Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 096

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 7. Februar 2017, 09:34

Meine vertragen dafür Geflügel nicht so. Poulet geht nicht = dünnen Kot. Pute geht wenn Karkasse dabei drin ist.

Alles rote Fleisch geht super :nicken: . Ente geht auch. Fisch gebe ich selten.

so sind die Hunde halt verschieden. Jetzt habe ich rausgefunden was ihnen gut tut und das bekommen sie halt. Bei uns jetzt 1/3 TF, 2/3 frisches Futter (kein richtiges Barf, bei uns ist alles abgekocht.

Aber eben... es gibt ja kein falsch oder richtig, jeder soll füttern was er meint, dass es dem Hund gut tut. Man schaue auf das was hinten raus kommt und gut ist. :nicken: :good: