Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Akira

Kläfferdoggie

  • »Akira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 376

Doggie(s): Eine Golden Retriever Hündin

Wohnort: 8610 Uster

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 19:37

Dummy Training

Hallo an die Sportler Dummytraining

Wer von Euch macht auch Dummytraining in unserer Umgebung Zürcheroberland?? Ich traininre in Rapperswil und suche Leute die auch Dummele tun für eventuelle Treffen zumTrainieren.Es gibt Uebungen die nicht so gut gehen alleine.Vieleicht hat ja jemand auch Lust an gemeinsamen Trainings.Wir sind noch mehr oder weniger Anfänger. :brav0:

Grüessli Faya
Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier beim jüngsten Gericht sitzt!!!

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Dezember 2012, 05:25

Wir machen hauptsächlich mit Futterdummy. Aber ab und an auch mit normalen Dummy. Aber nur just for fun. Ohne KUrs. Wir wohnen im Tösstal
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Akira

Kläfferdoggie

  • »Akira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 376

Doggie(s): Eine Golden Retriever Hündin

Wohnort: 8610 Uster

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Dezember 2012, 13:01

Hallo Chiara

Ich mache mit Faya auch mit dem Futterbeutel aber mehr auf Verlorensuche beim spazieren.Hast Du mit den Dummy,s auch schon trainiert?Ich hab mit Faya im September angefangen und es macht mir auch richtig Spass.Aber es gibt eben Uebungen die nicht so gut gehen alleine,Hättest Du denn mal Lust es zu machen?

Liebe Grüsse

Faya
Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier beim jüngsten Gericht sitzt!!!

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Dezember 2012, 18:21

Wir machen ab und an mit normalen Dummy. Wir haben hier viel Wald oder im Sommer auch um den Bach herum Gebüsch. Klar auf jeden Fall. Wir machen es halt einfach nur als Beschäftigung und wahrscheinlicj bei weitem nicht perfekt
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

FrankTank

Kläfferdoggie

Beiträge: 239

Doggie(s): Frank - Mops

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Januar 2013, 10:55

Hallo ihr lieben Dummy Experten :). Ich würde so gerne mit Frank mit Dummytraning anfangen. Also mit Futterbeutel Aportieren. Finde das ein mega coole Auslastung für den Hund und Natural Dogmanship finde ich einen mega spannenden Traningsansatz. Nun ist es aber leider so, dass Frank nicht gerade der Apportiermeister ist. Also nicht, dass er nicht apportieren würde, aber hald nur seinen Ball. Alles andere nimmt er nicht wirklich ins Maus (wahrscheindlich Mops bedingt). Habt ihr einen Trick wie ich ihm beibringen kann den Futterbeutel ins Maul zu nehmen? Ich habe schon den allerkleinsten Prey Dummy zu Hause, nicht mal den nimmt er. Also nicht das es ihn nicht interessiert, aber er kommt nicht darauf das Teil in den Mund zu nehmen :). Evtl hat ja jemand noch einen Tipp :).

Danke euch und verschneite Grüsse
Denise mit Gfrörli - Frank

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Januar 2013, 11:31

Wie hast du den angefangen mit dem?

Mein Tipp wäre mal, lass ihn mal einen Tag hungern, und lass ihn sehen was da drin ist (er riecht es zwar auch aber wenn er Hunger hat könnte das die Lust noch etwas steigern)
Mach es in einer bekannten Umgebung ohne Reize (Wohnung) spiel DU ein wenig mit dem Beutel bis er richtig heiss darauf ist! Dann wirf ihn weg, aber nicht weit und lass ihm mal ran (ich würde ihn an die Schleppe nehmen) wenn er ihn im Mund hat lock ihn zu dir (du kannst ihn motfalls dann mit der Schleppe zu dir nehmen aber nicht einfach ziehen! ohne Druck) wenn er ihn in deine Richung bringt loooobbeeeenn!!!! Wenn er ihn bei dir ausspuckt sofort belohnen (aus der Tasche fressen lassen)

So kannst du dann aufbauen
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Akira

Kläfferdoggie

  • »Akira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 376

Doggie(s): Eine Golden Retriever Hündin

Wohnort: 8610 Uster

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:19

Hallo Denise

Warum machst Du es denn nicht weiter mit dem Ball?Ich hab ne Freundin die auch einen Hund hat der nur den Ball bringt,sie hat einen Schlitz in den Ball gemacht und füllt die Guteli in den Ball.Für das aber keinen Tennisball nehmen die haben giftige Substanzen drin,dann eher im Hundesportgeschäft einen kaufen.

Ansonsten würde ich es mit dem Futterbeutel so machen wie Chiara erklärte.Nur bevor Du damit anfängst zeige ihm wie Du die Guteli,Wurst in den Beutel tust und mach den Beutel interesannt zieh ihn etwas hin und her bis er nach ihm greift.Wenn er das macht sofort loben und futtern,danach kannst Du langsam steigern bis hin zum werfen.Es braucht einfach Geduld aber das haben wir ja mit unseren Hundelis

Viel Spass beim üben,schreib doch uns wies geht

Grüessli Akira
Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier beim jüngsten Gericht sitzt!!!

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:21

@Akira willst du jetzt mal gemeinsam trainieren?
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

FrankTank

Kläfferdoggie

Beiträge: 239

Doggie(s): Frank - Mops

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Januar 2013, 14:02

Vielen Dank für eure Antworten! Ich habe das genau so mit Frank versucht aufzubauen. Er findet den Beutel schon mega interessant und versucht rum und so, aber nie mit dem Mund. Nur mit den Pfoten. Daher finde ich das mit dem Ball einfach eine Haaaammer Idee! Habe mir auch schon überlegt ob ich einfach einen Mini-Tennisball an den Dummy ranmache das er den Dummy quasi mit dem Ball tragen kann! :). Ich halte euch auf dem Laufenden.

:klatschen:

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Januar 2013, 15:54

Hast du ein Kommando wenn er den Ball ins Maul nimmt? Wie z.B "nimms"
Wenn ja und das sitzt sags doch mal wenn er die Schauze bei der Tasche hat (riechen)

Wenn nicht bau das doch mal beim Ball auf.
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

FrankTank

Kläfferdoggie

Beiträge: 239

Doggie(s): Frank - Mops

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Januar 2013, 16:58

Danke Chiara. Das ist ebenfalls ein guter Input. Ich habe schon das Kommando, aber ich könnte das nochmals neu aufbauen!

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:18

Ganz wichtig das das Wort erst richtig gut sitzt!
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Akira

Kläfferdoggie

  • »Akira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 376

Doggie(s): Eine Golden Retriever Hündin

Wohnort: 8610 Uster

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Januar 2013, 10:47

@Akira willst du jetzt mal gemeinsam trainieren?

Hallo Chiara

Ja wir könnten es doch mal versuchen,Faya ist nun auch mit der Läufigkeit durch.Sie hat zwar am Dienstagmittag absolut keine Lust gehabt zum Dummy,s bringen,,,,,,,,,,,,jaja die Hormone spielen verückt.Welche Tage würden denn für Dich gehen.Also ich gebe am Montag und Freitag Mantrail-Kurs und am Mitwoch-Morgen Obedience.Am Samstag bin ich mit Faya in Rapperswil im Dummytraining.

Sonst bin ich flexibel,damit wir uns mal treffen können.Ich geb Dir meine Tel.Nr.per PN damit wir es einfacher haben um etwas abzumachen.

Grüessli Akira
Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier beim jüngsten Gericht sitzt!!!

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Januar 2013, 10:57

Ich hätte am Dienstag frei. Sind am Abend aber noch zum Abendessen eingeladen, aber so Vormittag oder früher Nachm. würde passen.
Ich ruf dich gleich mal an wenn ich deine Nr hab. Ist definitiv einfach :d
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Labi-fan

Kläfferdoggie

Beiträge: 447

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. Januar 2013, 10:23

Hallo ihr Lieben

Ich mache mit Finja, erst 7 Monate alt, auch Spieldummy-Training mit dem Futterbeutel welchen sie schon 1a apportiert. Solange Futter drin ist findet sie es ganz toll, mit einem normalen Dummy-Spielzeug verliert sie bald mal die Lust. Ich suche auch einen Kurs wo man auf Spassniveau Dummy-Training machen kann. Wäre auch dabei mit sich treffen und privat trainieren, weiss aber nicht ob Finja da nicht noch zu jung und verspielt ist? Sie möchte wenn sie andere Hunde trifft rumrennen und spielen weiss nicht ob da ein Dummy-Training möglich wäre?
Herzliche Grüsse
Labi-Fan :smile:

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

16

Montag, 21. Januar 2013, 10:39

Das findest du nur raus wenn dus versuchst :D ich mache es mit Chiara ja auch nur just for Fun und zur Auslastung. Von mir aus können wir es gerne mal versuchen. Wo und wann würde es dir den passen? Ich hätte heute und Morgen frei dann weiss ich nicht auswenig wann nachher
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

FrankTank

Kläfferdoggie

Beiträge: 239

Doggie(s): Frank - Mops

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Februar 2013, 11:06

Juhuuu mit viel Geduld haben wir das nun hingekriegt. Mit dem Ball hats leider auch nicht funktioniert, da Frank schon so einen Futterball hat und den rumschupst um die Goodies zu kriegen. Als ich seinen Tennisball gefüllt habe hat er natürlich nur das versucht. Nun habe ich das nochmals mit dem Futterbeutel versucht. Wir haben 2 Wochen täglich geübt. Nach ca. einer Woche hat er ihn in den Mund genommen, nach ca. 1.5 Woche getragen und nun haben wir voll Spass. Er apportiert den Futterbeutel meeega gerne. Auch in der Wohnung verstecken und suchen funktioniert super! :spass: Wir sind beide ganz ganz stolz! :super: :love:

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Februar 2013, 11:08

Super das ist schön.. Gratuliere
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Honey1510

unregistriert

19

Mittwoch, 20. Februar 2013, 12:29

Ja, so Spassniveau-Dummytraining fände ich auch super- müsste halt so in der Regio Basel oder Aargau sein. Wer kann mir da weiterhelfen? Meine apportiert ihren Futterdummy auch. Was noch nicht funktioniert ist, wenn ich ihn auf dem Spaziergang verstecke. Das interessiert sie dann nicht. Da hätte ich gerne ein paar Tips oder Anregungen. Aber zwischendurch lass ich ihn auf dem Spaziergang fallen und sie rennt zurück und bringt ihn mir dann. Wer hätte mal Lust sich zum Dummy-Training zu treffen , oder wer weiss so eine Plausch-Adresse? Danke für eure Hilfe! :/dank:/

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Februar 2013, 12:40

Kanton Zürich könnt ich dir helfen xD aber nicht mit Trainer.. Mein Trainer ist mein Hund..

Wie machst dus wenn du ihm auf dem Spaziergang versteckst?
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara