Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 487

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

41

Montag, 20. März 2017, 07:41

Gibts nicht bei Qualipet nicht auch solche

die sind nur halb so gut im Qualität und unten offen

https://www.qualipet.ch/p-g1067439-badem…uer-hunde-blau/
Da tropft es unten ja raus :biggrin: Gut, für den Preis erwarte ich natürlich auch nicht viel. Wäre ne Überlegung für im Auto, für den Nachhauseweg nach einem Spaziergang.

Lady

Schnupperdoggie

Beiträge: 301

Doggie(s): Lady - Berger des Pyrénées

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

42

Montag, 20. März 2017, 07:44

Die haben zusätzlich einen Lappen über die Brust, zwischen den Vorderbeinen durch
Ja, das hat der von Lady auch ^^ SChliesst sich mit Klettverschluss dann oben auf dem Rücken... Total einfaches System, hält einwandfrei und ist wirklich super praktisch :good:
Liebe Grüsse
Marianne

www.ladys-huetewiese.jimdo.com

hasch-key

Sportdoggie

  • »hasch-key« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

  • Nachricht senden

43

Montag, 20. März 2017, 08:26

@Anne: muhaha, würde auch lieber demnächst gehen, aber kann da nicht so lange weg. Freue mich aber auf Deine Fotos ;) .

@perrolina: ja, das Siccaro Luxus Teil muss super sein. Hätte ich nur ein Hund, wäre das vielleicht ne Überlegung aber ich hab das x 3 und dann auch noch in L oder XL :cursing: .

perrolina

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 015

Doggie(s): Amiga, Spanischer Wasserhund, Jg. 2008

Wohnort: Zürcher Furttal

  • Nachricht senden

44

Montag, 20. März 2017, 09:47

Die haben zusätzlich einen Lappen über die Brust, zwischen den Vorderbeinen durch
Ja, das hat der von Lady auch ^^ SChliesst sich mit Klettverschluss dann oben auf dem Rücken... Total einfaches System, hält einwandfrei und ist wirklich super praktisch :good:

Du hast deinen vom Fressnapf, gell? Den gibt es eben nicht mehr. Zumindest nicht auf der Homepage (werder CH noch D).

@Hasch-Key
Ja, der Preis von den Teilen ist abartig 8|
Liebe Grüsse Nicole

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 267

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Regensdorf

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 21. März 2017, 13:55

Ich habe für Timmy auch so einen Mikrofaserbademantel aus dem Qualipet....grösse M war glaube ich 39.- CHF. Da er ja manchmal im Auto warten muss nach Spaziergängen, z.B. bei der Arbeit und dieser ist wirklich toll. Ist untenrum schön abgedeckt durch eine Lasche...also wirklich Tiptop und nicht mal so teuer finde ich. Timmy ist innert kürzester Zeit trocken. Nur musste ich ein wenig üben bis ich raushatte wie man diesen dann auch korrekt anzieht.... :peinlich: :biggrin:

Sternchen

Wachdoggie

Beiträge: 562

Doggie(s): Gioja Labrador

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 21. März 2017, 15:54

Lustig, seit ich an der Hundemesse gewesen war, bin ich auch am überlegen einen Bademantel für Gioja zu kaufen.
Anfangs habe ich diese bisschen belächelt :peinlich: (Sorry!)

Aber wie länger dass ich darüber nachdenke, wie interessanter finde ichs :-)

Mir geht's vorallem darum, wenn es stark regnet, wie zum Beispiel letzten Samstag, ist Gioja (obwohl Kurzhaarhund) mind. 2-3 Stunden nass.
Daher dachte ich, dass es mit dem Mantel das Gröbste von der Nässe aufsaugen würde für die erste Zeit. Ich denke jetzt mal, da sie ein starkes Unterwollfellkleid hat, friert sie nicht so schnell.... dennoch, möchte ich nicht, dass sie so lange nass ist :peinlich:

Nun bin ich mir aber am überlegen, selber solch einen Mantel zu nähen :gruebel1:
das könnte ja man gut mit Frottiertücher, oder nicht?

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 487

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 22. März 2017, 08:39

Ich war gestern im Qualipet und habe die Mäntel angeschaut. Es sind andere als im Internet auf der Qualipet Seite. Haben einen Brustlatz und sind sehr dick. Hätte eigentlich gerne zwei gekauft, aber die Grössenunterschiede zwischen zwei Nummern ist enorm 8| Ayden war ein S zu klein und Disney das M zu gross. :ohmann:

Crispy

Sportdoggie

Beiträge: 1 572

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 22. März 2017, 17:08

Da Breeze irgendwie nicht in Standartmäntel passt, habe ich mir einen Bademantel nähen lassen. In Wunschfarbe (natürlich türkis) mit Namen draufgestickt und bunten Pfoten. Das hier war meine Vorlage für die Bestellung, ich hoffe ihr könnt das sehen

https://www.facebook.com/KruemelchenHand…?type=3&theater

Gruss Wendy

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 667

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 22. März 2017, 18:27

Nun bin ich mir aber am überlegen, selber solch einen Mantel zu nähen :gruebel1:
das könnte ja man gut mit Frottiertücher, oder nicht?

logisch, wenn ich nur ein bisschen nähen könnte, würde ich das auch selber machen...leider hat der liebe Gott die Gabe bei mir vergessen dazu zu tun ;)

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 675

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 22. März 2017, 21:27

Ich wurde auch nicht mit dieser Gabe ausgestattet. Naja, nicht so schlimm. Ich hätte eine Kollegin, die gut nähen kann. Ab und zu bitte ich sie, mir was zu nähen und gebe ihr dafür etwas....

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 487

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 26. April 2017, 13:43

Ich hole das Thema mal wieder hevor. Bei uns hat sich in diese Richtung nichts geändert.

Bin am Schwanken zwischen den Dryup Cape und denen von Hundini. Aber habe leider keinen Shop in der Schweiz gefunden, welcher die Dryup Cape verkauft.

perrolina

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 015

Doggie(s): Amiga, Spanischer Wasserhund, Jg. 2008

Wohnort: Zürcher Furttal

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 26. April 2017, 14:14

Die Dryup Capes kriegst du in der Schweiz bei lovelydogs.ch, huze.ch oder bei action-factory.ch. Ich habe einen von Hundini. Die sind super, haben aber die Lasche über die Brust nicht und das finde ich schade. Gerade die Langhaarhunde habe da oft den dichtesten Pelz.

Ich werde mir nun noch einen Dryup Cape kaufen für im Camper.

Edit: gerade gesehen, dass es bei action-factory sogar noch eine neue Farbe gibt :hopser:
Liebe Grüsse Nicole

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »perrolina« (26. April 2017, 14:20)


Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 487

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 26. April 2017, 14:24

Vielen Dank perrolina!
Das mit der Lasche ist mir auch aufgefallen, allerdings wäre bei den Ruff and Tumble (Hundini) der Vorteil, dieser hat einen Klettverschluss. Ayden nagt gerne diese Bändel an. :peinlich:

perrolina

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 015

Doggie(s): Amiga, Spanischer Wasserhund, Jg. 2008

Wohnort: Zürcher Furttal

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 26. April 2017, 14:36

Ja die Klettverschlüsse sind super. Die halten bombenfest - leider manchmal auch dort, wo sie nicht halten sollten....vor allem nach dem Tumbler :d
Liebe Grüsse Nicole

Dino14

Wachdoggie

Beiträge: 889

Doggie(s): Balto bzw. Dino - German Shepherd Mix (*2014)

Wohnort: Thurgau, Bodensee

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 26. April 2017, 17:33

Für die nächste Bestellung bei lovelydogs halte ich das bestimmt im Hinterkopf. Merci für die Info.
Denn nach diesem Dauerregen im Moment überlege ich auch, uns sowas zu holen ;)
Tierischi grüessli & ä schös Tägli :sonnens:


catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 667

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 26. April 2017, 18:43

kann gar nicht verstehen warum ihr die Bademäntel so gut findet? ich habe auch den von Hundini, aber kann den höchstens 10 Minuten am Hund lassen, weil er sonst im feuchten Bademantel liegt...Nicole, du hast doch auch ein Chruselimonster, ist das bei Amigo nicht auch so?

perrolina

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 015

Doggie(s): Amiga, Spanischer Wasserhund, Jg. 2008

Wohnort: Zürcher Furttal

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 26. April 2017, 18:58

Doch doch bei Amiga ist das auch so aber nach 10 Minuten ist sie so gut wie trocken und ich kann ihr den Mantel wieder ausziehen.
Liebe Grüsse Nicole

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 667

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 26. April 2017, 19:17

dann hat Ghiro wohl das dickere Fell, denn ich bräuchte noch zwei weitere Mäntel bis er trocken ist :biggrin: kommt immer darauf an wie lange das Fell gerade ist ;)

perrolina

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 015

Doggie(s): Amiga, Spanischer Wasserhund, Jg. 2008

Wohnort: Zürcher Furttal

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 26. April 2017, 19:42

Also ich habe Amiga diesen Winter fast 6 Monate lang nicht geschoren. Ihr Fell war sehr lang. Hat super funktioniert mit dem Mantel. Aber vielleicht hat Ghiro mehr Unterwolle.
Liebe Grüsse Nicole

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 667

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 26. April 2017, 20:54

Aber vielleicht hat Ghiro mehr Unterwolle.

ja das muss so sein, sein Fell ist auch sehr dick, deshalb muss ich ihn auch alle 2-3 Monate scheren, sonst fängt es an zu filzen