Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lara&Aik

Schnupperdoggie

  • »Lara&Aik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Doggie(s): Aik - Deutscher Schäfer, Arbeitslinie

Wohnort: Rheinfelden

Beruf: Fachfrau Sicherheit& Bewachung

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Dezember 2017, 06:30

Spaziergänger für Aik

Guten Morgen ihr Lieben,


Leider hat sich mein und Aiks leben in letzter Zeit etwas auf den Kopf gestellt, weshalb er sich jemanden wünschen würde, der während meiner Arbeitszeit (Schicht, normal Mo-Fr Frühdienst) mal für eine Stunde Morgens vorbei gehen würde um mit ihm zu spielen, schmusen, rumtoben und spazieren:



Ich bin Aik, obwohl meine Mama mich meistens nur „Bärli“ nennt. Ich bin 15 Monate jung und habe leider schon einiges hinter mir. Erst seit ich bei meiner Mama in Rheinfelden lebe, komme ich langsam zur Ruhe und
fühle mich wohl. Leider hat sich Mamas Leben etwas verändert und ich möchte nicht so lange allein bleiben und meine Grosseltern haben auch nicht jeden Tag zeit....also dachte ich, ich stecke meine neugierige Nase mal bei dir rein und frage, ob du Lust hättest nach Absprache Mo-Fr 1-4 Tage die Woche, tendenziell Morgens mich zu besuchen für eine Stunde spielen, schmusen, toben und spazieren. Im übrigen bin ich auch sehr
sozial und könnte gut mit einem anderen Hund mitgehen. Und ehrlich gesagt, würde mir das gleich doppelt spass machen, da ich sehr sozial bin.

Ich bin schon sehr gut erzogen und immer motiviert, brauche aber klare Grenzen. Mit Kindern bin ich liebevoll. Da ich aber doch schon ein starker und grosser Bube geworden bin, halt eben ein kleines Bärli, möchte ich ausschliesslich von Erwachsenen geführt werden.

Ich freue mich auf deine Nachricht und hoffentlich ein baldiges kennen lernen.


(Ps. Meiner Mami ist es selbstverständlich auch Wert eine finanzielle Entschädigung zu zahlen für den Aufwand)



Liebe Grüsse



Lara und Aik
Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiss und Tränen. Das Leben zahlt alles mal zurück.

Aik - Mein Seelenhund.

Wuff

Schnupperdoggie

Beiträge: 51

Wohnort: AG

Beruf: Softwär-Heini

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:33

Guten Abend Lara. Falls Du noch niemanden gefunden hast: grundsätzlich würde ich gerne einspringen um mit Aik spazieren zu gehen, aber ich wohne halt ungefähr 15 km von Rheinfelden entfernt, und so sehe ich es zumindest im Moment nicht realistisch, dies regelmässig 4x pro Woche tun zu können. Auch ergibt es sich immer wieder, dass ich für ca. 10 Tage weg bin. Falls Du trotzdem findest Du wolltest mal schauen ob das sinnvoll und praktikabel sei, melde Dich doch einfach bei mir per PN, oder auch hier im Forum.
Gruss, Markus

Lara&Aik

Schnupperdoggie

  • »Lara&Aik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Doggie(s): Aik - Deutscher Schäfer, Arbeitslinie

Wohnort: Rheinfelden

Beruf: Fachfrau Sicherheit& Bewachung

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:57

Guten Abend,



Danke Wuff für deinen Post :)

Nein leider habe ich noch niemanden gefunden. Ich schätze dein Angebot sehr aber ich möchte eigentlich nicht, das zig verschiedene Leute mit ihm spazieren gehen. Er soll eine weitere Bezugsperson erhalten, der er vertraut. Sonst kommt da wohl zu viel Unruhe rein und er ist doch ein sensibler Kandidat.

Es würde sich nach Absprache um 2-4 mal pro Woche handeln. Und auch einen Urlaub können wir Überbrücken, das wäre nicht das Problem. Schlussendlich musst du entscheiden, welcher Weg für dich passt und es dir Wert ist und wie oft du bereit wärst, zu kommen. Wenn du sagst, das geht vom Weg nicht, dann muss ich leider dankend verzichten. Sonst darfst du uns auch gerne einmal kennen lernen und dann für dich entscheiden, ob dir Aik vielleicht so zusagt, dass du gerne die 10-15 min fahrt auf dich nimmst.



Liebe Grüsse
Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiss und Tränen. Das Leben zahlt alles mal zurück.

Aik - Mein Seelenhund.

Wuff

Schnupperdoggie

Beiträge: 51

Wohnort: AG

Beruf: Softwär-Heini

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Dezember 2017, 19:34

Nun, die 15 Minuten Weg sind kein Problem für mich, aber wenn ich da die gefahrenen Kilometer aufs Jahr hochrechne, geht der Weg halt schon ziemlich ins Geld.
Mit der Regelmässigkeit meinte ich es so, dass es kaum jede Woche 4x sein wird, sondern manchmal nur 3x oder seltener gar nur 2x, und dass ich immer wieder mal ca. 10 Tage ausfallen würde.
Gruss, Markus

Lara&Aik

Schnupperdoggie

  • »Lara&Aik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Doggie(s): Aik - Deutscher Schäfer, Arbeitslinie

Wohnort: Rheinfelden

Beruf: Fachfrau Sicherheit& Bewachung

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Dezember 2017, 20:51

Wie gesagt zahle ich auch gerne etwas für den Spaziergang und Weg. Müssten wir dann besprechen. Soll ja für beidepassen! Wie oft würdest du denn ausfallen? Mit 3 mal, seltener 2 wären wir schon super happy :)
Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiss und Tränen. Das Leben zahlt alles mal zurück.

Aik - Mein Seelenhund.

Wuff

Schnupperdoggie

Beiträge: 51

Wohnort: AG

Beruf: Softwär-Heini

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Dezember 2017, 23:33

Klar, es muss für alle passen. 4x pro Woche wäre wohl eher die Ausnahme, 3x ginge meistens gut. Die ca. 10 Tage weg gibt es ca. alle 2 Monate 1-2x. Wenn Du findest das sei für Aik und Dich hilfreich, dann schreib' mir doch eine PN damit wir das allenfalls per Telefon näher besprechen können. Diesen Samstag 16. Dez. werde ich allerdings fast den ganzen Tag bis spät in die Nacht weg sein (Wohnungseinweihung und deren Vorbereitung eines Kollegen).
Gruss, Markus

Lara&Aik

Schnupperdoggie

  • »Lara&Aik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Doggie(s): Aik - Deutscher Schäfer, Arbeitslinie

Wohnort: Rheinfelden

Beruf: Fachfrau Sicherheit& Bewachung

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Dezember 2017, 10:29

Hallo Wuff,

Ich habe mir über das Wochenende nochmal Gedanken gemacht zu deinem Angebot. Wenn du alle 2 Monate 10-20 Tage weg bist, habe ich dann leider dasselbe Problem wie jetzt mit Aik. Er ist ja dann doch durchschnittlich ein drittel des Monats nicht betreut wenn ich auf Arbeit bin und das ist in dieser Regelmässigkeit leider einfach etwas zu viel. Dann bräuchte ich zwingend noch eine zweite Betreuungsperson und das möchte ich nicht, das bringt zu viel Unruhe für den kleinen Kerl. Ich danke dir vielmals für das Angebot und hoffe du findest noch einen passenden Hund zum Gassi gehen.



Liebe Grüsse
Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiss und Tränen. Das Leben zahlt alles mal zurück.

Aik - Mein Seelenhund.

Wuff

Schnupperdoggie

Beiträge: 51

Wohnort: AG

Beruf: Softwär-Heini

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Dezember 2017, 20:03

Kein Problem, Lara. Ich bin allerdings nicht aktiv auf der Suche nach einem Gassigeh-Hund, aber wenn ich hier im Rahmen meiner Möglichkeiten eine Hilfe hätte sein können, dann wäre es ja blöd gewesen wenn ich mich nicht gemeldet hätte.
Ich finde es bemerkenswert, was Du schon alles für Aik getan hast! :good:
Gruss, Markus

Lara&Aik

Schnupperdoggie

  • »Lara&Aik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Doggie(s): Aik - Deutscher Schäfer, Arbeitslinie

Wohnort: Rheinfelden

Beruf: Fachfrau Sicherheit& Bewachung

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 05:54

Ah das ist ja lieb, danke dir :) Danke für das liebe Kompliment! Ja wir geben wirklich alles für den kleinen Kerl. Er hat ein schönes Leben mehr als verdient!



Jetzt müssen wir halt dann nur noch jemanden finden, der ihn gerne und regelmässig bespassen möchte/kann :)
Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiss und Tränen. Das Leben zahlt alles mal zurück.

Aik - Mein Seelenhund.