Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

betti86

Sportdoggie

  • »betti86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Doggie(s): Kira und June

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: LMT, Büro...

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 16. November 2017, 09:25

Soooo

wir sind seit fast 2W hinke frei...
June wurde Anfang November Läufig und von da an wurde es jeden Tag besser!
Also nehmen wir nun wirklich an, dass es an der Läufigkeit liegt... also an ihren Hormonen...
Sie wird nun definitiv im nächsten Frühjahr kastriert, dass muss nicht sein! :nicken:
Kira, 20.01.2003, Border Mix
June, 19.01.2012, Border Collie

,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 432

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 16. November 2017, 09:30

:gruebel1: habe ich nun was verpasst?

Es ging doch darum, dass sie hinkt? Was hat das mit der Läufigkeit zu tun?

Man sagt wohl nach, dass während der Läufigkeit die Bänder etwas lockerer sein könnten (darum wird auch dann nicht geröntgt usw.) aber das ein Hund hinkt wegen den Hormonen? ?( :noidea:

Aber wie auch immer, schön, geht's ihr nun besser... :nicken: :brav0:

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 163

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 16. November 2017, 09:31

das freut mich sehr :good:
kann mir nur gar nicht so ganz vorstellen, was das mit der Läufigkeit zutun hat :gruebel1: hast du eine Erklärung?

betti86

Sportdoggie

  • »betti86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Doggie(s): Kira und June

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: LMT, Büro...

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 16. November 2017, 12:46

Ja, es wurde mir ja so erklärt, dass während der Läufigkeit sich das Bindegewebe lockert und die Bänder werden weicher.
das kann dazu führen das eben Hündinnen die eh schon weiche Bänder/sehnen haben vermehrt hinken vor der Läufigkeit.
ich merke ja bei June immer schon 1-2Mt vorher an ihrem verhalten etc. das es bald so weit ist mit läufig werden. habe ich damals auch erwähnt beim Tierarzt, die meinte: Dann warten wir ab bis nach der Läufigkeit, mit der weiteren Abklärung. Wenn es dann besser wird in/nach der Läufigkeit soll ich mir Gedanken über Kastra machen. (Für mich eh klar)
Auch eine Kolegin mit einer Border Hündin hatte dieses Problem.
Sie hatt sie dan auch kastrieren lassen und danach hörte es auf... also sie hatt nie mer gehinkt.
Ich bin einfach froh läuft meine Maus wider top, es war schlimm für mich sie so zu sehen! Sie konnte teilweise kaum aufstehen... :cry:
Kira, 20.01.2003, Border Mix
June, 19.01.2012, Border Collie

,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,