Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fizzy

Schnupperdoggie

  • »Fizzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Doggie(s): Ink

Wohnort: Kt. SO

  • Nachricht senden

141

Montag, 24. April 2017, 21:02

Ich habe in Schweden letzten Sommer eine Bande Lapinkoiras kennengelernt. Sooooooo tolle Hunde. Ganz mein Beuteschema :d

Wie heissen eigentlich schwedische Lapphunde in schwedisch? "Lapinkoira" ist ja eigentlich finnisch für "Lappländischer Hund", wird bei uns ja aber mit Herkunftsland gemarkt: Finnischer Lapphund. Ganz korrekt wäre er ja der Suomenlapinkoira (Suomi = Finnland in Finnisch). Der Lapinporokoira ist der "Lappländischer Rentier-Hund". Und der schwedische Lapphund? Und waren das dann in Schweden Finnische Lapphunde oder schwedische? :kaputtlach:

Labrador

Wachdoggie

Beiträge: 612

Doggie(s): Akito (2014), Shiba Inu und Ebba (2012), Labrador

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 30. April 2017, 19:17

:biggrin: Ja, ja, da kommt schnell Verwirrung auf :biggrin: eine Bande Suomenlapinkoira kennen gelernt. Einer davon war ganz schwarz, der hätte auch ein schwedischer Lapphund sein können. Sonst siehste in Schweden auch viele braune Lapphunde (die Schweden sind natürlich erpicht darauf zu sagen es seien Schweden....weiss nicht, ob sich da nicht auch der eine order andere Suomenlapinkoira eingeschmuggelt hat :biggrin: ).
Der Lapinporokoira gehört allen Lappen :bruell: da streiten sich Schweden und Finnen wohl nicht über die Herkunft. Die könnten den auch noch in die Norwegische Fraktion abgeben...wobei die Norweger haben genug eigene Hunde die Buhunde und Elchhunde...die wollen den Lapinporokoira vielleicht auch nicht ganz alleine beanspruchen.