Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Dezember 2010, 19:27

arve frisst nicht mehr schön

...seit arve das problem mit dem erbrechen hatte frisst er überhaubt nicht mehr schön. es gibt tage da frisst er seine mahlzeit....dann frisst er wieder gar nichts....nicht mal aus der hand...er verachtet es dann einfach....

....keine ahnung wieso..... :noidea:
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

2

Samstag, 18. Dezember 2010, 19:41

Verhält er sich sonst normal ? Ich meine, vielleicht gibt es sonst anzeichen dass es ihm nicht so gut geht ?

Eyres_Valkrie

Alphadoggie

Beiträge: 1 757

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Dezember 2010, 20:26

Wie lange ist es her seit dem Erbrechen? Wenn er frisst, ist sein Fressverhalten normal so wie sonst immer?



lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Dezember 2010, 20:43

Verhält er sich sonst normal ? Ich meine, vielleicht gibt es sonst anzeichen dass es ihm nicht so gut geht ?

ja, normal, schläft zwar viel aber draussen und auch sonst ist er normal....bis aufs futter...

Wie lange ist es her seit dem Erbrechen? Wenn er frisst, ist sein Fressverhalten normal so wie sonst immer?

es war am letzten montag.....er friss einfach sehrl angsam.....kann sein das er ein paar brocken friss und dann stehen lässt....

habe mir schon überlegt ob ihm sein fressen einfach nicht mehr schmeckt.... :noidea:
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

Eyres_Valkrie

Alphadoggie

Beiträge: 1 757

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Dezember 2010, 20:50

Hmm das könnte natürlich sein das ihm sein Futter verleidet ist.... Hab da Zuhause auch so eine Fräulein, wir haben nun ein TroFu gefunden das ihr nicht mehr "verleidet" :0herzsm0: ... Vom erbrechen her hätte ich darauf getippt das er vielleicht etwas Halsweh hat... Frisst er Schnee?



lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Dezember 2010, 21:08

das er vielleicht etwas Halsweh hat... Frisst er Schnee?


jep...aber nicht immer(mit ausnahmen)...tejscho frisst mehr schnee und frisst aber alles ratzeputz leer...was fütterst du denn jetzt..??
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

Eyres_Valkrie

Alphadoggie

Beiträge: 1 757

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Dezember 2010, 21:17

Vielleicht hat er ja wirklich etwas Halsweh..und hat daher Mühe beim Essen... gruebel1 Meine bekommen jetzt das DOGDOG



Udi

Sportdoggie

Beiträge: 613

Doggie(s): 1 Deutsche Dogge, 1 Parson Russell Terrier, 2 Continental Bulldogs, 1 Englische Bulldogge

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Dezember 2010, 01:00

hm...könnte es sein, dass er etwas mäkelig ist?
Das hatte Enes auch in dem Alter. Also wenn nichts gesundheitliches dahinter steckt, dann würde ich mal ne Mahlzeit auslassen und probieren, ob
er es bei der nächsten Mahlzeit besser nimmt. Wie oft fütterst Du denn?
Gruss Claudia

lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Dezember 2010, 01:18

@udi

kann schon sein das er mäkelig ist...die hühnerguddis würde er sofort nehmen.... ;)

ich füttere die hunde zweimal am tag morgens und abends. merke auf alle fälle nichts aussergewöhnliches das auf etwas gesundheitliches schliessen lässt.

ich mache es so, dass ich ihm das futter wegnehme wenn er es stehen lässt oder nicht beachtet....heute abend hat er ein bitzi gefressen. den rest habe ich weggestellt. da er ja aber eh schon ein schlanker wurf ist, sollte er nicht noch dünner werden.....werde aber vorläufig noch nichts anderes ausprobieren.....und sonst mal das H-D-Africa.
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

Lapinporokoira

Alphadoggie

Beiträge: 1 070

Doggie(s): 6 Lapinporokoira "Fjord", "Tundra", "Samur", "Gry" , "Ibsen" & "Ruska"

Wohnort: Höring

Beruf: Beamtin

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Dezember 2010, 02:59

Esthi, ich würd mal tierärztlich alles abklären lassen, dann kann man immer noch schauen, ob ihm Futter nicht schmeckt o.ä.!!
Greetz July
Nuortariikas Lapinporokoira
Ridikkulus Orientale
www.lapinporokoira.at


und Robin für immer im Herzen!

lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Dezember 2010, 10:26

Esthi, ich würd mal tierärztlich alles abklären lassen, dann kann man immer noch schauen, ob ihm Futter nicht schmeckt o.ä.!!


julia, glaube jetzt aber schon eher, dass er einen heiklen moment hat......habe hier getrocknete hühnchenstreifen, wenn ich die hole ist er der erste der vor mir steht....und die frisst er wie nichts..... :)

werde führ ihn sonst mal nen futterwechsel machen....sollte ich merken das mit ihm sonst was nicht stimmt....was jetzt ja nicht der fall ist.....er ist fit wie ein turnschuh.....würde ich natürlich sofort den TA aufsuchen..... :nicken:
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

chnoepfli

unregistriert

12

Sonntag, 19. Dezember 2010, 13:27

Lass es abklären.Sicher ist sicher.
Unsere Tochter arbeitet als TPA und die erlebt öfter solche Fälle wo die Leute viel zu spät kommen.
Es kann sein, dass die Hühnerstreifen besser rutschen.
Wenn er eine Wucherung hat oder sonstwas, muss das nicht heissen, dass man ihm das sonst anmerkt.
Gib ihm mal etwas frisches. Milchreis (mit Wasser verkocht) und Hüttenkäse und etwas gekochtes Geflügel dazu.
Und schau dann ob er das frisst.

Bekommt er das Trofu aufgeweicht?

lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:56

Gib ihm mal etwas frisches. Milchreis (mit Wasser verkocht) und Hüttenkäse und etwas gekochtes Geflügel dazu.
Und schau dann ob er das frisst.

Bekommt er das Trofu aufgeweicht?

danke chnoepfli

das trofu bekommt er nicht ganz eingeweicht. gebe immer das futter mit einem rechten gutsch wasser...sie haben es so am liebsten. habe es arve auch schon ganz aufgweicht, dass frisst er aber nicht besser...
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

14

Sonntag, 19. Dezember 2010, 20:09

würde sonst auch mal zum TA wenns nicht bessert.

lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 19. Dezember 2010, 20:14

würde sonst auch mal zum TA wenns nicht bessert.

ja werd ich jetzt auf alle fälle machen......habe jetzt eh nochmals einen patienten....hier ist im moment einfach der wurm drin....jetzt kann ich schon mit zweien gehen.... :( :( :( :(
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

16

Sonntag, 19. Dezember 2010, 20:24

oh, was denn passiert ?

lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. Dezember 2010, 20:38

oh, was denn passiert ?


tejscho erbricht sich auch. schon seit gestern. er frisst ja aber viel schnee( mehr als arve) und ich dachte das sei wegen dem....aber heute ist es nicht besser, wenn er frisst oder säuft kommt alles wieder hoch......und einiges krasser als dazumal bei arve....habe heute schon zwei haushaltpapierrollen gebraucht...weil es halbe seen sind die er erbricht...gemischt mit futter.....ist so doof...er erbricht..dann hat er durst und säuft wieder, dass kommt dann kurze zeit später wieder hoch...armer lümmel, man siehts ihm an..er fühlt sich nicht wohl.......ach, einfach en seich aber au..... :( :cry: ...morgen wird dem TA angerufen, dass ich grad vorbei kann..... :nicken:
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

18

Sonntag, 19. Dezember 2010, 20:43

Oje, händs enand agsteckt. Wünsche de patiente gueti besserig....

chnoepfli

unregistriert

19

Sonntag, 19. Dezember 2010, 22:44

Könntest gegen den Brechreiz etwas Ingwer ins Trinkwasser reiben.Ist aber zu befürchten, dass sie es dann nicht mehr gut trinken weil es leicht scharf ist.Füttern würd ich ganz sein lassen.Mögen sie Joghurt? Sonst könnte man etwas Ingwer da reinmischen und ihn ein 1/2 Fruchtjoghurt ausschlecken lassen.Gleich aus dem Becherli.
Wenn du aber eh zum TA gehst, wirst du wohl etwas dagegen erhalten.

Nimmt mich dann wunder was er diagnostiziert.

lexa

Alphadoggie

  • »lexa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 19. Dezember 2010, 22:47

...ja den tejscho hab ich nicht mehr gefüttert. arve erbricht sich ja schon eine weile nicht mehr. er frisst einfach nicht schön......

ja, da bin ich auch gespannt was der TA dann meint..... :nicken:
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa