Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 069

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 2. Mai 2017, 21:13

Also wenn es passt, von Datum usw. usw.

Dann wären wir totale Anfänger ohne Garantie, dass der Hund überhaupt annähernd das tut was er sollte :hihi: ;)

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 653

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 2. Mai 2017, 21:19

Dann wären wir totale Anfänger ohne Garantie, dass der Hund überhaupt annähernd das tut was er sollte :hihi: ;)

das weiss ich übrigens auch nicht :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 487

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 3. Mai 2017, 09:56

Hier auch Anfänger, ohne Garantie auf Zusammenarbeit. :biggrin:

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 653

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 3. Mai 2017, 11:25

das ist doch spannend und gerade diese Hunde sind für eine Ueberraschung gut :nicken:

Oraya

Schnupperdoggie

Beiträge: 114

Doggie(s): Oraya, Border Collie 2015

Wohnort: Zh Unterland

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 4. Mai 2017, 07:14

Wir wären auch Treibball anfänger;)

Crispy

Sportdoggie

Beiträge: 1 570

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 4. Mai 2017, 14:22

Falls ihr noch auf Trainersuche seid: Anja Jakob würde auch in die Schweiz kommen. Ich weiss nur nicht, ob das das Budget sprengt. Müsste man mal anfragen. Ihre neue Treibball DVD ist ja gerade rausgekommen.

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 086

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 4. Mai 2017, 15:50

Hab sie ganz oben auf der Liste, Wendy ;) Hatte die Nachricht an sie eigentlich schon verfasst, da stieg mein Internet aus und mir sind die Nerven gerissen :biggrin:
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 086

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

48

Montag, 8. Mai 2017, 13:51

Hab mir mal erlaubt die Diskussion zum Hüte-Seminar von Oraya hierher: Die Arbeit an den Schafenzu kopieren, damits findbar wird und hier nicht zu OT wird ;)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 086

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 09:48

Meine Lieben, das ganz hat sich etwas harzig gestaltet, aber jetzt hat sich recht spontan plötzlich etwas mit einer Trainerin ergeben, die freie Termine hätte. Wäre allerdings wirklich spontan ;) Mal schauen, vielleicht meints das Glück ja gut mit uns.

Es gäbe ein zweistündiges Reinkucken in den Sport, je nachdem wieviele wir sind in 2 Gruppen.
Stattfinden würde das ganze bei Monika Renz in Niederbipp auf ihrem eigenen Platz. Ich kenne Monika persönlich aus dem NADAC Training (als TN, nicht als Trainerin) und bin von ihrer Trainingsphilosophie absolut überzeugt. Sie gibt schon länger Treibball und hat auch schon viele Seminare gemacht. Wer etwas mehr über sie wissen möchte: balance4.ch

Die Samstage, die sie uns (wirklich sehr spontan ;)) vorschlägt, wären:
14. Oktober
21. Oktober
11. November

--> Ihr könnt euch in diesem Doodle eintragen, obs geht oder nicht: https://doodle.com/poll/nd3smgk7a5cpbv69

Wenn wir eine Gruppe machen, wäres wohl so 14-16h, in zwei Gruppen dann 13-15h und 15-17h (da könnt ihr im doodle angeben, ob euch eine Zeit besser ginge als die andere).
Kosten: 75.-, wenn das für euch okay ist. Sagt's mir ehrlich, wenn ihrs zuviel findet!

Mal schauen, ob das so kurzfristig zustande kommt :)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Vaku

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 478

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 10:04

2h effektive Einführung und bis nach Niederbipp fahren ist dann doch für mich etwas weit und kurz.
Wünsche aber allen anderen das es zu Stande kommt und dann viel Spass ^^

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 069

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 15:17

Och Anne....

Du machst es mir nun echt schwer... ;)

Rein theoretisch gingen mir die Oktober-Samstag... wir haben zumindest noch nichts vor.

Aber ich muss es mir überlegen (auch mit Freund besprechen). Bei uns hapert es ja etwas Finanziell und ich muss Prioritäten setzen. Wir haben im Oktober schon die 2 Rennen, dann Anfangs November Ferien (zwar günstiges Campen, aber trotzdem). Will nicht wieder ins Loch fallen :nönö: ;)

Aus diesen Gründen wohl eher nicht. Leider... :(

Ja, am Weg ist es auch nicht grad aber das wäre das kleinere Problem (für 2 Std. intensives Training grad noch OK, 1 Std. wäre mir zu wenig damit ich die Distanz fahre).

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 086

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 15:32

Oh, inhii, total schade. Was wäre denn für dich ein akzeptabler Preis für die 2 Stunden? Falls es überhaupt in Frage käme. Könnte sicher nochmal mit Monika reden.
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

LaraLiina

Schnupperdoggie

Beiträge: 858

Doggie(s): APRIL - Labrador-Mix

Wohnort: Beromünster

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 15:42

Was heisst denn 2-stündiges Reinkucken in den Sport?
Ich war ja schon eine Woche an einem Seminar im Juni....daher weiss ich nicht, ob es sich überhaupt lohnen würde für mich....

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
* * * * * * * * * * * * * * * * *

Alle Tiere mit Ausnahme des Menschen wissen, dass der Sinn des Lebens darin besteht, es zu geniessen.


inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 069

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 15:51

@anne

Ich will ja auch den Preis nicht drücken oder so...

Aber mit 2 Hunden muss ich alles doppelt rechnen ;) Aber für ,,nur,, 1 Std. wären mir dann 75.- schon zu viel...

Ich schau mal mit Freund, ob diesen Monat überhaupt noch in dem Sinne was drin liegt. :nicken:

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 086

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:40

LaraLiina
Grundsätzlich habe ich ihr gesagt, wir wären Anfänger. Es wären also sicher die Grundlagen geplant. Sie wird zeigen, wie man es aufbaut, dazu Übungen machen, und sicher auch erklären, wie es weiterginge. Es wird aber sowieso einzeln gearbeitet bei ihr, entsprechend könnte Monika das Niveau auf jeden Fall für jeden anpassen. Aber Erklärungen und so wären auf jeden Fall sicher einige dabei. So wie ich sie kenne, kann sie aber super auf die verschiedenen Niveaus eingehen und die Übungen anpassen.
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Snowdog

Schnupperdoggie

Beiträge: 348

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:50

Könnte man mit 2 Hunden kommen und falls ja, doppelter Preis oder gäbs "Zweithundrabatt"?

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 086

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:02

Könnte man mit 2 Hunden kommen und falls ja, doppelter Preis oder gäbs "Zweithundrabatt"?


Ich denke, mit 2 Hunden zu kommen wäre sicher kein Problem, ob es Rabatt gibt, hab ich sie grad gefragt, habe sicher bald eine Antwort.
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Anne

Moderatordoggie

  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 086

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:15

Zum Thema Zweithund hatte ich grad mit Monika Rücksprache, wer mit 2 Hunden kommt zahlt für den zweiten nur noch 50.- :)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 069

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:25

Bei mir wäre es ja kein Zweithund in dem Sinne, weil denke Freund auch was machen will. Also wären wir 2 Sets. ;)

Mal überlegen...

Wie grossen sind die Gruppen? Ab wie vielen findet es statt?

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 653

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 19:14

Es wird aber sowieso einzeln gearbeitet bei ihr,

oh, das wäre cool, dann könnte ich mit Dix evt mitmachen :gruebel1: