Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MG1393

Schnupperdoggie

  • »MG1393« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Doggie(s): Takeo (American Akita)

Wohnort: ZH

Beruf: Informatikerin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Mai 2017, 11:10

Badespass mit Hund

Hallo ihr Lieben

Habe kein ähnliches Thema gefunden, ansonsten könnt ihr es gerne dort rein Verschieben.

Also es wird ja endlich wieder wärmer und das Sonnige Wetter lädt zum Bädele ein :kaug: . Nun dachte ich währe es doch lässig wenn wir hier ein paar Orte Sammeln könnten wo man mit Hund Baden kann und wo es schön ist. (z.B. nicht viele Leute, schön im Grünen, usw.)

Oder gibt es auch extra Badeanstalten am See wo Hunde erlaubt sind?

Ich war bis jetzt einfach immer am Zürisee bei der Promenade und ging dort ins Wasser mit den Hunden, aber dort wimmelt es halt schon extrem von Leuten, ein wenig mehr Privatsphäre währe da natürlich schon schööön. :biggrin:

Bin gespannt ob ihr da ein paar schöne Plätzli wisst :smile:

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 755

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:00

Finde ich eine gute Idee :good:
Badeanstalten, wo Hunde erlaubt sind, kenne ich nicht.
Ich gehe in Suhr, unterhalb Schwimmbad, baden. Dort hat es so ein Sand-Kiesstrand. Es hat so eine Strömung, wo ich mich treiben lasse. Ein paar Meter weiter unten ist das Wasser so niedrig, dass ich aufpassen muss, nicht mit den Beinen aufzuschlagen.

Weiter hat es am Hallwilersee beim Brestenberg einen wunderschönen Ort, wo man auch den Hund mitnehmen darf. Es hat Toiletten, Grillstellen, große Liegewiese und bei viel Betrieb so ein Stand mit Kuchen (und Getränken?). Nur bei schönem Wetter hat es sehr viele Leute.

Am Sempi See gibt es eine Stelle, ca. 1 km vom Camping entfernt, wo auf der einen Seite Sandstrand ist, auf der anderen hat es glaub Bänke und Tisch. Soweit ich weiß, ist das die einzige Stelle am Sempi See, die nicht privat ist.

Vaku

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 590

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:09

Am Canovasee (GR) darf man mit dem Hund im hinteren Bereich baden und sich aufhalten.

Der Badesee kostet etwa 5 CHF Eintritt und ist mit Grillstelle (darf man kostenfrei benutzten) und Toilette inkl. Umkleide ausgerüstet. Geparkt werden kann auf dem Parkplatz ca. 400m vom See entfernt (kostenlos) und am WE auch um die Schule drum herum.

Mit Aussicht auf die Berge einfach Traumhaft schön. Wir sind im Sommer immer viel da. Wirklich voll ist es dort nie.

jahwarrior

Schnupperdoggie

Beiträge: 40

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:10

Also am Hallwilersee musst du gut aufpassen mit den Hunden. Ist ja ein Naturschutzgebiet und dementsprechend Leinenpflicht. Wird auch regelmässig von den Rangern kontrolliert. Nor so by the way, weil schön ist es da wirklich :)
Wirklich arm ist der; der die Liebe nicht zu schätzen weiss.

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 503

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:26

Beim Sempachersee gibt es die Rossbadi. War schon einige Male da, aber gerade bei schönem Wetter am Abend oder am Wochenende sehr voll. Leider nicht wirklich gross und letztes Jahr war es hinten rum recht sumpfig. :|

Luzern gibt es neben dem Lido die Hundewiese, in der Ufschütti sind Hunde an der Leine erlaubt, im Tribschen ohne Leine. In Alpnach hinter dem Fussballplatz hat es eine kleine "Badi" ohne Eintritt, mit Kiosk.

LaraLiina

Schnupperdoggie

Beiträge: 882

Doggie(s): APRIL - Labrador-Mix

Wohnort: Beromünster

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:41

Rossbadi am Sempachersee ist wirklich mega schön, aber leider auch immer sehr voll. Hat auch viele Hunde und teilweise auch Pferde (darum Rossbadi. :P)

wenn man früh genug da ist, kann man sich gut einen Platz reservieren, aber es kommen hald immer viele Leute und auch viele Spaziergänger mit Hund.


Ich gehe oft an den Hallwilersee in Aesch. Bei der Badi parkieren (leider mit Parkuhr) und dann link nach hinten durch den Wald laufen. Da ist ein verstecktes Plätzchen direkt am See. Hat auch immer mal Leute und ist nicht sehr gross, aber letzten Sommer hatten wir eigentlich immer mal ein Plätzchen gefunden.

Kurz vor Aesch (von Villmergen aus kommend) hat es auch links eine Ausbuchtung in der 80er Strecke, da habe ich auch schon parkiert und bin dann beim Bauernhof rechts runter gelaufen. Dort hat es ein Wäldchen direkt am See. Da habe ich noch niiiie jemanden getroffen, weil's wahrscheinlich doof ist zum hin kommen (weil man über die Hauptstrasse muss). Aber da ist es auch schön. :)

Am Türlersee hat es auch eine Liegewiese wo Hunde kein Problem sind. Es hat aber auch oft sehr viele Leute und nur einen kleinen Einstieg ins Wasser.
* * * * * * * * * * * * * * * * *

Alle Tiere mit Ausnahme des Menschen wissen, dass der Sinn des Lebens darin besteht, es zu geniessen.


wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 471

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:41

Hier sind Hunde auch erlaubt, auf der hinteren seite des baches, seeeehr idyllisch und im Rhein dürfen die
Hunde auch baden, man kann sich auch mit dem boot bis zum rheinfallfelsen bringen lasen und dann sich mit Hund
zurücktreiben/schwimmen lassen ;) , bei schönem wetter natürlich sehr viele leute :zwinker:

http://www.badi-info.ch/zh/dachsen-schwimmbad.html

gruss wuschy

MG1393

Schnupperdoggie

  • »MG1393« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Doggie(s): Takeo (American Akita)

Wohnort: ZH

Beruf: Informatikerin

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:41

Früher war ich mit den Dogo's oft an der Limat, aber auch nur weil die so unkompliziert waren und sich nicht gestört haben an den Leuten und em Trubel.
Nachteil ist es hat nicht viel Wiese flächen und halt ordentlich Strömung drauf, aber für eine kurze Abkühlung war es super :nicken:

LaraLiina

Schnupperdoggie

Beiträge: 882

Doggie(s): APRIL - Labrador-Mix

Wohnort: Beromünster

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:43

aah ja, in Bremgarten kann man auch sehr schön an der Reuss baden gehen, da hat's ganz viele Stelle wo man an's Wasser runter kann.
Und man kann sich auch vom Hexenturm bis hinter die Kaserne treiben lassen und quer durch das Städtchen wieder zurück laufen.

Hat aber leider auch oft viele Leute und vor allem viele Schlauchboote, die die ganze Reuss runter fahren. Aber es ist wunderschön und ich hatte bisher nie ein Problem, wenn die Hunde frei waren. :)
* * * * * * * * * * * * * * * * *

Alle Tiere mit Ausnahme des Menschen wissen, dass der Sinn des Lebens darin besteht, es zu geniessen.


Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 755

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:15

Also am Sempi See hatte ich bisher immer Glück und nicht viele Leute angetroffen. Ist unmittelbar vor der kleinen Holzbrücke, bei der Pferdeweide. Aber ich war natürlich erst ein paar mal dort.

Ah ja, Hallwilersee Aesch habe ich vergessen und die Stelle ganz unten. Dort waren wir früher immer.

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 135

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:21

In Aarau an der Aare und weiter flussaufwärts zwischen Schönenwerd und Däniken (hinter dem Bally-Park) hat es viele schöne Stellen, an denen man gemütlich mit dem Hund planschen kann. Wirklich schwimmen ist es allerdings nicht, da halt Fluss und nicht See.

In Aarau kann man sich auch vom oberen Stauwehr (Äntenäscht) im einen Aare-Kanal hinabtreiben lassen, das geht auch mit gut schwimmfähigen Hunden (wir ziehen unseren die Schwimmweste an dafür) - man kann auch gut zwischendurch päuselen.

An der Suhre in Entfelden kann der Hund auf jeden Fall planschen, tief ist es da aber nicht wirklich und Stellen zum Verweilen sind eher wenige und eng, und im Sommer hats da immer recht viele Leute. Bachabwärts wurde jetzt allerdings eine ganz Fläche renaturiert, dort kann man super verweilen und auch die Füsse in den Bach halten und der Hund kann planschen, allerdings höchstens bis zum Bauch.. Da ist aber dafür Freilauf angesagt :super:
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Sternchen

Wachdoggie

Beiträge: 566

Doggie(s): Gioja Labrador

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Mai 2017, 15:59

in Blatten (vor Malters) an der Emme, hat es wie eine Art Stausee..... unter der Woche hat es dort wirklich selten bis nie Leute..... nur der Einstieg ins Wasser ist nicht so so toll..... aber mit der Zeit hat man das draussen.
Dafür immer schön den Ganzen Platz für sich :-)

Oder der Rümling im Schwarzenberg ist auch super! Hat viele Badestellen und man kann sich dort gut ein Plätzchen für sich suchen :-D

flower11

Schnupperdoggie

Beiträge: 357

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Mai 2017, 16:45

Klöntalersee im Klöntal (Glarus). Ein wunderschöner See, aber hat bei schönem auch viele Leute. Aber wo schon nicht...

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 925

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Mai 2017, 18:54

von Sihlbrugg flussaufwärts an der Sihl entlang ist auch wunderschön und es hat immer wieder Badeplätzli...an der Reuss zwischen Gisikon und Sins und an der Suhre zwischen Triengen und Büron...mein allerliebster Platz ist aber in Alpnach
https://map.search.ch/d/tu1ndc0mz?pos=665198,200548

Xuxa

Schnupperdoggie

Beiträge: 117

Wohnort: Limmattal

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Mai 2017, 23:04

Am Türlersee wär eigentlich auch Leinenpflicht, aber es hält sich eigentlich niemand dran.. Aber bei schönem Wetter hats halt sehr viele Leute.

Ich bin gerne am Greifensee, hat eigentlich immer Parkplätze, hat WCs und in den Begegnungszonen (oder so) dürfen die Hunde frei sein. Und von den Leuten her find ichs noch angenehm.

Am Hallwilersee bin ich nur sehr ungern, Leinenpflicht und viel zu viele Leute, was ich vor alkem bei den Miniwegen sehr mühsam finde. War sogar in der Zeit, als ich dort gewohnt habe, lieber am Greifensee..

Ottenbach am Fluss ist auch noch schön oder im Gnadental in Niederwil.

Mojito03

Streunerdoggie

Beiträge: 417

Doggie(s): Mojito, Gordon Setter

Wohnort: Buchackern TG

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. Mai 2017, 09:41

In Altnau am Bodensee hat es eine Hundebadi.
Roh macht Froh und verleiht Flügel !!!!!!


Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 956

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:58

Sooo viele tolle Vorschläge und meine beiden Hunde scheuen das Wasser, wie der Teufel das Weihwasser :kaputtlach:
Liebe Grüsse Isa

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 135

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:38

Sooo viele tolle Vorschläge und meine beiden Hunde scheuen das Wasser, wie der Teufel das Weihwasser

:kaputtlach: und was sagt dir das über deine Hunde?
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 956

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:50

Na ganz klar, zwei "Wüstenhunde" :biggrin:
Liebe Grüsse Isa

Sternchen

Wachdoggie

Beiträge: 566

Doggie(s): Gioja Labrador

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. Mai 2017, 08:00

mein allerliebster Platz ist aber in Alpnach


@Catba: Ja, Alpnach war ich auch schon! Toll dort! Wo genau gehst du dann? rechts von der Badi, vor dem Naturschutzgebiet? Oder an der Autobahn entlang? :smile: