Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flower11

Schnupperdoggie

  • »flower11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 311

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. August 2017, 13:46

Tipps 2-Tages Wanderung mit Übernachtung

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einer 2-Tages Wanderung inkl. Übernachtung in einer SAC Hütte oder Berghütte. Pro Tag sollte die Wanderung +/- 4-6 Stunden sein. Wichtig: Bei der Unterkunft müssen Hunde erlaubt sein (im Zimmer und nicht in einem separaten Raum, da der Hund meiner Kollegin das nicht gewohnt ist. Eine Decke für die Hunde würden wir selber mitnehmen).

Toll wäre es, wenn es eine Rundwanderung ist. Ansonsten sollte es die Möglichkeit geben bequem vom Zielort wieder an den Ursprungsort zu gelangen, z.B. mit einem Wandertaxi oder regelmässig fahrendem Bus.

Freue mich auf Tipps! :)

Snowdog

Schnupperdoggie

Beiträge: 359

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. August 2017, 15:02

Nehmt doch das Zelt, nehmen bei Mehrtageswanderung fast immer das Zel. Hat den Vorteil ihr könnt campen wo ihr möchtet

flower11

Schnupperdoggie

  • »flower11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 311

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. August 2017, 15:08

Ja das wäre eine Möglichkeit aber haben beide kein Zelt und ich muss ganz ehrlich sagen es gurkt mich ein bisschen an das alles nachzuschleppen :whistling: .

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 436

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. August 2017, 15:28

Vielleicht findest du da was passendes:

http://www.wandersite.ch/2tagUebersicht.html

gruss wuschy

flower11

Schnupperdoggie

  • »flower11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 311

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. August 2017, 15:33

Danke wuschy, da hab ich schon geschaut und auch 2-3 Unterkünfte kontaktiert :) . Mal schauen, vielleicht hat noch jemand einen Geheimtipp ^^

Larson

Schnupperdoggie

Beiträge: 91

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. August 2017, 16:21

In Österreich (OeAV für Österreicher Alpenverein) hättet ihr vermutlich mehr Möglichkeiten mit Hund in einer Hütte und Zimmer zu übernachten. Wenn das auch in Frage käme?

flower11

Schnupperdoggie

  • »flower11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 311

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. August 2017, 16:34

Für einen längeren Aufenthalt nächstes Jahr wäre Österreich toll, aber da wir nur 1 Nacht können müsste es in der Nähe sein.

Habe etwas gefunden das vielleicht in Frage käme:

Surenenwanderung

Stäfelialp(Hunde erlaubt gemäss Nachfrage)


Aber freue mich auch auf weitere Tipps :)

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 675

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. August 2017, 17:06

Als Übernachtung kenne ich es nicht, aber als Tagesausflug. Hunde seien auch zum Schlafen erlaubt, wurde uns mal gesagt. Man kann vom Diemtigtal oder Zweisimmen her rauf wandern oder vom PP Seebergsee (5 Fr. Pro Tag)

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 667

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. August 2017, 20:57

oh, die Surenwanderung habe ich vor ein paar Jahren einmal gemacht, allerdings an 1 Tag ;) wunderschön und sehr zu empfehlen :nicken: