Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 930

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:07

ich würde ihn, die ersten paar mal, mit der Leine durchführen, damit er weiss, was ich von ihm will...Tabasco macht das super

Lady

Schnupperdoggie

Beiträge: 331

Doggie(s): Lady - Berger des Pyrénées

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 18. Januar 2017, 08:11

Schon als Welpe haben wir für Lady eine "Babywippe" gebaut und die ist heute noch im Einsatz... Ich mach ihr ja ca. 2x pro Woche einen Parcours mit Tunnel, Wippe, Pylonen, Touchzonen und je nach Jahreszeit (falls draussen) auch Slalom so als Abwechslung, sie liebt solche Aufgaben. Über die Wippe lasse ich sie übrigens auch rückwärts darüber laufen usw.

Dann hat sie jetzt im letzten Frühjahr neu das Ersteigen des Klettergerüsts gelernt...



Liebe Grüsse
Marianne

www.ladys-huetewiese.jimdo.com

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 869

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 7. Mai 2017, 13:52

Omi Chiara, sie hatte auch schon weniger Mühe, zittert teils recht stark, aber sie gibt sich Mühe

https://www.youtube.com/watch?v=IuN9WnqTjYk

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 956

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 7. Mai 2017, 14:05

Ja, Chiara kann es gut. Wenn sie so zu zittern beginnt, mag sie nicht mehr. Denke, die Muskelmasse ist nicht mehr so da, wie früher. Wie alt ist sie denn jetzt?

Meine 14-jährige hat an den Oberschenkeln massiv Muskeln verloren. Sie zittert auch sehr schnell. Aber ein bisschen was machen, tut auch ihr noch gut. Einfach dem Alter angepasst.

Der junge Mann "Murphy" macht solche Übungen schon recht gut. Wir haben in der Huschule zu den hier beschriebenen Gymnastikgeräten noch so "Donuts" in verschiedenen Grössen/Höhen. Die sind für die Balance auch sehr gut. :)
Liebe Grüsse Isa

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 869

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 7. Mai 2017, 14:07

Chiara ist im Januar 11 geworden. Ich muss es wohl wieder öfters machen. Auf dem Trampolin gehts recht gut. Aber auf diesen Kissen muss sie sich mehr ausbalancieren.

Mein Zwerg ist viel zu hibbelig, bei ihm übe ich gerade, mit den Hinterbeinen auf einem Kissen zu sein und stehen zu bleiben :d Er schwankt und schwankt :d

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 956

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 7. Mai 2017, 14:53



Mein Zwerg ist viel zu hibbelig, bei ihm übe ich gerade, mit den Hinterbeinen auf einem Kissen zu sein und stehen zu bleiben :d Er schwankt und schwankt :d


Er ist ja auch gross, da ist balancieren noch schwieriger als sonst. Aber ihr habt ja alle Zeit der Welt ;)

Mit Murphy bin ich neben Stangen / Gassen vorwärts und rückwärts gehen, vorallem an den Vordenbeinen. Wenn er auf einem Donut steht, kann ich ihm erst jeweils ein Hinterbein anheben, ohne das er kippt. Aber er macht Fortschritte. Ich mache diese Übungen nicht so oft, einfach zwischendurch mal wieder. Trotzdem sehe ich jedesmal kleine Fortschritte. Aber- auch wir haben ja Zeit :)

Viel Spass noch bei euren Übungen :super:
Liebe Grüsse Isa

hasch-key

Sportdoggie

  • »hasch-key« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 720

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 7. Mai 2017, 19:04

Ich finde die kleinen Kissen auch nicht so einfach, meine sind aber auch gerne hektisch, mit Donuts oder Wackelbrett geht es einfacher.


Hat Chiara weniger Bemuskelung? Eigentlich müsste Scar sie doch fit halten :) .

Mir wurde von der Physio derletzt Keralit empfohlen, von jemand anderem Whey Proteine, sind zum Muskelaufbau und helfen angeblich gut. Wir haben das Problem ja bei Joe, der ist hinten echt schmal geworden.


Der Chadie hat gestern dagegen bergauf einen echten Speed drauf gehabt, waren ziemlich am hinterherkeuchen. Dachte mir dann, wenn ich in dem Alter noch so fit bin, dann wäre das echt prima :kaug: (er ist 13).