Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dino14

Wachdoggie

Beiträge: 926

Doggie(s): Balto bzw. Dino - German Shepherd Mix (*2014)

Wohnort: Thurgau, Bodensee

  • Nachricht senden

361

Montag, 15. Mai 2017, 09:35

Was lese ich denn hier :huh: Bin grad von den Socken, das ist ja super toll für Alma! :good: Und für euch natürlich auch ;)
Die Eingewöhnungsphase ist immer sehr spannend aber sieht aus als würde das alles schon super klappen. :nicken:
Weiterhin viel Freude und gutes Gelingen!
Tierischi grüessli & ä schös Tägli :sonnens:


Vaku

Schnupperdoggie

  • »Vaku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 557

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

362

Montag, 15. Mai 2017, 09:48

Danke noch mal allen für die Glückwünsche :spass: .

Wir sind happy mit der Entscheidung und dann wird es auch die richtige Gewesen sein. Ich denke Alma gefällt es auch bei uns (ausser ich zwinge sie zum Autofahren - aber da muss sie durch).

Kann es sein, dass Alma total schöne Zähne hat?



So gerne wie sie lächelt / grinst musst man das ja auch ;) .
Witz bei Seite, denke schon das sie schöne Zähne hat, sie hat zumind. wenig bis keinen Belag / Verfärbungen, allerdings gucke ich jetzt anderen/fremden Hunden nicht so viel ins Maul um einen brauchbaren Vergleich zu haben :d .

Sie scheint da genetisch gute Zähne zu haben, weil ich glaube nicht, dass da mal was gemacht worden ist. Wenn ich mir das Impfbuch (EU-Heimtierpass) angucken, wurde sie nach der Welpenimpfung die sie brauchte um von Rumänien in die Schweiz zu reisen nie wieder geimpft , erst jetzt Anfang 2017 als sie ins TH kam, wurde sie wieder gegen Leptospirose, Staupe, Hepatitis contagiosa canis, Parvovirose und Zwingerhusten geimpft.



:gruebel1: Tollwut scheinen sie nicht nachgeimpft zu haben. Dann sollten wir das wohl mal machen lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vaku« (15. Mai 2017, 09:57)


Amelia

Schnupperdoggie

Beiträge: 27

  • Nachricht senden

363

Montag, 15. Mai 2017, 11:01

Ich hab hier immer still mitgelesen, da ich nicht wirklich viel beitragen konnte (bin noch nicht Hundehalter). Wollte jetzt aber doch noch schreiben, dass ich mich sehr für euch freue :spass: und sehr gerne weiterhin lese wie es euch zusammen geht.

Ich wünsche euch gaaanz viel Freue zusammen! :love:

MG1393

Schnupperdoggie

Beiträge: 286

Doggie(s): Takeo (American Akita)

Wohnort: ZH

Beruf: Informatikerin

  • Nachricht senden

364

Montag, 15. Mai 2017, 11:07

Wenn ich mir das Impfbuch (EU-Heimtierpass) angucken, wurde sie nach der Welpenimpfung die sie brauchte um von Rumänien in die Schweiz zu reisen nie wieder geimpft , erst jetzt Anfang 2017 als sie ins TH kam, wurde sie wieder gegen Leptospirose, Staupe, Hepatitis contagiosa canis, Parvovirose und Zwingerhusten geimpft.



:gruebel1: Tollwut scheinen sie nicht nachgeimpft zu haben. Dann sollten wir das wohl mal machen lassen.
Ich würde dir sowiso empfehlen noch einen Komplett check bei deinem Tierarzt zu machen, ich kenne da einige Geschichten von Tierheim Hunden, bei denen dann noch andere Sachen rauskamen oder das Alter völlig was anderes war. Und dann kannst du auch gleich wegen den Impfungen nach fragen.

Vaku

Schnupperdoggie

  • »Vaku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 557

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

365

Montag, 15. Mai 2017, 11:18

Ich habe noch ein wenig gegooglet, bezüglich ihrer Herkunft und habe das hier gefunden:

http://www.sternentiere.ch/alma.html

Mein Almatier ! Ganz allein als Welpi :cry:


PS: Also das mit den Katzen und das auf einen hören, wenn man ruft, scheint sie wieder verlernt zu haben :pfeifen:


Wir werden sie auf jeden Fall noch durchchecken lassen und alle Impfungen prüfen lassen. Ich frag am Mittwoch die Hundetrainerin welche TA sie in der Umgebung empfehlen kann. Auswahl genug gibt es, aber wie man das ja auch vom Menschenarzzt kennt, will man vielleicht auch nicht unbedingt zu jeden.

Darcyschatzi

Schnupperdoggie

Beiträge: 161

Doggie(s): Darcy, Shiba-Schäferhund-Strassenmix

Wohnort: Fällanden

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

366

Montag, 15. Mai 2017, 11:37

Kleiner Tipp: Geh nicht in die ortsansässige grosse Tierklinik, die verlangen utopische summen
"Man kriegt nicht den Hund den man will, sondern den den man braucht"

Vaku

Schnupperdoggie

  • »Vaku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 557

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

367

Montag, 15. Mai 2017, 11:59

:rolleyes: Warum wundert mich das nicht. Manchmal habe ich das Gefühl im Churer Rheintal wäre man in ZH.

Dino14

Wachdoggie

Beiträge: 926

Doggie(s): Balto bzw. Dino - German Shepherd Mix (*2014)

Wohnort: Thurgau, Bodensee

  • Nachricht senden

368

Montag, 15. Mai 2017, 12:03

Ich habe noch ein wenig gegooglet, bezüglich ihrer Herkunft und habe das hier gefunden:

http://www.sternentiere.ch/alma.html

Mein Almatier ! Ganz allein als Welpi :cry:
Ohhh wie süss die kleine Alma :love: Aber ja die Vorgeschichten sind oft nicht immer so rosig, leider :sad:
Weisst du den genauen Gang oder nur in etwa? Hatte sie in demfall schon mal ein Zuhause in Winterthur? :gruebel1:

Nun ist sie ja bei euch und hat es gut 8) Was lange währt...
Tierischi grüessli & ä schös Tägli :sonnens:


Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 936

  • Nachricht senden

369

Montag, 15. Mai 2017, 12:32

Die Vergangenheit ist eh passe. Schaut in die Zukunft und natürlich ins Jetzt! :kaug:
Liebe Grüsse Isa

Vaku

Schnupperdoggie

  • »Vaku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 557

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

370

Montag, 15. Mai 2017, 13:04

Weisst du den genauen Gang oder nur in etwa?

Ich denke inzwischen weiss ich es etwa zu 99%:

  • Rumänien aufgegabelt
  • Sternenhilfe CH in Pflegestelle ( wo man sie behalten hat, weil die da von Lucky schreiben und man auf dem Bild einen Bretogne sieht)
  • TH wo ich sie nun her habe

und jetzt ist sie bei uns und darf bleiben. Das geht ja noch, als wir für Alma die gebrauchte Autobox gekauft haben, hatte die Verkäuferin 3 Hunde mit dabei, einer davon war ein Apimix. Sie sagte, dass der arme Kerl schon bei 7 Besitzerin war und das mit 1.5 Jahren :( .

Dino14

Wachdoggie

Beiträge: 926

Doggie(s): Balto bzw. Dino - German Shepherd Mix (*2014)

Wohnort: Thurgau, Bodensee

  • Nachricht senden

371

Montag, 15. Mai 2017, 13:39

Immerhin wisst ihr es in etwa, eigentlich ist es ja auch egal - aber gwundrig ist man ja schon ;)
und jetzt ist sie bei uns und darf bleiben. Das geht ja noch, als wir für Alma die gebrauchte Autobox gekauft haben, hatte die Verkäuferin 3 Hunde mit dabei, einer davon war ein Apimix. Sie sagte, dass der arme Kerl schon bei 7 Besitzerin war und das mit 1.5 Jahren :( .
Oh das ist wirklich schlimm... :sad: Solche Fellpopos tun mir einfach leid. Nur weil die Menschen nicht wissen was sie wollen bzw. sich damit zu wenig auseinandersetzen :angry2:
Tierischi grüessli & ä schös Tägli :sonnens: