Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cindy

Admindoggie

  • »cindy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 629

Doggie(s): Cockerspaniel Rüde Charly und im Herzen für immer Cindy

Wohnort: Schweiz

Beruf: Hausfrau, Randstundenbetreuungsperson in der Schule

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Januar 2017, 09:15

Welche Kommados (Wörter) für welche Tricks

Hallo zusammen

Da ich ja mit Charly ein bisschen trickslen üben will, kam mir plötzlich für mich schwierig vor, denn für jede Übung soll man doch auch ein eigenes Kommando nehmen. Ja und da ist bei mir Schluss :peinlich: Hilfeeeee ich habe keine Ideen für Kommandos smilie_sh_019
Bitte helft mir :klatschen:

Für welchen Trick welches Wort braucht ihr?

Also bei Charly habe ich mal

Rückwärtslaufe = Rückwärts
Liegen mit Kopf auf den Boden = Down
Sitzen auf den Hinterpfoten = Häsli
Pfötli geben = Pfötli
Mit den Vorderpfoten auf etwas raufstehen = Pfötli ufe
LG Vreni mit Charly und Cindy für immer im Herzen :0herzsm0:

Foto Homepage tier-natur-foto

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 081

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Januar 2017, 09:45

Ich kann unmöglich alles auflisten weil ich auch extrem viele Wörter habe für weiss ich was alles. Dazu ist es wirklich teils schwer weil es sich auch nicht im Ton so ähnlich sein sollte.

Teil habe ich auch für jeden Hund ein anderes Wort, wenn es Sachen sind wo beide mit mir arbeiten aber nicht beide handeln sollen. :pfeifen:

Für was suchst du den noch Wörter? Vielleicht können wir dir eine Idee geben :nicken:

Tabasco

Sportdoggie

Beiträge: 1 888

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Januar 2017, 09:53

Ich denke nicht, dass meine Kommandos für andere brauchbar sind. Die meisten sind etwas... speziell... und für Aussenstehende nicht nachvollziehbar. (Snape, Bubu, Lappa, etc.)

Auf was ich jedoch grossen Wert lege: Dass sie gut voneinander unterscheidbar sind. Dein "Pfötli" und "Pfötli ufe" hätte ich z.B. nicht so gewählt.

Ein paar der "normalen":
"Peng!" = auf die Seite fallen und sich nicht mehr rühren
"zwüsche" = zwischen den Beinen parkieren
"tippe" = mit der Nase meine Hand antippen
"achti" = eine Acht um meine Beine

Viele meiner Kommandos sind übrigens in einer Fremdsprache. Vor allem bei den Alltagsdingen wie dem Rückruf, rechts oder links laufen, etc. Vielleicht wäre das für dich auch eine Möglichkeit.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 081

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2017, 10:01

Ja stimmt. Pfötli und Pfötli ufe, wären mir auch viel zu ähnlich und ist doch eine ganz andere Sache.

Für wo draufstehen mit Vorderpfote nehme ich ,,UP,,

Pfötli = linke Pfote in die Hand legen

Tack = linke Pfote abklatschen auf meine Hand oder auf mein Fuss legen oder sonst wo, einfach die Pfote muss es sein.

Tick = Das selbe mit rechter Pfote.

Winke = Pfote elegant heben , langsamer .... wobei das je länger je mehr nur noch mit Handzeichen gemacht wird.

Touch = mit Pfote auf Target oder Beispiel wo antippen gehen, wie bei Pylone antippen usw.



Ich glaube das wäre mal das wo die Pfoten betrifft. ;) :nicken:

Tabasco

Sportdoggie

Beiträge: 1 888

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Januar 2017, 10:08

Ich hab noch ein schönes: "tanze"
Da steht Tabasco zwischen meinen Beinen und stellt die Vorderpfoten auf meine Füsse. So laufen wir dann mehrere Schritte gemeinsam.

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 092

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Januar 2017, 10:09

Ich handhabe es ähnlich wie Tabasco und habe auch, so von der Liste her, ähnliche Kommandos wie sie. Mir ist ebenfalls wichtig, dass die Wörter gut unterscheidbar sind, und ich benutze auf oft Fremdsprachen oder Kunstwörter.

Rückwärtsgehen = Back
Pfote im Liegen zwischen die Vorderpfoten = Sad
Auf etwas hochspringen = Up
Etwas mit den Pfoten antippen (egal was; am Baumstamm hochstehen, Lichtschalter, Pfote in meine Hand, Knopf beim Fussgängerstreifen ....) = Tip
Etwas mit der Nase berühren = Touch
Rückwärts zwischen meine Beine einparkieren = Home
An einen Baum springen und sich davon abstossen = Swuush
Rückwärts an etwas "hochklettern" (mit den Hinterpfoten) = Ibex
Zwischen meine Beine sitzen = Twix
Zwischen den Beinen Füsse auf meine Füsse stellen = Blubblubb (warum auch immer ^^)
Vor mir stehend abwechselnd eine Pfote auf meinen gehobenen linken Fuss, dann die rechte auf den rechten Fuss legen (ich gehe dabei rückwärts und Mairin vorwärts auf mich zu, eine Art spanischer Schritt) = Tiptap
Slalom zwischen den Beinen = Slalom (der im Agi musste dafür anders heissen, jetzt halt Zickzack)
Eine Acht zwischen den Beinen = Achti
Auf die Hinterbeine stehen = Cowboy
Sich zur Seite fallen lassen = Peng
Mir in die Arme springen = Hug
Etwas in einer Kiste / Tüte verräumen = Ufruume
Bellen = Luut
Grummeln = Wookie

ähmja, die Liste ist lang.. mehr fällt mir grad nicht ein :d
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Lady

Schnupperdoggie

Beiträge: 301

Doggie(s): Lady - Berger des Pyrénées

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Januar 2017, 11:24

Oje, Lady hat schon diverse Tricks in ihrem Repertoire (keine Ahnung, ob ich überhaupt alle so auf Anhieb zusammen kriege, eher nur etwa die Hälfte...) und weil ich ein Minimalist bin und drei Sprachen kann, bin ich zu faul, um mir immer extra viel Worte einfallen zu lassen und darum nehme ich dann einfach eins aus einer anderen Sprache :d Ein paar Beispiele, die mir grad so einfallen:

rechte Pfote geben: patte
linke Pfote geben: bit
sitzen und winken: winke
mit den Vorderpfoten auf etwas draufstehen: touch
rückwärts laufen: retour
rechts um etwas herum laufen: right
links um etwas herum laufen: left
liegen (couché) und linke über rechte Pfote kreuzen: cross
liegen und rechte über linke Pfote kreuzen: criss
rückwärts um mich herum rennen: rundum
eine Acht durch meine Beine laufen: achti
sich um sich selbst nach rechts drehen: twist
sich um sich selbst nach links drehen: quirl
rückwärts durch meine Beine laufen: home
mittig hinter mir laufen: derrière
zwischen den Beinen mittig mitlaufen: mitti
auf den Hinterbeinen sitzen und mit den Vorderbeinen Häsli machen: bitte
sich auf den Hinterbeinen hochstellen und balancieren: hoch
sich auf den Rücken legen und Beine in die Luft strecken: tot
sich über den Rücken drehen: peng
sich auf die Seite legen und nicht bewegen: mords
etwas ins Maul nehmen und festhalten: prends
sich in ein Tuch einrollen: rolle
sich ein Plüschtier holen und darauf liegen: Name von Plüschtier nennen und sleepy
Spielzeug verräumen: Name von Spielzeug sagen und ranger à la corbeille
über etwas drüber springen (z.B. mein ausgestrecktes Bein): saute
auf etwas hochspringen: hopp
linkes Hinterbein heben (wie zum Pipimachen): après
rechtes Hinterbein heben: hinde
spanischer Schritt: olé
mir in die Arme springen: amour
etwas bringen: apporte
etwas suchen/holen: cherche
hinten sitzen, vorne die Vorderpfoten irgendwo aufsetzen und Kopf dazwischen absenken: bätte

usw.
Liebe Grüsse
Marianne

www.ladys-huetewiese.jimdo.com

cindy

Admindoggie

  • »cindy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 629

Doggie(s): Cockerspaniel Rüde Charly und im Herzen für immer Cindy

Wohnort: Schweiz

Beruf: Hausfrau, Randstundenbetreuungsperson in der Schule

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Januar 2017, 11:52

WOW cool soviele Wörter "sab1* :good:
:/dank:/ euch für die Mühe, die aufzuschreiben. Ja jetzt werde ich mir mal Gedanken machen, welche Wörter für uns geeignet sind :super: Ihr habt mir grad sehr geholfen, da ich sowas von Ideenlos bin. ssch00036
LG Vreni mit Charly und Cindy für immer im Herzen :0herzsm0:

Foto Homepage tier-natur-foto