Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dsire

Alphadoggie

Beiträge: 1 757

  • Nachricht senden

61

Montag, 19. Juni 2017, 13:18

Zitat

Den Kangal kann man schon etwas erkennen. Dann war der Vater ein Schwarzer Altdeutscher?


Genau.

Bolotta er ist auch erst 16 Wochen alt ;)

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk



Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 442

  • Nachricht senden

62

Montag, 19. Juni 2017, 13:28

:-p mir war klar das es keiner ist. Aber ich dachte es könnte als Mix drin sein.


:winke: :winke: :winke: :thumbup:
Liebe Grüsse Isa

André

Schnupperdoggie

Beiträge: 42

Doggie(s): Chica

  • Nachricht senden

63

Samstag, 24. Juni 2017, 16:24

Pit Bull Terrier



Das ist meine letzte Labi-Dame als sie ca. 11 Jahre alt war. Sie hatte Stammbaum und alles drum und dran. Ab und zu wurde mir gesagt das sei ein verbotener Molosser. Leute sind auch schon schreiend davongerannt - kein Witz! Aber hier im Wallis gab es vor ein paar Jahren eine richtige Zeitungshetze gegen "Kampfhunde".

Sogar am Wesentest im Retrieverclub meinte eine, die sei nicht reinrassig und da wäre Molosser drin. Hatte Ihr dann den Vater gezeigt, der irgendwo in in der Nähe gepennt hat. Ein riesiger schwarzer Labi mit einem Kopf wie ein Kalb: Ach soooo Brynseion, ja dann ist alles klar (eine englische Zucht - gibts nicht mehr)

Morgana

Alphadoggie

Beiträge: 879

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 25. Juni 2017, 13:11

Bei meinem Fragen sie immer: was ist das für eine Rasse.
Ich : keine Ahnung was drinnen ist, ist irgend ein mix aus dem Tierschutz Rumänien.
Richie ist jetzt fast seit zwei Jahren bei mir und ist 2 1/2 Jahre alt, seit ende April 17 Kastriert.
»Morgana« hat folgende Dateien angehängt:
  • 779.1.jpg (61,72 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Juli 2017, 09:57)
  • 780.1.jpg (128,62 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Juli 2017, 09:57)


Das liebste auf dieser Welt sind meine Tiere.

André

Schnupperdoggie

Beiträge: 42

Doggie(s): Chica

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:31

Da könnte etwas Nordisches mit dabei sein (Schwanz und Ohren) - könntest ja sagen die Rasse sei ein "Nordrumäner" :kaug: (oder Südostskandinavier)

Darcyschatzi

Schnupperdoggie

Beiträge: 285

Doggie(s): Darcy, Shiba-Schäferhund-Strassenmix

Wohnort: Fehraltorf

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

66

Montag, 26. Juni 2017, 00:17

Bei rumänischen strassenmixen sieht man meiner meinung nach immer, was die beliebtesten bzw. am häufigsten rumlaufenden Rassen sind: Schäferhunde häufig ostmässig grau und die grossen Hofhunde (Ciobanesc und Minoric glaub). Fast alles was ich da hab auf den Strassen rumlaufen sehen war eine exakte Mischung der beiden. Ich muss aber hinzufügen das ich immer nur in de Karpaten war und die Rassen da schon alleine wegen der "wilden" Gegend vorwiegen.
"Man kriegt nicht den Hund den man will, sondern den den man braucht"

Vaku

Moderatordoggie

Beiträge: 2 016

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

67

Montag, 26. Juni 2017, 09:43

Alma kommt ja auch aus Rumänien aber ihr sehe ich werder einen Schäfer noch einen Ciobanesc an. :noidea: (Vielleicht mal vor X-Generationen)
Wenn ich auf eine ung. Rasse tippen müsste die drinstecken könnte dann noch am ehesten den Magyar Agár, aber ich weiss gar nicht ob der so beliebt ist in Rumänien.


Ansonsten erzählt mir eine meiner Nachbarinnen seit neustem immer das sie 100 % sicher ist, dass in Alma Podenco drin ist, egal wie oft ich erzähle, dass sie aus Rumänien und nicht aus Spanien kommt. Naja, ok, wenn sie meint ^^

Darcyschatzi

Schnupperdoggie

Beiträge: 285

Doggie(s): Darcy, Shiba-Schäferhund-Strassenmix

Wohnort: Fehraltorf

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

68

Montag, 26. Juni 2017, 19:54

Naja eben, in den Bergen, sobald es richtung Moldau oder Meer geht sieht die Sache anders aus. Und es gibt auch mal so seltene Fälle (wie Darcys Mama beweist) in denen ein Rassehund der Seltenheitswert hat, seine Gene in der Strasse verteilt.
"Man kriegt nicht den Hund den man will, sondern den den man braucht"

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 563

  • Nachricht senden

69

Freitag, 30. Juni 2017, 12:05

Ich wurde letzthin gefragt, ob da Husky mit drin ist :gruebel1:





:noidea:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 442

  • Nachricht senden

70

Freitag, 30. Juni 2017, 12:51

@Schneeflocken

Super schöner Hund(e). Aber ich wüsste jetzt auch nicht, was das für eine Rasse ist, sorry. Kenne ich nicht.

Was ist er/sie denn? :noidea:
Liebe Grüsse Isa

Tabasco

Alphadoggie

Beiträge: 2 400

  • Nachricht senden

71

Freitag, 30. Juni 2017, 12:59

Der Hund hat blaue Augen, also muss es ein Husky sein. Oder so.... Wobei... eben... manchmal ist es dann tatsächlich so. :d

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 866

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

72

Freitag, 30. Juni 2017, 13:01

Vielleicht weil der noch etwas schlank ist und eine weisse Blesse hat?

Es gibt halt schon viele Huskymischlinge usw. Teils bin ich im Fall auch nicht mehr sicher ob ich ein reinrassiger Husky vor mir habe oder ein Mischling davon :noidea:

Ich glaube Schneeflocken hat alles Husky's. Nehme an, es ist ein jüngerer Husky :nicken:

hasch-key

Alphadoggie

Beiträge: 2 023

  • Nachricht senden

73

Freitag, 30. Juni 2017, 14:15

Was soll das anderes sein als ein Husky?
Und, bitte mehr Fotos, sehr hübsch;-).

Vaku

Moderatordoggie

Beiträge: 2 016

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

74

Freitag, 30. Juni 2017, 14:24

Also ich sehe da eindeutig einen Rottweiler- Dackelmix .... ihr nicht ;) :P

Hübsches Husky :verliebt:!

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 563

  • Nachricht senden

75

Freitag, 30. Juni 2017, 14:26

Es ist ein reinrassiger Siberian Husky :d Inhii hat hundert Punkte :d (obwohl, einer von meinen nicht reinrassig ist: Apollo der weisse Riese).

Aber es stimmt schon, die meisten erwarten "voluminösere" Hunde, wenn sie Husky hören. Obwohl Juk bestimmt noch zulegen wird, auf den Fotos ist er ca. 6 Monate alt. Aber auch die Erwachsenen sind viel schlanker, als die meisten sich vorstellen und keine "Fellkugeln". Plus sind ja alle Farben erlaubt, und meine haben, bis auf Juk, keine typischen Huskyfarben (ich sage immer, keine "Bilderbuch-Huskies" ;) ). Und einige haben nicht mal blaue Augen :kaug:

Die Züchterin war entzückt, als ich es ihr erzählte :biggrin:

Danke, hasch-key, ich finde ihn auch sehr hübsch :0herzsm0:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 866

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

76

Freitag, 30. Juni 2017, 15:16

Aber der Husky wo unten liegt, finde ich hat doch mehr Masse und mehr Fell. ^^

Aber eben... mit 6 Monate ist jeder Hund noch nicht fertig. Aber sah schon erwachsene Huskys die so schlank sind... Ist mir dann einfach zu schlank und zu wenig Fell. ;)

Und ich bin wohl eine der wenigen wo braune Augen bei Huskys schöner finden als Blaue. :good: :nicken:

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 442

  • Nachricht senden

77

Freitag, 30. Juni 2017, 15:45



Und ich bin wohl eine der wenigen wo braune Augen bei Huskys schöner finden als Blaue. :good: :nicken:


Ich auch und nicht nur bei Huskys. Mein blue merle KHC hatte als einziger blue merle vom Wurf, 2 braune Augen :0herzsm0:
Liebe Grüsse Isa

Snowdog

Schnupperdoggie

Beiträge: 932

  • Nachricht senden

78

Freitag, 30. Juni 2017, 16:39

Wow ist Juk süss :0herzsm0: Bei der Kleinen werde ich auch ab und angefragt ob da Husky drinnen sei oder das eine "Art" ein Husky sei. Ist halt oft, so bei unseren Huskies aus Arbeitslinie, dass sie von Nicht-Husky-Kennern als zu wenig " Plüschig" angesehen werden :0engel0:

Tabasco

Alphadoggie

Beiträge: 2 400

  • Nachricht senden

79

Freitag, 30. Juni 2017, 16:43

Dafür werden wohl häufig die Malamutes als Huskys "erkannt", nehme ich an.

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 543

  • Nachricht senden

80

Freitag, 30. Juni 2017, 16:50

Flash war mit seinem blauen Auge auch schon so oft ein Husky-mix. Oder wegen der Fellfarbe ein Bergamasker. Crischa wegen seiner Farbe ein Toller. Da meinte ich jeweils nur: ja er ist ein ganz toller Hund :love: Aussies gibt es in so vielen verschiedenen Farben....