Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

aurora

Kläfferdoggie

Beiträge: 290

Doggie(s): Aurora

Wohnort: Umgebung Thun

Beruf: Hausfrau (Verkäuferin)

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 3. Februar 2015, 17:09

@ Elina, welche Grösse (Gewicht) haben die Thon Dosen und welche Menge Kartoffelflocken (nehme an solche zum Stocki machen) hast Du genommen ? Dein Rezept klingt nämlich gut und wird wohl auch von den meisten Hunden vertragen ! :/dank:/ dafür !

Aquamarina

Streunerdoggie

Beiträge: 87

Doggie(s): Goldie Errol

Wohnort: Aargau

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 10. Februar 2015, 14:30

Ich habe dieses Rezept gefunden (übrigens ein guter Kanal) und hab grad 2 Ladungen gebacken und sie auch an Freunde verschenkt.

Fazit: die Hunde lieben es - mein Mann auch :-)

https://www.youtube.com/watch?v=wD-dgoMIsLk

Sternchen

Wachdoggie

Beiträge: 562

Doggie(s): Gioja Labrador

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. Februar 2015, 11:23

Ist ganz einfach:
- 300g Roggenmehl
- 125g Margarine
- 2 Eier
- bisschen Wasser

Habe dann aus „Eigenkreation“ noch ganz wenig Honig dazugemischt.
Dann zu Rollen rollen und 15min in den Tiefkühler legen. Danach kann man "Taler" schneiden und sie 15min bei 150°C backen. Fertig!



Mhmmmm Jessy! Ich hab die gestern Abend ausprobiert! Einfach Dinkelmehl genommen, wegen der Allergie von Gioja..... woa und sie sind der Hammer!!!!! :good:
Selbst ich habe "gschnauset" vom Teig :d Zwar viiiieeeel Kalorien für die Margarine, aber egaaaaaal. Gioja mags momentan noch gut vertragen :zwinker:

Elina

Wachdoggie

Beiträge: 580

  • Nachricht senden

24

Freitag, 13. Februar 2015, 07:23

@Aurora Entschuldige, ich habe erst jetzt deine frage gesehen :peinlich:

Die mittleren einfach die gängiste Grösse die Verkauft wird, von den Kartoffelflocken nehme ich den nur mit wasser zum an machen, von der menge wieviel es braucht, musst du gucken, weil je nachdem wie nass der Thon ist oder ob du noch ein Ei dazu gibst braucht es mehr Flocken.
Bei mir hat ein kleines Pack gereicht zum die masse Knetbar zu machen.

kleines pfötchen

Streunerdoggie

Beiträge: 53

  • Nachricht senden

25

Montag, 16. Februar 2015, 13:07

Ich habe gestern die Thongudies von Aquamarina gemacht. war super schnell fertig und meinem Doggie liebt sie.. :smile:

Danke für den Tipp und das Posten vom Video..

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

26

Montag, 16. Februar 2015, 14:30

@Sternchen

Gell die sind super vorallem weil es nicht so „stinkige“ Guzzis sind!
Bei mir ist einfach aufgefallen, dass wenn ich Camiro zu viele auf einmal davon gebe bekommt er bisschen Durchfall – ich brauche täglich wirklich seeeeehr viele Guzzis und so für’s „Training“ sind sie nicht wirklich geeignet, aber für so zwischendurch zwei, drei Leckerlies sind sie toll und Camiro fährt total auf die ab! :)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 822

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 28. April 2015, 18:18

Ich habe mich jetzt auch mal versucht Guddis selber zu machen. Ganz nach dem Motto :einfach mal was machen.
Bin gespannt ob es was wird ^^ riechen schonmal lecker :biggrin:

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 118

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 28. April 2015, 18:45

Ich habs irgendwie aufgegeben. Ich mach immer alles genau nach Rezept...und das Gegenteil vom Erwarteten/Angekündigten trifft ein. Ultraharte Kaudinger werden weich...weiche Dinger hart...haltbare schimmeln...usw... :k_irre:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 822

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 28. April 2015, 18:57

Also meine sehen gar nicht schlecht aus. Die könnte man auch selbst essen.... wenn ich nicht die Eier mitsammt der Schale reingetan hätte :hihi:

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 822

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 28. April 2015, 19:00



Nur etwas gross geworden ^^

testudo

unregistriert

31

Dienstag, 28. April 2015, 19:28

Sieht lecker aus. Was ist denn drinnen?

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 822

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 28. April 2015, 20:26

Rübli, Knollensellerie, Ei, Milch, Öl, Kokosflocken, Haferflocken und Dinkelmehl.
Das hatte ich grad so da. Nächstes Mal möchte ich es aber wenn möglich anders binden. Ohne das Mehl hätte es aber nicht gehalten.

Caro&Benji

Alphadoggie

Beiträge: 3 351

Doggie(s): Border Collie-/Schäfer-Mix Benji

Wohnort: ZH Unterland

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 29. April 2015, 07:19

Ich hab mal welche gebacken, die sahen ganz ähnlich aus und sind auch so gross geworden (war Thon drin). :d Sehen aber gut aus!! Mochten sie die Hunde?
"It's the detours that make us who we really are." - Sheryl Crow

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 822

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 29. April 2015, 07:28

Luna mag alles, da kann ich nicht viel falsch machen :biggrin:
Yenni genießt die richtig, da muss man erstmal warten bis sie zu ende gekaut hat bevor es weiter gehen kann. Die nächsten werden auf jeden Fall kleiner :biggrin:

Caro&Benji

Alphadoggie

Beiträge: 3 351

Doggie(s): Border Collie-/Schäfer-Mix Benji

Wohnort: ZH Unterland

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 29. April 2015, 07:54

Luna mag alles, da kann ich nicht viel falsch machen :biggrin:
:biggrin:
"It's the detours that make us who we really are." - Sheryl Crow

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 822

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 30. April 2015, 18:43

Hab jetzt ganz viel Fleisch und würde das gerne trocknen.... einfach in den Ofen schmeissen oder hat es einen Trick?

testudo

unregistriert

37

Donnerstag, 30. April 2015, 18:45

In dünne Streifen schneiden und mit wenig Hitze "trocknen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »testudo« (30. April 2015, 19:10)


Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

38

Montag, 21. Dezember 2015, 13:56

Ciao zäme

Habe wiedermal einen neuen Hundeguzzi-Rezepte-Link! :)

LINK ZU DEN REZEPTEN – LINK ZU DEN REZEPTEN – LINK ZU DEN REZEPTEN

Ich war dieses Wochenende so beschäftigt mit Weihnachtsgueztli backen, dass mich nun auch die Lust gepackt hat für Camiro etwas zu backen.. Mal schauen, vielleicht habe ich ja am Weihnachts-Wochenende mal Zeit dafür :-)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 436

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

39

Montag, 21. Dezember 2015, 15:41

mmmhhhhhh, fein danke für die Rezepte, mich machts eben auch grad an, welche zu backen :good:

letzten samstag bucken sie ja auch welche im "Hunde, katz und maus" und die sagten, dass man die Rezepte oneline ausdrucken kann,
aber leider finde ich das nicht oder bin zu "blond" :peinlich: also die Sendung habe ich gefunden und auch das entsprechende Video dazu, aber mehr leider nicht ?( ?(

gruss wuschy

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 17:07

mmmhhhhhh, fein danke für die Rezepte, mich machts eben auch grad an, welche zu backen :good:

letzten samstag bucken sie ja auch welche im "Hunde, katz und maus" und die sagten, dass man die Rezepte oneline ausdrucken kann,
aber leider finde ich das nicht oder bin zu "blond" :peinlich: also die Sendung habe ich gefunden und auch das entsprechende Video dazu, aber mehr leider nicht ?( ?(

gruss wuschy


Rezepte vom hundkatzemaus
Die findest du hier :)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)