Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andi+rudel

Streunerdoggie

Beiträge: 909

Doggie(s): 1 Kauk. Owtscharka, 1 Maremmano- Abruzzese-Settermix, 1 Epagneul Breton

Wohnort: -F-

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:39

Laminat und geölte Böden nur sog. *nebelfeucht * wischen. Bei laminat wölben sich sonst die fugen und bei geölten Boden saugt das Holz die Feuchtigkeit und wird grau.

Dino14

Wachdoggie

  • »Dino14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 929

Doggie(s): Balto bzw. Dino - German Shepherd Mix (*2014)

Wohnort: Thurgau, Bodensee

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:43

Laminat und geölte Böden nur sog. *nebelfeucht * wischen. Bei laminat wölben sich sonst die fugen und bei geölten Boden saugt das Holz die Feuchtigkeit und wird grau.
Hmm das würde ja dann heissen, sein lassen. :sad:
Jedoch steht auf dieser Seite doch wieder etwas anderes (und das hab ich jetzt ein paar Mal gelesen):

http://www.dampfreiniger-test.net/welche…ereinigt-werden
Tierischi grüessli & ä schös Tägli :sonnens:


andi+rudel

Streunerdoggie

Beiträge: 909

Doggie(s): 1 Kauk. Owtscharka, 1 Maremmano- Abruzzese-Settermix, 1 Epagneul Breton

Wohnort: -F-

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 18. Mai 2017, 23:00

Laminat und geölte Böden nur sog. *nebelfeucht * wischen. Bei laminat wölben sich sonst die fugen und bei geölten Boden saugt das Holz die Feuchtigkeit und wird grau.
Hmm das würde ja dann heissen, sein lassen. :sad:
Jedoch steht auf dieser Seite doch wieder etwas anderes (und das hab ich jetzt ein paar Mal gelesen):

http://www.dampfreiniger-test.net/welche…ereinigt-werden


ich kann es dir nur sagen weil die pflege solcher böden zu meinem job gehört. laminat über eichenholzdielen gelegt haben wir selber..und mit einem geölten boden habe ich auch aktuell zu tun. heisser wasserdampf würde ich jedoch sicher da nicht anwenden..und wenn die hersteller von den dampfis das noch so befürworten. wenn man erst einmal einen schaden dadurch hat wird das immens teuer.

Raspi

Schnupperdoggie

Beiträge: 53

  • Nachricht senden

24

Freitag, 19. Mai 2017, 08:36

Ich habe eine Ausbildung in Facility Mangement genossen und war einige Jahre in Grossbetrieben u.a. für die Reinigung zuständig.
Meine Tipps für dich:

Laminat und geölter Parkett: Niemals mit Dampf reinigen. Da wirst du den Boden innert kurzer Zeit ruinieren

Laminat: saugen oder wischen und danach mit einem leicht feuchten Lappen aufwischen

geölter Boden: saugen oder wischen und danach mit einer speziellen Parkettseife nasswischen. Der Boden darf richtig nass werden, da die Parkettseife ein Pflegeprodukt ist. Sehr wichtig, dass du beim geölten Parkett Baumwoll-Reinigungstücher verwendest. Mikrofaser solltest du in jedem Fall vermeiden. Die Parkettseife beziehe ich jeweils direkt beim Bodenleger/Innendekorateur. Den Boden sollte man lediglich (je nach Nutzungsart) alle 3-4 Woche nasswischen, ansonsten nur trocken reinigen.

Allgemein ist saugen besser als wischen. Kleine Staubpartikel, feiner Sand etc. verursachen beim zusammenwischen feine Kratzspuren auf dem Boden und beschädigen somit die Oberfläche. Die Lebensdauer des Bodens wird herabgesetzt.

Vaku

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 601

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 2. August 2017, 18:19

Ich schupps das noch mal nach oben.

Ich liebäugel aktuell mit dem Dampfsauger von Kärcher Dampfsauger SV 7.
Hat den jmd oder kennt jmd der ihn hat?
Ich habe keine Holzböden, also wäre das bei mir "egal". Ich hätte ihn gerne vor allem für Fliessen, Fenster und Glaskabine (Dusche).

Andi+rudel du hast doch so ein Dampfsauger. Kann ich damit auch Teppiche "reinigen" und Polstermöbel?

andi+rudel

Streunerdoggie

Beiträge: 909

Doggie(s): 1 Kauk. Owtscharka, 1 Maremmano- Abruzzese-Settermix, 1 Epagneul Breton

Wohnort: -F-

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 2. August 2017, 23:21


Andi+rudel du hast doch so ein Dampfsauger. Kann ich damit auch Teppiche "reinigen" und Polstermöbel?

..ich hatte.
bin nicht unbedingt sehr davon begeistert. bei teppichen muss man extrem aufpassen was für einer es ist damit er nicht zu viel feuchtigkeit zieht..
glas..hm.. nein. da nehmeich lieber den ganz üblichen entkalker und wische dann nach.
einzig bei plättli fugen hat es wirklich etwas gebracht ..aber auch hier muss man sehr gut aufpassen dass diese keine risse haben weil so feuchtigkeit eindringt und sogar hinter die plättli ziehen kann.