aussieht. Mache immer mal wieder ein "Brichtli mit neuen Föteli. :k_irre:

Euch allen einen schönen Tag.
Liebe Grüsse Isa

Bello

Schnupperdoggie

  • »Bello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

  • Nachricht senden

58

Freitag, 28. Juli 2017, 12:44

Soooo, Murphy ist faaast, ausgewachsen :nicken: er macht uns immer noch viel Freude (auch momentan während der Pupertät :biggrin: ) und er sieht schon "erwachsen" aus, finde ich :nicken:
»Bello« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC_2086(1).jpg (58,98 kB - 38 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. August 2017, 11:24)
  • DSC_2091.jpg (58,38 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. August 2017, 11:24)
  • DSC_2099.jpg (58,98 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. August 2017, 11:24)
  • DSC_2084.jpg (48,06 kB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. August 2017, 11:25)
  • DSC_2089.jpg (49,66 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. August 2017, 11:25)
Liebe Grüsse Isa

Vaku

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 486

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

59

Freitag, 28. Juli 2017, 12:47

:( Leider sind die Bilder total klein.
Aber er ist ein sehr hübscher Bub :0herzsm0: .

Machst du eigentlich irgendeinen Hundesport mit ihm um ihn "auszulasten". Ich denk bei Collie immer an kleine Arbeitspowerpakete. ^^

Bello

Schnupperdoggie

  • »Bello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 892

  • Nachricht senden

60

Freitag, 28. Juli 2017, 13:03

Musst auf die Bilder drauf drücken, dann sind sie bisschen grösser. Ich kann die nicht anders reinstellen, da es immer sagt, Datei zu gross. :gruebel1:

Momentan gehen wir in die Hundeschule und machen da mal das Übliche plus zusätzliche Übungen, wie z.B. Spielzeug suchen in Trümmerhaufen oder Gleichgewichtsübungen/Geschicklichkeitsübungen und so. Er ist erst knapp 9 Mte alt, deswegen können wir noch nicht ins Plauschagi. Frisbee bauen wir nun auf, er hat den Frisbee erst seit wenigen Tagen.

Ab Herbst beginnen wir mit Fährtentraining und dann mao schauen, was noch so kommt. Ich mach viel Kopfarbeit zu Hause mit ihm und auch mit Weyla (Beagle) damit zum "Rennspass" und spazelen auch sein Lausbubengehirn gefordert ist. Aber alles in Massen, nicht jeden Tag :nicken:

Er ist draussen total aufgeweckt und aktiv, ist ja ein junger Hund, hihi, aber drinnen sehr ruhig und einfach zu haben. Sehr ein toller Kerl :0herzsm0:
Liebe Grüsse Isa