Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Dezember 2010, 18:01

Wir haben es mal wieder versucht

Leider hat es nicht ganz geklappt. Heute bin ich mit Baartje in Weinfelden zur IPO 3 gestartet.Auf der Fährte liess er sich von den Wildspuren im Schnee auf die falsche Fährte gelockt ,so dass wir einen Abbruch hinnehmen .
In der Unterordnung haben wir den Richter(ein Mali-züchter )Doch beeindruckt.Er lobte zuerst die überaus freudige Arbeit und das tolle Team."Dieser Hund reagiert auf die kleinste Kopfbewegung der HF"(kommentar des Richters) und auch die schöne Vorführung(man war ich Stolz)Natürlich hat die grosse Freude eben auch Punkte gekostet,da mein Riesenvieh in der Freifolge so gehüpft war,dass ich echt Angst um mein linkes Ohr hatte.Nach dem Sitz a.d.Bewegung war er dann soweit eingelaufen,dass der Rest vorzuglich war.Beim Apportieren hatte ich Mühe mit dem Werfen des 2 kg Holz,so das er es sehr nah hohlen musste und demzufolge auch kein Tempo machte.Ueber die Hürde dann volle Punktzahl und beim Apportieren über die Steilwand hat er das Holz wohl mit einer Ladung Schnee aufgenommen,so dass es beim Vorsitz rausfiel.-5 Punkte.Schade!
Voran war dann wieder vorzüglich ,Ablage auch und so durften wir uns über 89 Punkte freuen.
Im SD kamen wir mit 80 strengen Punkten raus .Auch da war er etwas überdreht und zeigte doch einige Frechheiten.Schade.

cindy

Admindoggie

Beiträge: 9 629

Doggie(s): Cockerspaniel Rüde Charly und im Herzen für immer Cindy

Wohnort: Schweiz

Beruf: Hausfrau, Randstundenbetreuungsperson in der Schule

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Dezember 2010, 18:12

Kannst doch stolz sein auf deinen grossen :good: auch wenn die Fährte Abruch hatte. Fährten bei solchen Wetter ist schon sehr schwer und der Schnee verlockt mit Spuren grad dazu, zum denen zu folgen, auch wenns nicht die richtige Spur ist.
Versuch es einfach wieder und das nächste mal klappt auch das Fährten :)
LG Vreni mit Charly und Cindy für immer im Herzen :0herzsm0:

Foto Homepage tier-natur-foto

lexa

Alphadoggie

Beiträge: 2 856

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

Wohnort: AG.. birmi ZH wär mir aber lieber

Beruf: migi-bluemä-eggä/Ku-D. teilz./ mami, huusfrau

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Dezember 2010, 07:39

......natürlich ist das ärgerlich vorllem gerade im ersten moment. finde aber auch das du stolz sein darfst, viele schaffen es nie ins ipo 3 und der kommentar des richters ist doch auch was wert. :-) ....... nächstes mal klappts dann bestimmt.... ;)
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

gioia

Admindoggie

Beiträge: 5 123

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Dezember 2010, 16:01

schade wegen dem fährten aber :good: für den rest!
viele grüsse,
gioia


Groenendael

Alphadoggie

Beiträge: 566

Doggie(s): zwei Groenendaels

Wohnort: Österreich

Beruf: auf dem Weg zur Berufung.... ;-)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Dezember 2010, 12:04

Auch wenn's etwas ärgert, ich finde es toll! Wieviele schaffen's überhaupt ins 3?
Gratuliere auf jeden Fall von ganzem Herzen! :klatschen: Und wünsche für s nächste Mal noch ein bisschen mehr Glück :good: