Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vaku

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 480

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:30

ein meitli meinte mal: "mami mami lueg, en schneehund!"
Also das finde ich wiederum total süss :0herzsm0:

Kailani

Wachdoggie

Beiträge: 565

Doggie(s): Lotus

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:41

"isch das en dingo?"
Hihi, dann müssen Keo und Lotus wohl verwandt sein! :hihi:

Bei Lotus wird auch öfters mal gesagt, er sei sicher ein Malinois - Mischling. Naja, optisch kann ich das noch nachvollziehen, (charakterlich ist er davon eher weit entfernt, zum Glück, ich find Malis tolle Hunde, aber zu mir würden sie nicht passen...)

Viele Hündeler denken, dass Lotus noch ein Junghund ist. Finde ich aber verständlich, er hat einen sehr schlanken und feinen Körperbau. Und wenn er mal nicht ein Junghund ist, dann eben eine Hündin. :-p

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 070

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:57

:hihi: Pyri als Einzelhund war bei Teenies auch schon ein Border Collie :pfeifen:

Elina

Wachdoggie

Beiträge: 579

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:07

Ich habe auch "weisse wölfe" :hihi:

Werde auch viel gefragt, ob die zwei Geschwister seien..wenn ich es bejahe, kommt 90 prozent.
"Ja, das sieht man, sind beide weiss :rolleyes:

Sisco

Schnupperdoggie

Beiträge: 206

Doggie(s): Sisco (Border Collie-Mix, 2002), Miro (Mudi, 2010)

Wohnort: Aargau

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:12

Miro ist oft ein Mischling oder ein Bergamasker. Einmal dachte jemand er sein Altdeutscher Hütehund.

LaraLiina

Schnupperdoggie

Beiträge: 858

Doggie(s): APRIL - Labrador-Mix

Wohnort: Beromünster

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 1. Juni 2017, 07:16

Hihi bei April fragen auch immer alle, ob sie noch ein Welpe ist. und sind dann ganz erstaunt, dass sie "schon" 3 ist. :P

Und Ronja ist definitiv Aprils Mutter, weil es ist die gleiche Rasse und sie ist grösser....wenn man den Leuten dann sagt, dass April die ältere ist und dass sie zudem nicht verwandt sind, verstehen sie die Welt nicht mehr. :P
Als müssten alle Hunde bei Mehrhundehaltung zwingend verwandt sein. :P
* * * * * * * * * * * * * * * * *

Alle Tiere mit Ausnahme des Menschen wissen, dass der Sinn des Lebens darin besteht, es zu geniessen.


Lady

Schnupperdoggie

Beiträge: 299

Doggie(s): Lady - Berger des Pyrénées

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 1. Juni 2017, 07:51

Dass Lady ständig für ein Mix gehalten wird, stört mich nicht. Die einzige Frau, über die ich mich echt geärgert habe, war eine, die mich fragte, was Lady für eine Rasse sei. Ich sagte es ihr also und sie meinte, aber da ist bestimmt Terrier mit drin. Ich sagte nein, Lady ist ein reinrassiger Berger des Pyrénées, das sind Schafhütehunde, die haben nichts mit Terriern zu tun. Doch doch, sagte sie und so ging das weiter, sie beharrte stur darauf, dass sie ganz sicher sei, dass da Terrier drin sei X( Ich bin dann irgendwann weitergelaufen und liess sie stehen...
Umgekehrt waren wir dafür echt platt, als wir in Bergen (Stadt in Norwegen) bummelten und eine Ladung Besucher im Hafen gerade ein Kreuzfahrtschiff verliess. Da kamen zwei Japanerinnen auf uns zu und fragten doch tatsächlich, ob sie unseren Pyrenaen Shepherd fotografieren dürften ^^
Liebe Grüsse
Marianne

www.ladys-huetewiese.jimdo.com

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 261

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Regensdorf

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 1. Juni 2017, 07:56

ufff bei Timmy hab ich ausch schon so viel gehört.... :biggrin:

Als er zu mir kam hatte er noch einen fast ganz schwarzen Rücken. Da fragten einige ob dies ein ein Ridgeback sei.... :gruebel1:

Oder ja Podenco höre ich auch viel. Eine meinte sogar mal was dies für ein schöner Basenji sei.... :hihi:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 070

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 1. Juni 2017, 07:59

:hihi: Ja, bei mir waren es logischerweise immer Mutter und Tochter, und jetzt wo es stimmt und ich die Frage mit ,, Ja,, antworten kann, glauben sie es am Ende fast nicht und fragen nochmals nach ;)

Was auch der Fall ist: Pyri = Rüde und Flaffy = Hündin :hihi:

Und jetzt wo Flaffy läufig ist, dann ist Pyri der Rüde wo sie nun decken soll. ;)

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 675

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 1. Juni 2017, 08:12

@inhii: dann versuch es mal :biggrin: Flaffy trächtig von Pyri :d

Ich kenne Eurasier auch erst vom Forum. Dachte immer, das wären Chow chow. Auch einen Akita hielt ich schon für einen Eurasier.

Kürzlich ging ich mit Chihuahua, Honey und Luna laufen. Der Chihuahua hat die gleiche Fellfarbe wie Honey.

Da fragt doch eine, ob der auch so gross werde wie Honey :ohmann:

Honey ist um die 50 cm hoch, der Chihuahua vielleicht 15 und ist über 10 Jahre alt ?(

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 070

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 1. Juni 2017, 08:15

@bolotta

:hihi: Was ein Aktia = ein Eurasier... ^^ uiui....

Wenn Chow Chow kommt bei meinen roten Eurasier verstehe ich es noch. :nicken:



Nibi ist vielfach ein dunkler Schäfer

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 889

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 1. Juni 2017, 08:34

@bolotta

:hihi: Was ein Aktia = ein Eurasier... ^^ uiui....

Wenn Chow Chow kommt bei meinen roten Eurasier verstehe ich es noch. :nicken:

r


Also ich kannte bis im Forum die Eurasier nicht wirklich und hätte da auch auf Chow Chow getippt. Es hatte mal einen Chow Chow in unserem Spaziergebiet und der sah echt ähnlich aus wie Piri :peinlich:

Das Verwechseln ansich ist ja gar nicht schlimm, nur wenn man dann aufgeklärt wird, was es tatsächlich ist und derjenige immer noch sagt, nein, das ist doch ein xxxx, dann kanns neven :0haue-haue0:
Liebe Grüsse Isa

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 487

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 1. Juni 2017, 08:34

Disney ist ja entweder ein Zwergcollie (für diejenigen die den Collie in merle kennen) oder ein Husky-Mischling. Vermutlich wegen seinen Augen :pfeifen:

Ayden, joa, der ist meist ein Mischling oder vielleicht mal ein Zwerg Border (käme bei seiner Art noch gut hin :d ). Aber die wenigsten glauben mir, das es dieselbe Rasse ist, letztens meinte eine sogar, Ayden sei ganz sicher ein Border und die hätten mich veräppelt. Ja klar :rolleyes:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 070

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 1. Juni 2017, 08:49

Wenn Jemand ChowChow sagt, dann finde ich es schon gut getroffen :nicken: Und ja logisch, wenn die Leute weiss ich was tippen bin ich doch nicht eingeschnappt oder so. Ist mir eigentlich ziemlich egal. Ist nur teils lustig wenn sie total daneben liegen wie mit Border Collie oder so. :hihi:

Ach ja, wenn meine Mischlinge sind (grad Diuni dazumal) dann waren es Collie-Mischlinge :nicken:



Wenn ich sage es wären Eurasier, kommt dann nur ,,ja, aber echte,,?

Und als ich mal an einer Ausstellung war mit Pyri, kamen sehr viele Leute zu mir und wollten wissen was es für eine Rasse sei (da sie halt eher klein ist usw.). Kam Eurasier schauten sie sich um und sagten ,,der sieht aber nicht aus wie die Anderen hier,,. :hihi: Und hängten dann an, dass sie eben gerade so eine wollen aber die Chance dem Fall klein wären so eine wie Pyri zu bekommen ;) Ja, sie ist halt etwas eine Kleinere und hat ein feineres Schnäuzchen :nicken:

MG1393

Schnupperdoggie

Beiträge: 286

Doggie(s): Takeo (American Akita)

Wohnort: ZH

Beruf: Informatikerin

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 1. Juni 2017, 09:38

Bei und heisst es zu 90% Alaskan Malamute mit geschorenem Fell :biggrin:

Bernahrdiner x Schäferhund hab ich auch schon gehört, sehr interessante kombi....

Oder allgemein meistens einfach ein Schlittenhund, da fragen sie auch immer ja der braucht sicher vier auslauf und muss in den zugsport. Denk mir dann nur immer ja klar, Takeo würd mich umbringen wenn ich den vor was spannen würde. :d

Mojito03

Streunerdoggie

Beiträge: 409

Doggie(s): Mojito, Gordon Setter

Wohnort: Buchackern TG

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 1. Juni 2017, 09:47

Auf einer Wanderung: Da kommt ein Bär smilie_sh_019 . Ansonten: Schäfer, Spaniel, Irish Setter, English Setter, Howawart. Meistens wissen die Leute nicht was er ist.
Roh macht Froh und verleiht Flügel !!!!!!


flower11

Schnupperdoggie

Beiträge: 311

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 1. Juni 2017, 10:06

Mein Lieblingsbuch als Kind war ein Hundebuch mit 200 Rassen drin. Die habe ich alle auswendig gelernt :biggrin: . Später sind dann noch ein paar dazu gekommen.

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 889

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 1. Juni 2017, 11:59

Mein Lieblingsbuch als Kind war ein Hundebuch mit 200 Rassen drin. Die habe ich alle auswendig gelernt :biggrin: . Später sind dann noch ein paar dazu gekommen.


Du könntest meine Tochter sein :hihi:

Ihr Lieblingsbuch, seit sie 7 Jahre alt war, das grosse Hunderassenbuch ;)
Liebe Grüsse Isa

LaraLiina

Schnupperdoggie

Beiträge: 858

Doggie(s): APRIL - Labrador-Mix

Wohnort: Beromünster

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 1. Juni 2017, 13:39

ging mir auch so, ich hatte mal in der Brocki ein Hunderassenbuch entdeckt und habe es wirklich jeden Tag durchgeblätter und mir vorgestellt, ich hätte selber einen Hund. :P

damals wollte ich uuuunbedingt einen Zwergpudel oder einen Zwerkpinscher hahahah :P
* * * * * * * * * * * * * * * * *

Alle Tiere mit Ausnahme des Menschen wissen, dass der Sinn des Lebens darin besteht, es zu geniessen.


jahwarrior

Schnupperdoggie

Beiträge: 38

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 1. Juni 2017, 14:19

Bei uns war Nala auch schon ein Wolf, ein Schneeschäfer und von einer Huskybesitzerin ein weisser Husky, da sie tupfgenau aussehe wie ihre alte Hündin früher.
Nur wenige wissen vom Schweizer Schäfer :zwinker:
Wirklich arm ist der; der die Liebe nicht zu schätzen weiss.