Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Januar 2013, 16:36

Will ein Aquarium

Ich bin schon seit Monaten am Überlegen: Ein Aquarium muss wieder her. Ich vermisse meine stummen Freunde wo ich als Kind bis ins Erwachsenenalter hatte. Vor ca. 5 Jahren gab ich es auf, lies die Fische ,,ausgehen,, und gab die letzten 3-4 Stk. ab. Es waren sehr schöne grosse Welse darunter und ich gab sie in ein Zoofachgeschäft ab, hoffe sie bekamen einen guten Platz. :S

Und seit längerem will ich einfach wieder meine lieben Fischli. :d

Nun schaue ich Aquarien im Internet an, weil die wo ich hatte kann ich nicht mehr brauchen... da wohnten Hamster und Co. drin und nagten die Dichtung teils ab ;) also undicht.

Aber nun kommt es. Wieder ein schön grosses um eine besseres biologisches Gleichgewicht reinzukriegen und mehr Auswahl an Fische zu haben. Oder doch lieber nur ein kleines Aquarium und halt bei der Fischwahl eingeschränkt sein. :gruebel1:

Ich mag viele Fischsorten, über Barsche wo viel Platz brauchen bis zu den kleinen Schwarmfische.

Ach... ein bisschen träumen und überlegen. :d

Hat Jemand von euch auch ein Aquarium... was habt ihr für Fische drin?

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 872

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2013, 16:42

Huhu.

Wir haben ein 500l Aquarium mit Malawi Barschen einem mit Hai verwandtem Fischii und 2Welse (einer davon Albino)
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Januar 2013, 16:54

:hopser: hey cool.... so schön.

Ich hatte mal ein Paar Buntbarsche(Maulbrüter), war so interessant zum Zusehen und haben auch 2x junge gehabt aber es überlebten nur vom 1. Mal 2 Junge (wieder ein Weibchen und 1 Männchen) so teilten sie sich zu 4. ein 240L Aquarium. :d

Aber ich mag genauso wenn es viele kleine Fischli sind, darum hatte ich ja dann auch immer mehrere Aquarien. :good: ich liebe auch Skalare, und die weltbekannten Guppy und meine Schwertträger... oder die geliebten friedlichen Maronibuntbarschen. :love: Und die Prachtschmerlen am Boden. Ach... wenn ich so nachdenke könnte ich sofort losfahren und ein Aquarium holen gehn. :rolleyes:

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Januar 2013, 16:56

Musste grad googlen gehen wie die heissten und hatte es noch recht im Kopf, hatten auch Malawibarsche. Das Männchen wunderschön gelb mit blauem Kopf :d

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Januar 2013, 17:09

leider keine fische... aber seit jahren im kopf :-). aber frauchen will nicht...

wenn ich mal gross bin und geld habe :-)))))) gibt ein meerwasserbecken mit teufelsfisch :-) die finde ich suuuuper. beim tauchen schon paar mal begegnet :-)


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 872

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. Januar 2013, 17:15

Wir haben Yellows (sind die einzige die ich weiss wie man sie nennt :P)
Solche die aussehen als wären sie in Farbtopf geschwommen, blaue und der Rest àhh wurde gefressen.... Kanibalen die..
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

sumadog

Alphadoggie

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Januar 2013, 17:16

Mei Bruder beschäftigt sich seit Jahren mit Fischen, er hat ein 400 Liter Aquarium, hat tu anfangs Buntbarsche aus dem Malavisee und Welse aus Südamerika. Dann hatte er irgendwelche andere, jetzt kommen wieder Buntbarsche aber welche ursprünglich aus dem tanganikasee stammen.

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. Januar 2013, 17:23

Wow, hat ja hier viele Fischli-Fans :good:

Ich hatte auch schon Kanibalen... ich hasse Fische wo nicht in Friede leben. Es waren die Moosbarben. Echt schlimme Dinger und kaufe ich niemehr, gab 5 zurück und der angenagte habe ich behalten und ihm ging es sehr gut und hatte sein Friede. :nicken:

Ich hatte aber in einem Becken schon Fische wo sich gar nicht vertragen dürften und es war sehr friedlich.

Und als ich mal schnuppern ging als Zoofachverkäuferin (bin aber was anderes geworden am Schluss ;) ) da hatte es ein Skalare mit nur einem Faden unten am Bauch, und ich musste das Becken putzen und als ich fragte wo nun die Fische von dem Becken sind, sagte sie ,,die sind nun bei den Piranhas, sie werden die Krüpelchen dann essen,, smilie_sh_019 Das fand ich so schlimm... da sagte sie ,,willst du den Skalare mitnehmen,, ich ,,ja,, und da hatte ich nun zwischen meinen Barschen, Schwertträger und weiss ich noch was alles ... noch die Skalare (sie bekam dann noch 2 von ihrer Sorte dazu) :d

Jedenfalls lebte das Krüppeli sehr lange.

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 872

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. Januar 2013, 17:44

Stop! Als Fischfan hab ich mich nicht bezeichnet xD Die sind meinem Freund... Ich wollte nur die Schlangen und den Hund :brav0:
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. Januar 2013, 17:53

Ach komm schon... die lieben Fischli :d

Ärgere mich grad bisschen weil ich dazumal alles weggeschmissen habe und dachte das Fischthema sei für immer vom Tisch. Nun sind all die teuren Geräte weg... :huh:

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 872

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. Januar 2013, 18:31

Komm doch unseres klauen :-p Nein sie stören mich ja auch nicht, aber sie sibd mir zu langweilig.. Den ganzen Tag schwimmen.. Unheimlich spannend :k_irre:
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

lexa

Alphadoggie

Beiträge: 2 856

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

Wohnort: AG.. birmi ZH wär mir aber lieber

Beruf: migi-bluemä-eggä/Ku-D. teilz./ mami, huusfrau

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. Januar 2013, 18:47

...wir habe auch fischlis.....aber nur noch ein 80er becken........im grossen 240lt. becken wohnten anschliessend die gerbil-mädel gruppe und jetzt sugus......darum für fischlis auch nicht mehr geeignet.....im grossen hatte ich einen schwarm skalare....prachtschmerlen, welse und verschiedene schwarmfische......auch im 80er becken wohnen schwarmfische....neönli, sonstige salmler, panzerwelse zwei antennenwelse und eine killerschnecke.... :)
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

ambady

Sportdoggie

Beiträge: 1 287

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Januar 2013, 18:54

Hallo Inhii

Meine Kollegin hat mich im Herbst mal gefragt, ob ich jemand wüsste, der gerne ein Aquarium mit Fischlis möchte.

Hättest Du interesse? Soll ich mal fragen ob es noch aktuell ist und ob sie ev. ein Foto für Dich hätte?
Jacqueline + Merlin

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. Januar 2013, 18:56

Ich hatte auch mal eine Killerschnecke wo ein Fischli gefangen hat wo hochträchtig war und hat es angefangen zu fressen.

Bei mir wird es wohl ein ca. 100-120liter. Aber nun muss ich überlegen... eines ist nicht so lang aber hoch, und das andere eher im Normalstil. :gruebel1: und da ich noch nicht weiss was für Fischli, weiss ich nicht welches Becken. :huh:

Aber glaube ich nehme mal wieder Guppys und züchte schöne Farben :d

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. Januar 2013, 19:00

@ambady

Also ein Aquarium würde ich nur übernehmen wenn wirklich alles stimmt. Also Aquariumgrösse sowie Inhalt (also die Fischsorten). :d Es gibt auch Fische die mir nähmlich gar nicht gefallen oder eben böse sind, und ich will Friede und nette Fischli.

Auch nervige Fischli mag ich nicht wo sich immer so hetzen oder so quirlig schwimmen. Das nervigste wo ich hatte waren eben Guppy. Aber mein Freund hatte immer Neon's und die passen mir gar nicht, so winzige nervige Dingerchen wo alle gleich aussehen :hihi:

ambady

Sportdoggie

Beiträge: 1 287

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. Januar 2013, 19:04

Das heisst auf deutsch übersetzt ich frage nicht :biggrin:

Wir haben im Geschäft ein Aquarium mit Scalaris oder wie die heissen. Die gefallen mir gut, die sind auch nicht so hektisch. Dann schwimmen da natürlich wie in den meisten Aquarien so Welse (die Putzequippe) rum und einer davon ist weiss und ca 12cm gross.
Jacqueline + Merlin

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. Januar 2013, 19:37

:d Die Chance, dass sie grad die Fische drin hat ist glaube ich ziemlich klein

Weisser Wels... igitt, sieht ja dann auch wie tot :hihi:

Basco

Sportdoggie

Beiträge: 901

Doggie(s): Zwei Lagotti: Basco (2009) und Ero (2013)

Wohnort: Graubünden

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Januar 2013, 20:41

Ich finde ein Aquarium etwas wunderschönes, ein Kollege hat ein riesiges und wunderschöne Fische, es beruhigt irgendwie (auch wenn man nicht nervös ist :kaputtlach: ) es gibt einfach viel Arbeit, aber das weisst du ja inhii, wenn du schon hattest. :d

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 299

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Januar 2013, 21:07

Finde mehr Arbeit als beispiel Vögeli oder Nager macht es auch nicht. Die müssen ja auch gemistet und gefüttert werden.

Ja, als Teenie hatte ich 3 Aquarien miteinander in meinem Zimmer. :hihi:

Ich mag ihnen auch gerne zuschauen, sie schwimmen da so friedlich rum... bekommen Junge. Jeder Fisch ist bisschen anderes. Meine Barsche kannten mich sogar, wenn ich an die Scheibe kam, kamen sie aus den Felsen raus an die Scheibe und kam dann jemand anders schauen dann flitzten sie davon und kein Fisch war mehr zu sehen. Kluge Barsche. Und als sie die 2 Jungen hatte, dachte ich mein Vater verarscht mich und hätte 2 kleine gekauft und rein getan. ;)

Ja und die Guppy und Schwertträger. Da hatte ich mal ca. 80-100 Junge miteinander. smilie_sh_019 Aber klar, alle überleben nie.

Glaub mein Freund will sich einmischen in mein Aquarium-projekt. :d Er will glaub auch mitreden mit den Fischlein ;)

gioia

Admindoggie

Beiträge: 5 148

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. Januar 2013, 21:27

ich wüsste jemand der sein aquarium verschenken will. ich hab aber keine ahnung was da drin ist. soll ich mal nachfragen?
viele grüsse,
gioia