Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Janis

Schnupperdoggie

  • »Janis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Doggie(s): Snoopy, Shih Tzu

Wohnort: Murgenthal (AG)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Juni 2017, 00:01

Baubeach.net/Hundestrand in Maccarese bei Rom

Huhu :winke:

War von euch schon mal jemand in Maccarese bei Rom auf dem obengenannten Hundestrand? Erfahrungen? :?:

Scheint der einzige Hundestrand in Italien zu sein, wo man die Hunde nicht an der Leine haben muss und
das Spielen unter den Hunden sogar erwünscht ist! :spass: Und für Meer/Wasser-Neulinge gibt es sogar einen Teich mit
zirkulierendem Wasser zur Eingewöhnung. :thumbsup:

LG

Janis

Janis

Schnupperdoggie

  • »Janis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Doggie(s): Snoopy, Shih Tzu

Wohnort: Murgenthal (AG)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Juni 2017, 22:05

Offenbar war noch niemand von euch dort.... dann werden wir das halt selber testen und danach hier berichten wie es war. ;)

Aber erst nächsten Sommer, diesen Sommer hüte ich diverse fremde Hunde und wir machen nur kleine Ausflüge im Inland. :smile:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 254

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Juni 2017, 22:14

Ja, bin auf ein Bericht gespannt. :nicken: Kannte ich bisher nicht...

Aber da es in nähe Rom ist, wäre es für mich auch zu weit um Ferien mit dem Hund zu machen.

Bin gespannt ob wirklich alles so locker, friedlich und super zu und her geht, wie man es sich so vorstellt.

Janis

Schnupperdoggie

  • »Janis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Doggie(s): Snoopy, Shih Tzu

Wohnort: Murgenthal (AG)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Juni 2017, 22:23

Ja, bin auch bisschen skeptisch. Aber es tönt alles so gut. Andererseits habe ich irgendwo gelesen, dass maximal Belegung bei 100 Hunden liegt, aber es wird wohl kaum so voll sein.
Wir werden fliegen, Snoopy darf ja mit in die Kabine, ein Vorteil seiner Größe. Sonst (früher mit großen Hunden/deutsche Dogge&border Collie mix) sind wir mit dem Zug unterwegs gewesen. Weitere Strecken muss man dann unterteilen und jeweils auch mal irgendwo übernachten.