Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oraya

Schnupperdoggie

Beiträge: 114

Doggie(s): Oraya, Border Collie 2015

Wohnort: Zh Unterland

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 1. Juni 2017, 16:06

Zum verlieben!! :0herzsm0: :0herzsm0: herzlichen Glückwunsch zu deiner Zuckerschnute!! freu mich auf noch mehr Bilder!! :0herzsm0: :brav0:

whyona

Kläfferdoggie

Beiträge: 351

Doggie(s): Tarek, mein kleiner Chaot und Whyona fest in meinem Herzen

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 1. Juni 2017, 19:24

Das freut mich sehr für euch :-) und egal wieviel volt die Kleine haben wird, ihr macht das schon
Grüsse Nathalie mit

Tarek, Tervueren, 12.11.2014
Und Whyona im Herzen 20.06.2002 - 03.04.2017

Kailani

Wachdoggie

Beiträge: 565

Doggie(s): Lotus

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 1. Juni 2017, 20:34

Gratulation zum süssen Neuzuwachs! :0herzsm0:

Achja, und ich finde übrigens, du hast einen tollen Namensgeschmack :thumbsup:
Cookie stand bei mir (bei einer eventuell zukünftigen Hündin) auch mal auf der Liste, und Breeze ist eh ein supertoller Name :peace:

Ist der Rüde - also der Vater der Kleinen - red merle? Finde es sieht fast wie blue merle aus, aber der grosse Fleck ist doch rot, oder?

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 416

  • Nachricht senden

24

Freitag, 2. Juni 2017, 09:24

Nei, wie mega härzig!!!

:0herzsm0: :0herzsm0: :0herzsm0:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Husky92

Sportdoggie

Beiträge: 1 894

Doggie(s): 18; Yukon, Balto, Devaki, Navajo, Dakota, Sibiria; Ananda und Huyana ;Spirit und Halona; Snow, Anuk und Kamik; Kira und Polar; Kenai; Quebec

Wohnort: 930 81 Glommersträsk

Beruf: Musherin

  • Nachricht senden

25

Freitag, 2. Juni 2017, 10:07

Extrem süss und die Mama ist echt :0herzsm0:

hasch-key

Sportdoggie

Beiträge: 1 607

  • Nachricht senden

26

Freitag, 2. Juni 2017, 10:17

Oh, toll :0herzsm0: . Freue mich für Dich.

Crispy

Sportdoggie

  • »Crispy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 570

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 4. Juni 2017, 09:52

Also der Name Kookie (bitte mit K, nicht C hihi) ist von der Züchterin. Mir gefällt er ganz gut, da er total anders als Breeze ist. Mal gucken ob wir ihn behalten.

Der Unterschied zum Standart Aussie ist eigentlich nur die Grösse und halt die Papiere. Kookie ist ein Mini American Shepherd und bekommt AKC Papiere, die von der SKG anerkannt sind. Mini Australian Shepherd sind nicht SKG anerkannt. Aber rein von der Optik sehe ich da kaum Unterschiede.
Arbeitswille, Temperament und Co sind wie bei jedem anderen Aussie auch...Glückssache :biggrin: .
Die Minis sollten laut Standart einfach zwischen 35.5 cm und 45.75 cm liegen. Das heisst im Agility gibt es die Möglichkeit im medium zu laufen, wenn man denn einen kleineren Hund hat. Kookie wird aber ein Grenzfall werden wird geschätzt. Also entweder sehr kleiner Large oder grosser Medium hihi. Die Mutter hat 44 cm (Large) und der Vater hat 42cm (Medium). Also es kann alles passieren...

Hier der Link zum Vater:
https://www.my-magic.eu/unsere-hunde/rüd…ends-come-true/

Der Rüde ist sehr sportlich, wird auch in verschiedenen Sportarten geführt. Er ist ein kleiner Turbo im Agility und immer mit Feuereifer dabei. Er lernt auch schnell neue Dinge. Dazu empfand ich ihn auch als sehr sehr menschenfreundlich und aufgeschlossen. Ein lustiger kleiner sportlicher Kerl...Ich durfte Nitro ja auch kennenlernen inzwischen. Er erinnert mich schon teilweise an Breeze. Aber das kann auch an den gleichen Vorfahren liegen. Nitro hat die Vorfahren im Pedigree, die ich mag :-) Vielseitigkeitslinie und davon ganz viel hihi
Die Hündin Wellness ist eher überlegt, denkt viel (man kann es fast sehen wie es raucht hihi) und brauchte etwas Zeit zum Auftauen. Aber dann war auch sie mit Feuereifer mit mir am Tricks machen und kletterte ständig auf den Schoss. Sie ist sehr menschenbezogen und hat gerne "ihr" Rudel um sich. Sportlich wurde sie kaum gefördert, daher ist es schwer zu sagen was aus ihr geworden wäre. Sie macht etwas Rally Obedience und geht mit der Tochter in die Hundeschule zum Kids Treffen. Sie hat etwas an sich, das mich stark an Crispy erinnert. Crispy war ja auch eher so ein Schattenhund, der immer dabei sein wollte und sehr bezogen auf ihre Menschen war. Für jede Aktivität zu haben, solange nur der richtige Mensch dabei war.

Ich erhoffe mir eine Mischung aus Beidem. Das Überlegte von Wellness und etwas das sportliche von Nitro. Also eine Mischung mit einem mittleren Temperament zu 5000 Volt Breeze :kaug: . Aber eben...meistens kommt es ja anders, als man denkt und so ist schon aus der Farbe black tri ein blue merle geworden.

Crispy

Sportdoggie

  • »Crispy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 570

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 4. Juni 2017, 09:53

@kailani

Auf der Homepage siehst du es denke ich besser. Da hat es noch mehr Fotos. Er ist red merle, ganz eindeutig hihi

Crispy

Sportdoggie

  • »Crispy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 570

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 4. Juni 2017, 09:54

Hier kann man den ganzen Wurf bewundern. Eine Hündin sucht noch ein neues zu Hause :-)

http://www.aussielove.de/Welpen/WelpenWellness.htm

Vaku

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 473

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 4. Juni 2017, 10:04

Eine Hündin sucht noch ein neues zu Hause :-)
Sowas darfst du doch nicht verraten! :0haue-haue0: Und dann noch so eine Süsse mit Tupfen um die Nase, Flecken und blue Merle :0herzsm0:

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 881

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. Juni 2017, 11:39

Ich war vor ein paar Tagen schon stöbern auf der Seite :0herzsm0: .............

hab ja erst einen neuen Hund in blue merle zu mir genommen :love: , bei diesen Fotos könnte man grad nochmals.........

da ist es schwer vernünftig zu bleiben :nicken:
Liebe Grüsse Isa

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 066

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. Juni 2017, 13:04

Och ja, Kiani ist noch frei :nicken:

Der Name finde ich toll. :super: und ist auch eine herzig... :love:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 066

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 4. Juni 2017, 13:06

Mich nimmt es wunder wie die Züchter das Endmass schätzen will :pfeifen: ;) es steht in Klammern schon etwas drin, das ist doch gar nicht möglich.

Wir hatten bei all unseren Würfen ganz kleine Welpen wo dann fast oben raus gewachsen sind und ganz grosse mächtige Welpen-Rüden wo dann die Kleinsten blieben.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 638

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 4. Juni 2017, 18:31

oh nein, so ein süsses Mädchen ist noch frei :0herzsm0: aber nein, nein, ich bin mit meinem Mudi Tier bedient ;)

flower11

Schnupperdoggie

Beiträge: 311

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:41

Jöööh so süss :love: . Ich bin schon gespannt auf weitere Fotos wie sie sich entwickelt :)

Unsere Yorkiehündin war die grösste bei der Geburt darum haben wir sie auch ausgesucht. Schlussendlich wurde sie mit Abstand die kleinste die je aus dieser Zucht hervorging (1.5 kg). Aber wir lieben sie natürlich trotzdem :d

romadeda

Wachdoggie

Beiträge: 675

Doggie(s): Bulgarischer Trottoirterrier! Ritchey

Wohnort: Thurgau

  • Nachricht senden

36

Montag, 5. Juni 2017, 03:58

Mannoooo, jetzt habe ich doch noch auf die Seite geschaut... Ich muss jetzt stark sein! Dies ist so eine tolle Rasse, und beide Merle Schläge gefallen mir ganz besonders. Ich weiss aber dass es mir nicht möglich ist ihnen gerecht zu werden. Ich werde mich mit Kookie's Bilder, die du hoffentlich haufenweise posten wirst, begnügen müssen!
:winke: lg romadeda
rojul.ch

Kailani

Wachdoggie

Beiträge: 565

Doggie(s): Lotus

  • Nachricht senden

37

Montag, 5. Juni 2017, 12:45

Kookie (bitte mit K, nicht C hihi)
Ups, entschuldige :biggrin:
Er ist red merle, ganz eindeutig hihi
Stimmt, diese Bilder sind eindeutig. :-p

Haben die Mini Australien Shepherds eher weniger Fell als die "Grossen"? Oder kommt das einfach sehr auf die Linie an?

Crispy

Sportdoggie

  • »Crispy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 570

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

38

Montag, 5. Juni 2017, 19:29

Es ist der K Wurf, daher ist da halt schon einiges an Erfahrungen und Tabellen vorhanden. Daher denke ich, das sie auch die Grösse recht gut eingeschätzt hat. Wir werden es in 12 Monaten dann sehen, wenn ich mit einem 55cm Aussie mal zu einem Treffen komme :biggrin: . Aber ja, es ist nur eine Einschätzung, das wird einem als Käufer ganz klar gesagt. Bis jetzt lag sie noch nie wirklich daneben. Und wenn man die Welpen jetzt nebeneinander sieht, sieht man auch deutlich die Unterschiede schon. Ja klar kann da noch ein Welpe richtig Gas geben und riesig werden. Und eben, sie garantiert keine Endgrösse wie andere Züchter. Bei diesem Wurf wird es grössere Minis geben, da die Mutter ja "schon" 44cm hat und damit nicht mehr medium ist :-)
Wahrscheinlich wird mein Mini 55cm und 30 Kilo :biggrin:

@romadeda
Gerecht werden muss man jeder Rasse. Ich persönlich finde jetzt den Aussie nicht als besonders ausserirdisch, das man ihm nicht gerecht werden könnte. Es kommt ganz klar auf die Linien an und ganz klar, was man sich aussucht. Crispy zB wäre der idealer Anfängerhund gewesen, Breeze überhaupt nicht. Aber wenn man sich etwas mit den Zuchten auseinandersetzt, findet man auch ganz tolle Hunde die jetzt nicht eine 24 Std Beschäftigung brauchen...und vorallem gilt halt auch beim Aussie lieber weniger und dafür vernünftig. Das Erste was Kookie lernen muss ist Ruhe. Ruhe und sie lernt ihre Box bzw Welpenauslauf kennen.

@Kailani
Nein, das kommt ganz auf die Linien an. Die Vielseitigkeitslinie (wie Kookie und Breeze) haben einfach eher weniger viel Fell oft. Also so richtige Fellbomben sind sie selten. Kann es aber geben. Es gibt zB Showlinien, da weiss man das die Hunde viel Fell haben und auch eher stark im Gebäude sind. Für Shows also genau richtig. An einer Show mit Breeze, gewinnt man nicht mal nen Blumentopf. Man wird gleich aus dem Ring gebeten hihi

Chrigula

Kläfferdoggie

Beiträge: 394

Doggie(s): Meite, Colliemix 2004~2016 / Kira, Bordermix *2009 / Mim, BC *2012 / Ariba, BC *2015

Wohnort: Glarnerland

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:04

Oh, so schön, dass bei euch wieder Nachwuchs einzieht! :smile: Zwar so gar nicht mein Beuteschema aber die Eltern gefallen mir rein optisch sehr gut. Ich bin gespannt, wie sich Kookie entwickelt und wünsche dir ganz viel Vorfreude :)
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

Crispy

Sportdoggie

  • »Crispy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 570

Doggie(s): Breeze (*2010) Australian Shepherd Hündin

  • Nachricht senden

40

Montag, 12. Juni 2017, 10:47

Kookie 4.5 Wochen alt